Ähnliche Bücher

Mark Buchanan: Das Sandkorn, das die Erde zum Beben bringt. Dem Gesetz der Katastrophen auf der Spur oder Warum die Welt einfacher ist, als wir denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2001
ISBN 9783593366630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Mark Buchanan macht auf Ideen aus der theoretischen Physik aufmerksam, die auch Historikern helfen können. Sein Buch handelt von Katastrophen und Umwälzungen der verschiedensten…
Land: Frankreich, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Enzo Traverso: Auschwitz denken. Die Intellektuellen und die Shoah

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2000
ISBN 9783930908578, Gebunden, 368 Seiten, 29.65 EUR
Aus dem Französischen von Helmut Dahner. Enzo Traverso rekonstruiert in seinem Band die ersten Reflexionen über den Genozid an den Juden und untersucht die Werke von zehn Dichtern und Denkern, die mit…

Ludwig Norz / Jean-Paul Picaper: Die Kinder der Schande. Das tragische Schicksal deutscher Besatzungskinder in Frankreich

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492046978, Gebunden, 462 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bayer. Renee Lannegrand war 17 Jahre alt, als sie sich in den deutschen Soldaten Heinz Rosentretter verliebte. 1941 kam Tochter Mylene auf die Welt. Nach dem Ende der…

Claudia Moisel / Ines Pedrosa: Frankreich und die deutschen Kriegsverbrechen. Die strafrechtliche Verfolgung der deutschen Kriegs- und NS-Verbrechen nach 1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447498, Gebunden, 288 Seiten, 42.00 EUR
Im Dezember 1962, einen Monat vor der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, begnadigte Staatspräsident Charles de Gaulle die letzten in Frankreich inhaftierten deutschen Kriegsverbrecher…

Bernhard Brunner: Der Frankreich-Komplex. Die nationalsozialistischen Verbrechen in Frankreich und die Justiz der Bundesrepublik Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446934, Gebunden, 426 Seiten, 42.00 EUR
Während der nationalsozialistischen Besatzung Frankreichs wurden 75.721 Juden in Konzentrationslager deportiert. Zusätzlich wurden mehrere zehntausend Menschen als sogenannte "Sühnepersonen" erschossen…

Ahlrich Meyer: Täter im Verhör. Die 'Endlösung der Judenfrage' in Frankreich 1940-1944

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
ISBN 9783534175642, Gebunden, 471 Seiten, 49.90 EUR
Während der Zeit der deutschen Besatzung wurden 76.000 Juden aus Frankreich nach Auschwitz deportiert. In der kollektiven deutschen Erinnerung an den Holocaust haben diese Ereignisse jedoch bis heute…

Julia Franke: Paris - eine neue Heimat?. Jüdische Emigranten aus Deutschland 1933-1939

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428101870, Broschiert, 423 Seiten, 34.77 EUR
"Wirtschaftsemigranten" hat man sie oft genannt: Juden, die Deutschland verließen, weil sie ihren Beruf in Deutschland nicht mehr ausüben konnten oder sich bedroht fühlten. Bereits 1933 emigrierten sie…

Die Männer von Saint-Dié / Les hommes de Saint-Dié. Erinnerungen an eine Verschleppung / Souvenirs d`une déportation

Cover
Centaurus Verlag, Herbolzheim 2000
ISBN 9783825502973, Broschiert, 320 Seiten, 25.46 EUR
Herausgegeben von KZ-Gedenkstätten Mannheim-Sandhofen. Mit einem Vorwort von Annete Schavan. Im Herbst 1944 wurden im Zuge einer Gestapo-Aktion aus der Vogesenstadt St. Die zahlreiche französische Männer…

Roland Ray: Annäherung an Frankreich im Dienste Hitlers?. Otto Abetz und die deutsche Frankreich-Politik 1930-1942

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564952, Gebunden, 419 Seiten, 60.33 EUR
Ein jugendbewegter Mittler zwischen Deutschland und Frankreich, als Kriegsverbrecher verurteilt, später begnadigt: Otto Abetz (1903-1958) spielte als Mitarbeiter in der Dienststelle Ribbentrop und als…

Marc Olivier Baruch: Das Vichy-Regime. Frankreich 1940-1944. (Lernmaterialien)

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783150170212, Kartoniert, 224 Seiten, 6.14 EUR
Aus dem Französischen von B. Martens-Schöne. Für die deutsche Ausgabe bearbeitet von St. Martens.

Leon Werth: Als die Zeit stillstand. Tagebuch 1940-1944

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972498, Gebunden, 944 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer und Tobias Scheffel. Mit einem Vorwort von Georges-Arthur Goldschmidt. Im Sommer 1940 besetzen die Deutschen Paris. Der französische Publizist und Kritiker…

Leon Werth: 33 Tage. Ein Bericht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025067, Gebunden, 208 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. Mit dem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und einem Nachwort von Peter Stamm. Nachdem 1940 die deutschen Truppen in Frankreich eingefallen sind, fliehen Tausende…

Jacques Semelin: Das Überleben von Juden in Frankreich. 1940-1944

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332980, Gebunden, 364 Seiten, 34.90 EUR
Wie überlebten rund 200.000 Juden in Frankreich die Shoah? Obwohl Frankreich bereits 1940 von den Deutschen besetzt wurde, über­lebten 75 Prozent der Juden in diesem Land die Shoah. Diese erstaunlich…