Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Land: Frankreich, Stichwort: Rousseau, Jean-Jacques

Jean-Jacques Rousseau: Ich sah eine andere Welt. Philosophische Briefe

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446160279, Gebunden, 400 Seiten, 27.90 EUR
Aus dem Französischen und herausgegeben von Henning Ritter. Der Philosoph Jean-Jacques Rousseau hat weit über das 18. Jahrhundert hinaus gewirkt. Seine Briefe an Frauen und Männer, an Geistliche, Fürsten…

Philipp Blom: Böse Philosophen. Ein Salon in Paris und das vergessene Erbe der Aufklärung

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236486, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Paris, wenige Jahre vor Ausbruch der Revolution: Im Salon des Barons d'Holbach treffen sich regelmäßig die besten Köpfe Europas. Denis Diderot, David Hume, Laurence Sterne, Jean-Jacques Rousseau und viele…

Karl-Heinz Ott: Wintzenried. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403114, Gebunden, 205 Seiten, 18.99 EUR
Der Philosoph Rousseau kommt zeitlebens nicht über ein Trauma hinweg: dass der Friseur Wintzenried den Platz im Bett seiner dreizehn Jahre älteren Geliebten eingenommen hat. Gäbe es Wintzenried nicht,…

Henning Ritter: Notizhefte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009586, Gebunden, 425 Seiten, 32.00 EUR
Die Lieblingsepoche des Autors ist fraglos das 18. Jahrhundert der Rousseau und Montesquieu, gerade wegen der Geständnisfreude, mit der es seine Leidenschaften bekennt. Vor allem aber interessiert ihn…

Axel Honneth: Anerkennung. Eine europäische Ideengeschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587133, Gebunden, 238 Seiten, 25.00 EUR
In seinem neuen Buch rekonstruiert Axel Honneth die Idee der Anerkennung in der Vielfalt der Bedeutungen, die sie seit Beginn der Moderne in Europa angenommen hat. Mit Blick auf drei wirkmächtige europäische…

Hans Georg Nicklaus: Weltsprache Musik. Rousseau und der Triumph der Melodie über die Harmonie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770559046, Kartoniert, 155 Seiten, 19.90 EUR
Warum stritten Philosophen, Literaten, Musiker und Musiktheoretiker im 18. Jahrhundert heftig um die Frage, ob die Melodie oder die Harmonie in der Musik wichtiger und wesentlicher sei? Wie kam es dazu,…

Robert Spaemann: Rousseau - Mensch oder Bürger. Das Dilemma der Moderne

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608942453, Gebunden, 156 Seiten, 14.90 EUR
Aller Streit um den "wahren" Rousseau ist vergeblich. Für jede Verirrung Rousseaus gibt es auch eine Kritik, die sich bei Rousseau selbst findet. Das spätmoderne Individuum wurde schon von Rousseau unnachsichtig…

Michaela Rehm: Bürgerliches Glaubensbekenntnis. Moral und Religion in Rousseaus politischer Philosophie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2006
ISBN 9783770540396, Kartoniert, 225 Seiten, 29.90 EUR
Was hält die Gesellschaft zusammen? genügt es, wenn der Staat dem Bürger bloße Gesetzestreue abverlangt? Die Autorin bietet eine systematische Einführung in die Philosophie Jean-Jacques Rousseaus, für…

Stephane Audeguy: Das Leben des Francois Rousseau, von ihm selbst erzählt. Roman

Cover
SchirmerGraf Verlag, München 2007
ISBN 9783865550439, Gebunden, 296 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Ranke. Stephane Audeguys zweiter, von der französischen Presse gefeierter Roman, malt ein farbenprächtiges Bild des Jahrhunderts der Aufklärung und bürstet dabei mit…

Ahmet Cavuldak: Gemeinwohl und Seelenheil. Die Legitimität der Trennung von Religion und Politik in der Demokratie

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2015
ISBN 9783837629651, Kartoniert, 632 Seiten, 49.99 EUR
Das Prinzip der Trennung von Religion und Politik, das längst als Standardantwort auf die Frage nach der Legitimität der religionspolitischen Ordnung im demokratischen Verfassungsstaat gilt, wird in dieser…

Sabine Schulz: Leben Sie wohl für immer. Die Affäre Hume-Rousseau in Briefen und Zeitdokumenten

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783037341902, Gebunden, 544 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Sabine Schulz. Aus dem Französischen von Isolde Linhard, Franziska Humphreys-Schottmann und Sabine Schulz. Jean-Jacques Rousseau (1712-1778) und David Hume (1711-1776)…