Ähnliche Bücher

Das große Buch vom Gemüse. Warenkunde, Küchenpraxis, Rezepte

Cover
Gräfe und Unzer Verlag, München 2002
ISBN 9783774207707, Gebunden, 239 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Odette Teubner, Andreas Miessmer und Hans-Georg Levin. In diesem umfangreichem Band findet sich das Wichtigste über Gemüsearten, Anbaumethoden, Garmethoden und vieles mehr - auch rund…
Land: Frankreich, Sachbuch: Wirtschaft

Ulrich Kluge: Ökowende. Agrarpolitik zwischen Reform und Rinderwahnsinn

Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886807369, Gebunden, 186 Seiten, 18.41 EUR
Eine rätselhafte Krankheit bedroht das Leben von Menschen und Tieren; sie weckt kollektive Ängste und ruiniert wirtschaftliche Existenzen. Nicht "andere" Bauern sind gefragt, sondern eine "andere" Land-…

Agnes Labrousse / Jean-Daniel Weisz (Hg.): Institutional Economics in France and Germany. German Ordoliberalism versus the French Regulation School

Cover
Springer Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783540678557, Gebunden, 384 Seiten, 89.95 EUR
German Ordoliberalism and French Regulation theory, two institutionalist theories born in different national contexts, show striking convergences and complementarities. Based on an original comparison,…

Dorothee Kohler / Jean-Daniel Weisz: Der deutsche Mittelstand in Frankreich. Wenn Wirtschaft Politik macht

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2019
ISBN 9783658254827, Kartoniert, 230 Seiten, 34.99 EUR
Von Hidden Champions zu sichtbaren Weltmarktführern: Zum ersten Mal erzählen hochrangige Geschäftsführer des deutschen gehobenen Mittelstands über ihre Strategien und ihre industriellen Investitionen…

Daniel Goeudevert: Das Seerosen-Prinzip. Wie uns die Gier ruiniert

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180768, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
Massenentlassungen, Korruptionsskandale, Finanzkrisen und eine immer größere Kluft zwischen Arm und Reich haben das Vertrauen in die Führungskräfte der Wirtschaft stark erschüttert. Daniel Goeudevert…

Bruno Latour: Existenzweisen. Eine Anthropologie der Modernen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586075, Gebunden, 665 Seiten, 39.55 EUR
Aus dem Französischen von Gustav Roßler. Vor zwanzig Jahren hatte der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour konstatiert: "Wir sind nie modern gewesen", und sich an einer "symmetrischen Anthropologie"…

Thomas Kleine-Brockhoff / Bruno Schirra: Das System Leuna. Wie Politiker gekauft werden. Warum die Justiz wegschaut

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783499232374, Taschenbuch, 300 Seiten, 8.90 EUR
Zu Verflechtung von Politik und Wirtschaft: Die ZEIT-Redakteure Thomas Kleine-Brockhoff und Bruno Schirra folgen seit zwei Jahren den Spuren bestechender Unternehmer, gewissenloser Lobbyisten, korrumpierter…

Horst Möller: Saint-Gobain in Deutschland. Von 1853 bis zur Gegenwart. Geschichte eines europäischen Unternehmens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406467721, Gebunden, 248 Seiten, 34.90 EUR
Ob die Glaspyramide des Louvre in Paris, der Flughafen in München, Teile des neuen Sony-Gebäudes in Berlin oder "Sekurit"-Scheiben in jedem zweiten Auto in Europa - das Glas stammt jeweils von Saint-Gobain.…

Harold James: Familienunternehmen in Europa. Haniel, Wendel und Falck

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535109, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Anhand der Familien Haniel in Deutschland, Falck in Italien und Wendel in Frankreich, deren Schicksale oft miteinander verbunden waren, gibt Harold James einen Einblick in die Rolle von Familienstrukturen…

Michael Kittner: Arbeitskampf. Geschichte, Recht, Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535802, Gebunden, 784 Seiten, 39.90 EUR
Das Werk beginnt mit dem "Streik" der thebanischen Nekropolenarbeiter 1155 v. Chr., führt über die Streiks von Handwerksgesellen und das Zeitalter des Kapitalismus bis in die Gegenwart. Einbezogen werden…

Alain Badiou: Wider den globalen Kapitalismus. Für ein neues Denken in der Politik nach den Morden von Paris

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550081521, Kartoniert, 64 Seiten, 7.00 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Die westliche Welt ist verunsichert wie schon lange nicht mehr. Die Novembermorde von Paris stellen unser eurozentrisches Selbstverständnis radikal auf die…

Luc Boltanski / Arnaud Esquerre: Bereicherung. Eine Kritik der Ware

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587188, Gebunden, 730 Seiten, 48.00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Pries. Museen, Kunst, Luxusgüter, Immobilien, Tourismus - für die Soziologen Luc Boltanski und Arnaud Esquerre sind dies zentrale Felder einer neuen Ökonomie der Anreicherung,…

Philippe Pujol: Die Erschaffung des Monsters. Elend und Macht in Marseille

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446256866, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Till Bardoux und Oliver I. Schulz. Marseille, Inbegriff von mediterraner Weltoffenheit, ist zugleich ein städtischer Kosmos, in dem massive soziale Gegensätze aufeinanderprallen.…