Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Frankreich, Epoche: 18. Jahrhundert

Ruth Florack: Tiefsinnige Deutsche, frivole Franzosen. Nationale Stereotype in deutscher und französischer Literatur

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783476018557, Gebunden, 931 Seiten, 99.90 EUR
Unsere Vorstellungen vom "Wesen" der Völker sind Jahrhunderte alt. Anders als in der komparatistischen Bildforschung bislang angenommen, sind nationale Stereotype keine wechselseitigen Zuschreibungen,…

Michael Kittner: Arbeitskampf. Geschichte, Recht, Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535802, Gebunden, 784 Seiten, 39.90 EUR
Das Werk beginnt mit dem "Streik" der thebanischen Nekropolenarbeiter 1155 v. Chr., führt über die Streiks von Handwerksgesellen und das Zeitalter des Kapitalismus bis in die Gegenwart. Einbezogen werden…

Pierre Rosanvallon: Die Gesellschaft der Gleichen

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2013
ISBN 9783868542578, Gebunden, 384 Seiten, 33.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Lassen sich Gleichheit und Freiheit sozial und politisch versöhnen? Kann die Gesellschaft der Gleichen tatsächlich auch eine Gesellschaft von Bürgerinnen und…

Pierre Rosanvallon: Der Staat in Frankreich. Von 1789 bis heute

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2000
ISBN 9783896914118,                          , 273 Seiten, 34.77 EUR
Aus dem Französischen von Heide Gerstenberger und Hedwig Linden. Der Staat als politisches Problem oder als bürokratisches Phänomen ist im Streit zwischen leidenschaftlicher Befürwortung und philosophischen…

Gerhard R. Kaiser (Hg.): Deutsche Berichte aus Paris 1789-1933. Zeiterfahrung in der Stadt der Städte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330184, Gebunden, 550 Seiten, 29.90 EUR
Die kommentierte Textsammlung dokumentiert anderthalb Jahrhunderte anhaltender deutscher Faszination durch die französische Metropole. Unter den großen Zielen ragt Paris zwischen 1789 und 1933 für deutsche…

Friedhelm Kemp: Gesellige Einsamkeit. Ausgewählte Essays zur Literatur. Band 1: Von Poesie bewegt. Band 2: Vom Vergnügen des Übersetzens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835316935, Gebunden, 864 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Kalka. Friedhelm Kemp war ein bedeutender Übersetzer, ein großer Herausgeber und Vermittler auch der deutschen Literatur und ein Kritiker von eleganter…

Henning Ritter: Notizhefte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009586, Gebunden, 425 Seiten, 32.00 EUR
Die Lieblingsepoche des Autors ist fraglos das 18. Jahrhundert der Rousseau und Montesquieu, gerade wegen der Geständnisfreude, mit der es seine Leidenschaften bekennt. Vor allem aber interessiert ihn…

Karin Friedrich: Zeitfunken. Biografie einer Familie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406458682, Gebunden, 367 Seiten, 20.35 EUR
Von der Französischen Revolution über das Dritte Reich bis in die Gegenwart reicht der Bogen dieser Familiengeschichte der Autorin. In den Lebensläufen spiegeln sich über die Generationen auch die großen…

Frederic Morton: Die Rothschilds. Porträt einer Dynastie

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2004
ISBN 9783216307347, Gebunden, 344 Seiten, 24.90 EUR
Die Rothschilds zählen seit 200 Jahren zu den reichsten und angesehensten Familien der Welt. Mayer Amschel Rothschild (1744-1812), der Begründer der Rothschild-Dynastie, wirkte als Textilkleinhändler…

Eva Bachmann / Ursula Butz / Jon Mathieu: Majestätische Berge. Die Monarchie auf dem Weg in die Alpen 1760-1910

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2018
ISBN 9783039194469, Gebunden, 160 Seiten, 39.00 EUR
Mit 33 Abbildungen. Für die Aufklärer waren die Alpen Sinnbild republikanischer Freiheit. In der Romantik änderte sich der Wertekanon. Nun betonte man im alpinen Kontext vermehrt die Ergebenheit und Treue…

Hanjo Kesting: Bis der reitende Bote des Königs erscheint. Über Oper und Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331266, Gebunden, 415 Seiten, 24.90 EUR
Nur selten in der Operngeschichte gab es glückliche Partnerschaften zwischen den Komponisten und ihren Textdichtern. So tauchen auf Verdis 27 Opernpartituren die Namen von vierzehn Librettisten auf. Der…

Jörn Leonhard: Bellizismus und Nation. Kriegsdeutung und Nationsbestimmung in Europa und den Vereinigten Staaten 1750-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2008
ISBN 9783486585162, Gebunden, 1018 Seiten, 99.80 EUR
Alle politischen Begriffe und Vorstellungen beziehen sich nach Carl Schmitt auf die politische Unterscheidung von Freund und Feind, deren letzte Konsequenz sich in Krieg oder Revolution äußere. Aber was…