Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Land: Frankreich, Epoche: 20. Jahrhundert

Stephan Balthasar: Der Schutz der Privatsphäre im Zivilrecht. Eine historisch-vergleichende Untersuchung zum deutschen, französischen und englischen Recht vom ius...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161489389, Kartoniert, 278 Seiten, 49.00 EUR
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 24. Juni 2004 in der Sache Caroline v. Hannover/Deutschland (59320/00) hat eine lebhafte Diskussion über den Schutz der Privatsphäre und…

Claudia Moisel / Ines Pedrosa: Frankreich und die deutschen Kriegsverbrechen. Die strafrechtliche Verfolgung der deutschen Kriegs- und NS-Verbrechen nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447498, Gebunden, 288 Seiten, 42.00 EUR
Im Dezember 1962, einen Monat vor der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, begnadigte Staatspräsident Charles de Gaulle die letzten in Frankreich inhaftierten deutschen Kriegsverbrecher…

Bruno Latour: Aramis. oder Die Liebe zur Technik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2018
ISBN 9783161539954, Gebunden, 319 Seiten, 59.00 EUR
Aus dem Französischen von Gustav Roßler. Mit einem Nachwort von Hennigs Schmidgen. Basierend auf zahlreichen Interviews, technischen Berichten und Dokumentationen spürt Bruno Latour dem gescheiterten…

Wolfram Vogel: Demokratie und Verfassung in der V. Republik. Frankreichs Weg zur Verfassungsstaatlichkeit.

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2001
ISBN 9783810032416, Kartoniert, 347 Seiten, 30.90 EUR
Das Buch untersucht, inwiefern Frankreich mit der V. Republik zum Verfassungsstaat geworden ist. Seit Gründung der V. Republik im Jahre 1958 sind Entwicklungen zu Beobachten, die zu der berechtigten Annahme…

Michael Stolleis: Das Auge des Gesetzes. Geschichte einer Metapher

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406516795, Broschiert, 88 Seiten, 12.00 EUR
Michael Stolleis spürt in seinem Essay den Wegen eines Bildes nach, dessen Anfänge weit in die Menschheitsgeschichte zurückreichen, und er vermag nicht zuletzt anhand von zahlreichen Bildbeispielen zu…

Jean Baudrillard: Paroxysmus

Cover
Passagen Verlag, Wien 2002
ISBN 9783851655216, Broschiert, 174 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Peter Engelmann. Aus dem Französischen von Jonas Maatsch. Baudrillard bezeichnet mit Paroxysmus den krisenhaften Zustand kurz vor dem Ende - vor einem Ende, zu dem es nicht kommen wird.…

Pierre Legendre. Historiker, Psychoanalytiker, Jurist

Cover
Philo Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783825702625, Kartoniert, 121 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben von Cornelia Visman in Zusammenarbeit mit Susanne Lüdemann und Manfred Schneider.

Monika Dommann: Autoren und Apparate. Die Geschichte des Copyrights im Medienwandel. Habil.

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100153432, Gebunden, 432 Seiten, 24.99 EUR
Von der Schwierigkeit, geistige Arbeit rechtlich zu sichern Das Copyright ist unter Beschuss. Ob Filesharing oder Google, neue technische Erfindungen und Akteure bringen in Bedrängnis, was einstmals als…

Michael Kittner: Arbeitskampf. Geschichte, Recht, Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535802, Gebunden, 784 Seiten, 39.90 EUR
Das Werk beginnt mit dem "Streik" der thebanischen Nekropolenarbeiter 1155 v. Chr., führt über die Streiks von Handwerksgesellen und das Zeitalter des Kapitalismus bis in die Gegenwart. Einbezogen werden…

Sir Alfred Mehran Nasseri: Der Terminal Mann. 15 Jahre als Staatenloser auf dem Pariser Flughafen

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783548367309, Taschenbuch, 240 Seiten, 7.95 EUR
Unter Mitarbeit von Andrew Donkin. Terminal 1 des Flughafens Charles de Gaulle in Paris: Täglich kommen über 200.000 Menschen an oder fliegen weg. Nur einer bleibt: Sir Alfred. Er lebt hier. Denn kein…

Bernhard Brunner: Der Frankreich-Komplex. Die nationalsozialistischen Verbrechen in Frankreich und die Justiz der Bundesrepublik Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446934, Gebunden, 426 Seiten, 42.00 EUR
Während der nationalsozialistischen Besatzung Frankreichs wurden 75.721 Juden in Konzentrationslager deportiert. Zusätzlich wurden mehrere zehntausend Menschen als sogenannte "Sühnepersonen" erschossen…

Anja Sya: Literatur und juristisches Erkenntnisinteresse. Joachim Maass' Roman 'Der Fall Gouffe' und sein Verhältnis zu der historischen Vorlage (Diss.)

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789071669, Gebunden, 358 Seiten, 40.00 EUR
Die Frage, ob Literatur der Rechtswissenschaft oder Rechtswissenschaft der Literatur Erkenntnisse liefert, ist fundamental. Dass sich immer mehr Rechtswissenschaftler mit literarischen Werken beschäftigen,…