Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Frankreich, Sachbuch: Philosophie, Epoche: 19. Jahrhundert

Alfons Reckermann: Lesarten der Philosophie Nietzsches. Ihre Rezeption und Diskussion in Frankreich, Italien und der angelsächsischen Welt 1960-2000

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783110174519, Broschiert, 336 Seiten, 24.95 EUR
Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Formen philosophischer Nietzsche-Rezeption außerhalb des deutschsprachigen Raumes. Zu den behandelten Autoren gehören unter anderem Deleuze,…

Vladimir Jankelevitch: Satie und der Morgen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882216707, Kartoniert, 157 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Richard Schroetter. Musik spielt in Vladimir Jankélévitchs OEuvre nicht nur in ästhetischer, sondern auch in philosophischer…

Joseph Hanimann: Der Unzeitgenosse. Charles Péguy - Rebell gegen die Herrschaft des Neuen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254558, Taschenbuch, 240 Seiten, 22.00 EUR
Er kam aus der Provinz nach Paris und blieb dort immer ein Außenseiter. Als Dichter und Denker jedoch scharte Charles Péguy (1873-1914) eine verschworene Gemeinde um sich. In jüngerer Zeit zählten dazu…

Klaus Große Kracht: Zwischen Berlin und Paris: Bernhard Groethuysen (1880-1946). Eine intellektuelle Biografie. Diss.

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783484350915, Broschiert, 336 Seiten, 72.00 EUR
Der Philosoph und Historiker Bernhard Groethuysen gehört zu den herausragenden Gestalten des deutsch-französischen Kulturtransfers der Zwischenkriegszeit. Zugleich gilt er aufgrund seiner historischen…

Georges Bataille: Wiedergutmachung an Nietzsche. Das Nietzsche-Memorandum und andere Texte

Cover
Matthes und Seitz, München 1999
ISBN 9783882212808, Einband unbekannt, 410 Seiten, 34.77 EUR
Zum 100. Geburtstag Nietzsches publizierte Bataille 1944/45 in Paris ein Memorandum: es besteht aus Nietzschefragmenten, die er selber ausgewählt hat, zugleich begründet Bataille seine Auswahl. Er schreibt…

Georges Bataille: Die innere Erfahrung

Matthes und Seitz, München 1999
ISBN 9783882212839, gebunden, 350 Seiten, 34.77 EUR
"Die innere Erfahrung", die hier zum ersten Mal auf deutsch erscheint, ist Batailles Hauptwerk. Der französische Schriftsteller und "Antiphilosoph" beschreibt die Zustände seines Außersichseins. Es handelt…

Paul Lafargue: Die Religion des Kapitals

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2009
ISBN 9783882217483, Kartoniert, 174 Seiten, 14.80 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Rötzer. In diesem Pamphlet stellt Paul Lafargue, einer der bedeutendsten Denker des Sozialismus in Frankreich, die Macht des Kapitals als religiöses System dar und regte…

Jean-Michel Palmier: Walter Benjamin. Leben und Werk

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585368, Gebunden, 1372 Seiten, 64.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Florent Perrier. Aus dem Französischen von Horst Brühmann. "Man muss alles lesen, alles studieren" - Michel Foucaults lakonische Anweisung für erfolgreiches…

Wolfgang Röd: Geschichte der Philosophie. 14 Bände. Band 13: Die Philosophie des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts. Teil...

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406492754, Kartoniert, 431 Seiten, 26.90 EUR
In diesem Band werden jene Richtungen der Philosophie behandelt, die gemeinhin unter dem Begriff der Lebens- und Existenzphilosophie zusammengefasst werden. Wie in den bereits erschienenen Bänden der…

Axel Honneth: Anerkennung. Eine europäische Ideengeschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587133, Gebunden, 238 Seiten, 25.00 EUR
In seinem neuen Buch rekonstruiert Axel Honneth die Idee der Anerkennung in der Vielfalt der Bedeutungen, die sie seit Beginn der Moderne in Europa angenommen hat. Mit Blick auf drei wirkmächtige europäische…