Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Frankreich, Sachbuch: Geschichte, Epoche: Mittelalter

Michael Kittner: Arbeitskampf. Geschichte, Recht, Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535802, Gebunden, 784 Seiten, 39.90 EUR
Das Werk beginnt mit dem "Streik" der thebanischen Nekropolenarbeiter 1155 v. Chr., führt über die Streiks von Handwerksgesellen und das Zeitalter des Kapitalismus bis in die Gegenwart. Einbezogen werden…

Steffen Seischab: Georges Duby. Geschichte als Traum

Kadmos Kulturverlag, Berlin 2004
ISBN 9783931659578, Gebunden, 188 Seiten, 22.50 EUR

Marc Bloch: Briefe an Henri Berr 1924-1943. Mein Buch `Die Feudalgesellschaft`

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608942750, Gebunden, 176 Seiten, 30.17 EUR
Aus dem Französischen von Jochen Grube. Die zweiundvierzig Briefe Marc Blochs, die bisher noch nicht herausgegeben wurden und in diesem Band versammelt sind, zeichnen die Entstehung der "Feudalgesellschaft"…

Arno Borst (Hg.): Der Streit um den karolingischen Kalender

Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2004
ISBN 9783775257367, Gebunden, 200 Seiten, 25.00 EUR
Alle Beteiligten stimmen darin überein, daß sich das lateinische Kalenderwesen während des achten Jahrhunderts grundlegend veränderte: Neben und vor sakrale Daten der christlichen Liturgie traten seither…

Martin Kintzinger: Die Erben Karls des Großen. Frankreich und Deutschland im Mittelalter

Cover
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2005
ISBN 9783799501507, Gebunden, 208 Seiten, 24.90 EUR
Karl der Große oder Charlemagne? Auf den großen fränkischen Kaiser berufen sich zwei Nationen als ihren Gründervater. Die Nationen von Frankreich und Deutschland sind keine ewigen geschichtlichen Gegebenheiten,…

Max Kerner: Karl der Große. Entschleierung eines Mythos

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412106997, Gebunden, 334 Seiten, 27.61 EUR
Max Kerner nähert sich der sagenumwobenen Gestalt von der Warte des Historikers. Nah an de Quellen und anschaulich erzählt er, wie Karl wahrscheinlich gelebt hat, welche Motive ihn geleitet haben und…

Pierre Monnet (Hg.) / Otto Gerhard Oexle (Hg.): Stadt und Recht im Mittelalter

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783525351703, Gebunden, 479 Seiten, 66.00 EUR
Dieser Band vereinigt Beiträge von französischen und deutschen Historikern und Rechtshistorikern. Sie erörtern in einer vergleichenden Perspektive die Genese und Funktionen von Recht sowie die Bedingung…

Alessandro Barbero: Karl der Große. Vater Europas

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783608940305, Gebunden, 460 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzky. Karl der Große (748 - 814) gehört zu den bedeutenden Gestalten der mittelalterlichen Geschichte, die die Grundlagen Europas schufen. Der Karls-Mythos dauert…

Walter Koch (Hg.): Die Urkunden Friedrichs II. 1212-1217. Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser Bd.14/2

Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2007
ISBN 9783775220026, Gebunden, 791 Seiten, 120.00 EUR
Bearbeitet von Walter Koch unter Mitwirkung von Klaus Höflinger, Joachim Spiegel und Christian Friedl. Einleitung und Anmerkung in deutscher Sprache, Text in lateinischer Sprache. Der vorliegende zweite…

Johannes Fried: Karl der Große. Gewalt und Glaube. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406652899, Gebunden, 736 Seiten, 29.95 EUR
Wir wissen nur wenig über das Leben und die Person des größten mittelalterlichen Herrschers. Eine Karlsbiografie in modernem Sinne ist unmöglich. In seinem Opus magnum "Karl der Große" zieht Johannes…

Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums. Band 8: Das 15. und 16. Jahrhundert. Vom Exil der Päpste in Avignon bis...

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498013233, Gebunden, 528 Seiten, 29.90 EUR
Karlheinz Deschners Ermittlungen beginnen im 14. Jahrhundert mit Clemens IV. in Avignon, einem Vorläufer der berüchtigten Renaissancepäpste. Diese Stellvertreter Gottes, korrupt und geil, verschwenderisch…