Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Frankreich, Sachbuch: Kochbücher / Ernährung / Gastronomie, Epoche: 21. Jahrhundert

Ulrich Kluge: Ökowende. Agrarpolitik zwischen Reform und Rinderwahnsinn

Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886807369, Gebunden, 186 Seiten, 18.41 EUR
Eine rätselhafte Krankheit bedroht das Leben von Menschen und Tieren; sie weckt kollektive Ängste und ruiniert wirtschaftliche Existenzen. Nicht "andere" Bauern sind gefragt, sondern eine "andere" Land-…

Birgit Pelzer / Reinhold Reith: Margarine. Die Karriere der Kunstbutter

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783803136053, Gebunden, 161 Seiten, 24.54 EUR
Napoleon III. hatte einen Preis ausgelobt, er suchte ein billiges und zugleich haltbares Fett für das Militär. So wurde 1869 die Margarine erfunden. Bald wurden ähnliche Produkte aus tierischen Fetten…

Paul Aries / Christian Terras: Jose Bove. Die Revolte eines Bauern

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2001
ISBN 9783894013813, Paperback, 119 Seiten, 10.12 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Löhrer. José Bové, der Mann mit Schnauzbart und Pfeife, Liebhaber des Roquefort: was er nicht mag, ist der "Malbouffe", der Fraß, sei es der von McDonalds oder genmanipulierte…

Balthazar Grimod de la Reynière / Vincent Klink: Grundzüge des gastronomischen Anstands. Serviert von Vincent Klink

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498056568, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Vincent Klink weiß es aus eigener Erfahrung: Ein Festmahl erfordert großes Geschick - von der Tischordnung über die Auswahl und Zubereitung der Speisen bis hin zur hohen Kunst…

Jürgen Ritte: Bis auf die Knochen. Das Kochbuch, das jeder braucht

Cover
Arche Verlag, Zürich - Hamburg 2009
ISBN 9783716026243, Gebunden, 222 Seiten, 22.00 EUR
Am Anfang der berühmtesten, einflussreichsten und langlebigsten Autorengruppe der Welt steht eine Verabredung zum Essen: An einem Abend im November 1960 laden Raymond Queneau und Francois Le Lionnais…