Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Land: Frankreich, Epoche: 18. Jahrhundert

Michael Stolleis: Das Auge des Gesetzes. Geschichte einer Metapher

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406516795, Broschiert, 88 Seiten, 12.00 EUR
Michael Stolleis spürt in seinem Essay den Wegen eines Bildes nach, dessen Anfänge weit in die Menschheitsgeschichte zurückreichen, und er vermag nicht zuletzt anhand von zahlreichen Bildbeispielen zu…

Michael Kittner: Arbeitskampf. Geschichte, Recht, Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535802, Gebunden, 784 Seiten, 39.90 EUR
Das Werk beginnt mit dem "Streik" der thebanischen Nekropolenarbeiter 1155 v. Chr., führt über die Streiks von Handwerksgesellen und das Zeitalter des Kapitalismus bis in die Gegenwart. Einbezogen werden…

Voltaire: Stürmischer als das Meer. Briefe aus England

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257070064, Gebunden, 368 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf von Bitter. Unsere zivilisatorischen Werte wie Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit verdanken wir dem Zeitalter der Aufklärung. Voltaires 'Briefe…

Olympe de Gouges: Die Rechte der Frau und andere Schriften

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783866012738, Gebunden, 192 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Gabriela Wachter und übersetzt von Vera Mostowlansky. Illustrationen von Annette Meurer. Der Band enthält sämtliche Schriften von Olympe de Gouges. Die Nachwelt wollte kein gutes Haar…

Dieter Sturma: Jean-Jacques Rousseau

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406419492, Taschenbuch, 206 Seiten, 12.50 EUR
Jean-Jacques Rousseau (1712-1778) hat eine Vielzahl von Spuren in der modernen Kultur hinterlassen. In klassischen Werken der Philosophie, Pädagogik und Literatur deckt er Möglichkeiten und Irrwege des…

Silke Klaes: Die Post im Rheinland. Recht und Verwaltung in der Franzosenzeit (1792-1815). Diss.

Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Berlin 2001
ISBN 9783412155001, Gebunden, 328 Seiten, 40.80 EUR

Michael Martin (Hg.): Revolution in der Provinz

Selbstverlag, Neustadt an der Weser 2002
ISBN 9783980563543, Einband unbekannt, 290 Seiten, 33.00 EUR
Zweite erweiterte Auflage. Die Ereignisse zwischen 1789 und 1794, nicht als Export aus Frankreich in ein deutsches Territorium, sondern als innerfranzösische Erscheinung in einer Stadt, die damals seit…

Hans-Ulrich Thamer: Die Französische Revolution

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406508479, Paperback, 123 Seiten, 7.90 EUR
Hans-Ulrich Thamer informiert über Hintergründe, Verlauf, Folgen und Protagonisten der Französischen Revolution. Er beschreibt den Wandel von Reformerwartung zu revolutionärer Aktion, das Misslingen…

Pablo de Santis: Voltaires Kalligraph. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2004
ISBN 9783293003286, Gebunden, 185 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Spanischen von Claudia Wuttke. Staunend folgen wir dem Kalligraphen Dalessius durch die Wunder des 18. Jahrhunderts: Automaten, erfinderische Henker, sonderliche Bordelle, frühe Computer, Hinrichtungsmaschinen,…

Chantal Thomas: Leb wohl, Königin!. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608935950, Gebunden, 294 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Französischen von Carina von Enzenberg. Sie haben alles verloren, bis auf die Erinnerung: 1810 finden sich einige Überlebende der Französischen Revolution in Wien zusammen, um sich an die glanzvollen…

Heinz-Günther Stobbe: Vom Geist der Übertretung und Vernichtung. Der Ursprung der Gewalt im Denken des Marquis de Sade

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2002
ISBN 9783791717937, Broschiert, 118 Seiten, 12.90 EUR
Was bringt es, sich mit dem Marquis de Sade zu beschäftigen, nach dem der Sadismus benannt und dessen Werk als ekelerregend pornografisch verschrieen ist? Heinz-Günther Stobbe klärt in seinem Essay den…

Jean de La Fontaine: Fabeln. 2 Cds. (Ab 6 Jahre)

Cover
Random House Audio, München 2002
ISBN 9783898304016, CD, 15.00 EUR
Gesprochen von Hans Piesbergen. Wer kennt nicht die Fabel vom Raben und dem Fuchs, der hinterhältig dem Vogel schmeichelt und sich so den Käse verdient? Die Tatsache, dass dieser Text weit über 300 Jahre…