Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Frankreich, Sachbuch: Kunst

Pierre Bourdieu: Manet. Eine symbolische Revolution

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586808, Gebunden, 921 Seiten, 58.00 EUR
Aus dem Französischen von Achim Russer und Bernd Schwibs. Vorlesungen am Collège de France 1998-2000. Wie vollzieht sich eine symbolische Revolution? Wann hat sie Erfolg? Am Beispiel des Begründers der…

Vera Broido: Tochter der Revolution. Erinnerungen

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2004
ISBN 9783894014438, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Schneider. Ihre Eltern heirateten in einem Gefängnis auf dem Weg in die Verbannung nach Sibirien, mit zehn Gefangenen als Trauzeugen. Als aktive Revolutionäre brachten sie…

Alexandre Oler / David Olere: Vergessen oder vergeben. Bilder aus der Todeszone

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783934920453, Kartoniert, 119 Seiten, 24.00 EUR
Bilddokumente aus den Gaskammern von Auschwitz gibt es so gut wie keine. Denn die Täter setzten alles daran, mögliche Zeugen und Dokumente des industriellen Massenmords zu vernichten. So wurden auch…

Die Moderne und ihre Sammler. Französische Kunst in deutschem Privatbesitz vom Kaiserreich zur Weimarer Republik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050035468, Gebunden, 426 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Andrea Pophanken und Felix Billeter. Mit 16 Farb- und 85 S/W-Abbildungen. Porträts von Privatsammlern und Rekonstruktionen ihrer Sammlungen lassen in diesem Buch erstmals eine großbürgerliche…

Das Bauhaus und Frankreich 1919-1940. Le Bauhaus et la France. Deutsch-französisch

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783050037202, Gebunden, 510 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Isabelle Ewig, Thomas W. Gaehtgens und Matthias Noell. Das Bauhaus gilt als eine der bedeutendsten Bewegungen des 20. Jahrhunderts. Anerkennung fand das Bauhaus nicht nur in Deutschland,…

Silvana Schmid: Loplops Geheimnis. Max Ernst und Leonora Carrington in Südfrankreich

Cover
Anabas Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783870383381, Broschiert, 186 Seiten, 24.90 EUR

Martin Schieder: Im Blick des anderen. Die deutsch-französischen Kunstbeziehungen 1945-1959

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783050041483, Gebunden, 499 Seiten, 49.80 EUR
16 Farbtafeln, 101 Schwarzweißabbildungen. Nach Diktatur und Krieg erlebten die deutsch-französischen Kunstbeziehungen eine Renaissance. Schnell zeigte sich, dass man fortsetzen konnte, was 1933/39 unterbrochen…

Wilhelm Uhde: Von Bismarck bis Picasso. Erinnerungen und Bekenntnisse

Cover
Römerhof Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783905894066, Gebunden, 340 Seiten, 29.70 EUR
Mit einem Nachwort von Bernd Roeck. Mit Abbildungen. Wilhelm Uhde (1874-1947) war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine der schillerndsten Figuren des Kunsthandels. Der Wahlfranzose entdeckte in Paris damals…

Georges Didi-Huberman: Das Nachleben der Bilder. Kunstgeschichte und Phantomzeit nach Aby Warburg

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585535, Gebunden, 646 Seiten, 44.90 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. Wie kann man ein Bild verstehen? Indem man die Erinnerung und das Gedächtnis befragt, die in einem Bild am Werk sind, das "Nachleben", so die Antwort Georges…

Arthur Rüegg: Le Corbusier. Möbel und Interieurs 1905-1965. Der vollständige Werkkatalog

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783858813459, Gebunden, 352 Seiten, 160.00 EUR
Unter Mitarbeit von Klaus Spechtenhauser. In Zusammenarbeit mit der Fondation Le Corbusier, Paris. Le Corbusier (1887 1965) ist als Architekt und Möbelgestalter weltbekannt. Während zur Architektur und…

Charles Ferdinand Ramuz: Erinnerungen an Igor Strawinsky und René Auberjonoins

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2018
ISBN 9783038500544, Gebunden, 160 Seiten, 22.00 EUR
Einen besonderen Stellenwert im Werk von C. F. Ramuz nimmt das Libretto für die Oper "Histoire du Soldat" ein, die er mit dem Komponisten Igor Strawinsky schuf und mit den Bühnenbildern seines Malerfreundes…

Rachel Corbett: Rilke und Rodin. Die Geschichte einer Freundschaft

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036874, Gebunden, 379 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Ettinger. Rachel Corbett erzählt erstmals die Geschichte einer großen Künstlerfreundschaft, die 1902 in Paris beginnt. Der Bildhauer Auguste Rodin wird zur Vaterfigur…