Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Land: Frankreich, Epoche: 21. Jahrhundert

Antje von Ungern-Sternberg: Religionsfreiheit in Europa. Die Freiheit individueller Religionsausübung in Großbritannien, Frankreich und Deutschland - ein Vergleich

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783161496820, Gebunden, 404 Seiten, 79.00 EUR
In Westeuropa stellt sich durch die zunehmende Präsenz des Islam die alte Frage neu, in welchem Umfang eine Rechtsordnung Raum für die freie Religionsausübung gewährt - auch auf Kosten anderer Rechtsgüter.…

Stephan Balthasar: Der Schutz der Privatsphäre im Zivilrecht. Eine historisch-vergleichende Untersuchung zum deutschen, französischen und englischen Recht vom ius...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161489389, Kartoniert, 278 Seiten, 49.00 EUR
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 24. Juni 2004 in der Sache Caroline v. Hannover/Deutschland (59320/00) hat eine lebhafte Diskussion über den Schutz der Privatsphäre und…

Philippe Nemo: Was ist der Westen?. Die Genese der abendländischen Zivilisation

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161486722, Kartoniert, 146 Seiten, 39.00 EUR
Aus dem Französischen von Karen Ilse Horn. Philippe Nemo unternimmt in diesem Buch mit Hilfe einer geschichtlichen Untersuchung den Versuch, den Begriff des "Westens" systematisch herzuleiten. Er betrachtet…

Volker Wick: Die Trennung von Staat und Kirche. Jüngere Entwicklungen in Frankreich im Vergleich zum deutschen Kooperationsmodell

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783161493423, Gebunden, 298 Seiten, 69.00 EUR
Volker Wick untersucht rechtsvergleichend die neueren Entwicklungen in den rechtlichen Beziehungen zwischen Staat und Kirchen oder Religionsgemeinschaften in Frankreich und Deutschland. Er stellt zunächst…

Jacques de Saint Victor: Blasphemie. Geschichte eines "imaginären Verbrechens"

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2017
ISBN 9783868543087, Gebunden, 144 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Sie scheint ein Relikt vergangener Zeiten zu sein, doch spätestens nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo 2015 in Paris hat die Diskussion um die strafrechtliche…

Claudia Moisel / Ines Pedrosa: Frankreich und die deutschen Kriegsverbrechen. Die strafrechtliche Verfolgung der deutschen Kriegs- und NS-Verbrechen nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447498, Gebunden, 288 Seiten, 42.00 EUR
Im Dezember 1962, einen Monat vor der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, begnadigte Staatspräsident Charles de Gaulle die letzten in Frankreich inhaftierten deutschen Kriegsverbrecher…

Jacques Derrida: Schurken. Zwei Essays über die Vernunft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583739, Gebunden, 220 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Seit den Ereignissen des 11. September haben die "Schurkenstaaten" eine ungeahnte Bedeutung angenommen. Wir leben im Zeitalter der "Schurkenstaaten". Dieser Begriff…

Marcus Twellmann: Wissen, wie Recht ist. Bruno Latours empirische Philosophie einer Existenzweise

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2016
ISBN 9783862530847, Gebunden, 225 Seiten, 26.90 EUR
Ein Anthropologe im Conseil d'État? Dieses Buch nimmt Bruno Latours Ethnografie des französischen Staatsrats genauer unter die Lupe. Mehrere Monate lang hat Bruno Latour Feldforschung in den Räumen des…

Didier Fassin: Der Wille zum Strafen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587263, Gebunden, 206 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Preis. In den letzten Jahrzehnten lässt sich ein härteres Durchgreifen der Polizei, eine Verschärfung des Strafrechts und ein teils massiver Anstieg der Gefangenenzahle…

Simone Veil: Und dennoch leben. Die Autobiografie der großen Europäerin

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783351026776, Gebunden, 316 Seiten, 22.95 EUR
Mit 23 Abbildungen. Aus dem Französischen von Nathalie Mälzer-Semlinger. Sie ist eine der bekanntesten Politikerinnen Europas und verkörpert vor allem eines: das Streben nach Unabhängigkeit und Freiheit.…

Wolfram Vogel: Demokratie und Verfassung in der V. Republik. Frankreichs Weg zur Verfassungsstaatlichkeit.

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2001
ISBN 9783810032416, Kartoniert, 347 Seiten, 30.90 EUR
Das Buch untersucht, inwiefern Frankreich mit der V. Republik zum Verfassungsstaat geworden ist. Seit Gründung der V. Republik im Jahre 1958 sind Entwicklungen zu Beobachten, die zu der berechtigten Annahme…

Geoffrey de Lagasnerie: Verurteilen. Der strafende Staat und die Soziologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518587096, Gebunden, 271 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Über mehrere Jahre hat Geoffroy de Lagasnerie den Verhandlungen in einem Pariser Gericht beigewohnt. Er beobachtete, wie Menschen wegen Raub, Mord, Vergewaltigung…