Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Land: Frankreich, Epoche: 18. Jahrhundert

Charles de Secondat Montesquieu: Meine Reisen in Deutschland. 1728-1789

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783768199001, Gebunden, 216 Seiten, 22.00 EUR
Zwischen April 1728 und Oktober 1729 bereiste der französische Literat, Satiriker und Rechtsphilosoph Charles-Louis de Montesquieu das deutsche Reich. Seine Reiseerlebnisse bieten einen intimen und überraschenden…

Friedhelm Kemp: Gesellige Einsamkeit. Ausgewählte Essays zur Literatur. Band 1: Von Poesie bewegt. Band 2: Vom Vergnügen des Übersetzens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835316935, Gebunden, 864 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Kalka. Friedhelm Kemp war ein bedeutender Übersetzer, ein großer Herausgeber und Vermittler auch der deutschen Literatur und ein Kritiker von eleganter…

Michael Stolleis: Das Auge des Gesetzes. Geschichte einer Metapher

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406516795, Broschiert, 88 Seiten, 12.00 EUR
Michael Stolleis spürt in seinem Essay den Wegen eines Bildes nach, dessen Anfänge weit in die Menschheitsgeschichte zurückreichen, und er vermag nicht zuletzt anhand von zahlreichen Bildbeispielen zu…

Voltaire: Stürmischer als das Meer. Briefe aus England

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257070064, Gebunden, 368 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf von Bitter. Unsere zivilisatorischen Werte wie Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit verdanken wir dem Zeitalter der Aufklärung. Voltaires 'Briefe…

Dorothee Baxmann: Wissen, Kunst und Gesellschaft in der Theorie Condorcets

Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608919905, gebunden, 412 Seiten, 44.99 EUR
Modernes Wissen ist nicht einfach da, es muß organisiert werden. Einer der führenden Theoretiker, der Philosoph Jean Marie Antoine Nicolas, Marquis de Condorcet (1743?1794), wird hier als ein kultureller…

Axel Honneth: Anerkennung. Eine europäische Ideengeschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587133, Gebunden, 238 Seiten, 25.00 EUR
In seinem neuen Buch rekonstruiert Axel Honneth die Idee der Anerkennung in der Vielfalt der Bedeutungen, die sie seit Beginn der Moderne in Europa angenommen hat. Mit Blick auf drei wirkmächtige europäische…

Henning Ritter: Notizhefte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009586, Gebunden, 425 Seiten, 32.00 EUR
Die Lieblingsepoche des Autors ist fraglos das 18. Jahrhundert der Rousseau und Montesquieu, gerade wegen der Geständnisfreude, mit der es seine Leidenschaften bekennt. Vor allem aber interessiert ihn…

Voltaire: Der Fanatismus oder Mohammed. inklusive der Essays Predigt der Fünfzig und Von dem Korane und dem Mahomed

Cover
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2017
ISBN 9783946990024, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Tobias Roth. Voltaires Tragödie Der Fanatismus oder Mohammed stellt Macht und Manipulation exemplarisch dar: Der religiöse Fanatismus wird zur politischen…

Heinz-Günther Stobbe: Vom Geist der Übertretung und Vernichtung. Der Ursprung der Gewalt im Denken des Marquis de Sade

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2002
ISBN 9783791717937, Broschiert, 118 Seiten, 12.90 EUR
Was bringt es, sich mit dem Marquis de Sade zu beschäftigen, nach dem der Sadismus benannt und dessen Werk als ekelerregend pornografisch verschrieen ist? Heinz-Günther Stobbe klärt in seinem Essay den…

Jean-Jacques Rousseau: Ich sah eine andere Welt. Philosophische Briefe

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446160279, Gebunden, 400 Seiten, 27.90 EUR
Aus dem Französischen und herausgegeben von Henning Ritter. Der Philosoph Jean-Jacques Rousseau hat weit über das 18. Jahrhundert hinaus gewirkt. Seine Briefe an Frauen und Männer, an Geistliche, Fürsten…

Chantal Thomas: Leb wohl, Königin!. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608935950, Gebunden, 294 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Französischen von Carina von Enzenberg. Sie haben alles verloren, bis auf die Erinnerung: 1810 finden sich einige Überlebende der Französischen Revolution in Wien zusammen, um sich an die glanzvollen…

Max Gallo: Robespierre

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783608944655, Gebunden, 266 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Pierre Bertaux und Bernd Witte. Maximilien Robespierre (1758 - 1794), neben Danton wohl der bekannteste Kopf der Französischen Revolution und wie er hierzulande in erster Linie…