Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Frankreich, Sachbuch: Politik

Franz Pfeffer: Ein Amt und eine Meinung. Botschafter in Polen und Frankreich

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783797309846, Gebunden, 543 Seiten, 19.90 EUR
Franz Pfeffer war von 1985 bis 1987 Botschafter in Polen und anschließend bis 1991 Botschafter in Frankreich. In den beiden großen Nachbarländern Deutschlands erlebte er den weltpolitischen Umbruch,…

Friederike Schotters: Frankreich und das Ende des Kalten Krieges. Gefühlsstrategien der équipe Mitterrand 1981-1990

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783110595642, Gebunden, 462 Seiten, 59.95 EUR
Das Bild der französischen Präsidentschaft zwischen "Zweitem Kalten Krieg" und deutscher Wiedervereinigung ist in der Forschung bislang von großer Ambivalenz geprägt. Die Studie erforscht erstmals die…

Tilo Schabert: Wie Weltgeschichte gemacht wird. Frankreich und die deutsche Einheit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608942576, Gebunden, 550 Seiten, 35.00 EUR
Hat die Wiedervereinigung Deutschlands wirklich das Gleichgewicht der Kräfte in Europa bedroht? Welche Haltung nahmen die Siegermächte des Zweiten Weltkriegs gegenüber der "deutschen Frage" ein? Wollten…

Germaine Tillion: Die gestohlene Unschuld. Ein Leben zwischen Resistance und Ethnologie

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783932338687, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Mechthild Gilzmer. Mit einem Nachwort von Tzvetan Todorov. Germaine Tillion (1907-2008) ist eine der bedeutendsten intellektuellen Persönlichkeiten Frankreichs,…

Claus W. Schäfer: Andre Francois-Poncet als Botschafter in Berlin (1931-1938). Diss.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568448, Gebunden, 382 Seiten, 64.80 EUR
Andre Francois-Poncet war von 1931 bis 1938 als Botschafter Frankreichs in Berlin. Er sah nicht nur die Weimarer Republik untergehen, sondern auch das Dritte Reich heraufziehen. Der Diplomat war mit allen…

Walter Mehring: Reportagen der Unterweltstädte. Berichte aus Berlin und Paris 1918 bis 1933

Cover
Igel Verlag, Oldenburg 2001
ISBN 9783896211224, Broschiert, 412 Seiten, 24.54 EUR
Unter Mitarbeit von Horst Schwiemann herausgegeben von Georg Schirmers. Walter Mehring(1896-1981) zählt zu den bedeutendsten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Er debütierte in den zwanziger Jahren…

Cornelius Castoriadis: Vom Sozialismus zur autonomen Gesellschaft. Über den Inhalt des Sozialismus

Cover
Edition AV, Lich 2007
ISBN 9783936049886, Kartoniert, 246 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Der zweite Band der Ausgewählten Schriften von Cornelius Castoriadis dokumentiert seine allmähliche Abwendung vom Marxismus und seine sich radikalisierende…

Pierre Bourdieu: Politik. Schriften zur Politischen Ökonomie 2. Schriften: Band 7

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518296561, Taschenbuch, 374 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Französischen von Roswitha Schmid, Hella Beister, Eva Kessler, Achim Russer und Bernd Schwibs. Herausgegeben von Franz Schultheis und Stephan Egger. Die Schriften Pierre Bourdieus zur Politik…

Albert Camus: Albert Camus - Journalist in der Résistance. Leitartikel und Artikel in der Untergrund- und Tageszeitung Combat von...

Cover
Laika Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783944233253, Gebunden, 264 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Jacqueline Lévi-Valensi. Zwischen März 1944 und Juni 1947 war Albert Camus zunächst Untergrundautor, dann Chefredakteur und Leitartikler bei der Zeitung Combat. Seine Texte sind einerseits…

Albert Camus: Albert Camus - Journalist in der Résistance. Leitartikel und Artikel in der Untergrund- und Tageszeitung Combat von...

Cover
Laika Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783944233246, Gebunden, 344 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Jacqueline Lévi-Valensi. Zwischen März 1944 und Juni 1947 war Albert Camus zunächst Untergrundautor, dann Chefredakteur und Leitartikler bei der Zeitung Combat. Seine Texte sind einerseits…

Cees Nooteboom: Paris, Mai 1968

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518124345, Kartoniert, 92 Seiten, 8.00 EUR
Was war das Besondere an jenen Tagen im Pariser Mai 1968? Es war wohl dieses "seltsame, unerklärliche Prickeln in der Luft, die fast greifbare Erwartung, die totale, rührende Offenheit aller gegen alle,…

Madjiguene Cisse: Papiere für alle. Die Bewegung der Sans Papiers in Frankreich

Cover
Assoziation A Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783924737450, Kartoniert, 223 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Schiebeck-Rajeswaran. Madjiguene Cisse, die erste Sprecherin der Bewegung der "Sans Papiers", beschreibt den Kampf von Immigranten in Frankreich. In ihrem Buch analysiert…