Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Land: Frankreich, Literatur: Romane / Erzählende Literatur

Jean-Jacques Schuhl: Ingrid Caven. Roman

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821845050, Gebunden, 312 Seiten, 27.61 EUR
Aus dem Französischen von Uli Aumüller. Weihnachten 1943 singt ein kleines Mädchen, vier Jahre alt, Heilige Nacht für die Soldaten der Wehrmacht. In der Ferne detonieren Bomben. Es ist Ingrid Cavens erster…

Susanne Nadolny: Elsa Triolet. Il n`y a pas d`amour heureux

Cover
Edition Ebersbach, Dortmund 2000
ISBN 9783934703032, Gebunden, 167 Seiten, 4080.11 EUR
Die in den Kreisen der Moskauer Intelligenzija aufgewachsene und seit den Zwanziger Jahren in Paris lebende Schriftstellerin Elsa Triolet (1896-1970) gilt heute als eine der faszinierendsten intellektuellen…

Mathieu Kassovitz: La Haine. Scenario.

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2001
ISBN 9783150090817, Kartoniert, 154 Seiten, 4.09 EUR
In französischer Sprache. Herausgegeben von Ernst Kemmner.

Victor Tiefenbrunner: Rue du Languedoc. Erzählung

Otto Müller Verlag, Salzburg 1999
ISBN 9783701309894, gebunden, 148 Seiten, 15.24 EUR

Walter Benjamin: Walter Benjamin: Gesammelte Schriften. Supplement 1, Kleinere Übersetzungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518578629, Kartoniert, 457 Seiten, 27.80 EUR
Nachdem Benjamin Mitte der zwanziger Jahre erkennen mußte, daß ihm die angestrebte akademische Karriere versperrt bleiben würde, wandte er sich entschieden dem Beruf des literarischen Kritikers zu und…

Harald Gerlach: Rottmanns Bilder. Roman

Aufbau Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783351028718, gebunden, 190 Seiten, 16.36 EUR
Der Komponist Scheerbarth fährt nach Frankreich, um die urzeitlichen Fresken von Altamira und Lascaux anzusehen. Er erhofft sich davon Inspiration. Denn Scheerbarths Oeuvre ist enttäuschend schmal, wie…

Charles Lewinsky: Johannistag. Roman

Cover
Haffmans Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783251004874, Gebunden, 319 Seiten, 19.94 EUR
"Die Welt ist tausend Schritte lang." Diese Welt heißt Vortillon und ist ein kleines, verschlafenes Dorf im Süden Frankreichs. Hier gibt es nur zwei Straßen, einen Bürgermeister, der zweimal in der Wochen…

Francoise Cactus: Zitterparties. Roman (ab 14 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783499209949, Taschenbuch, 172 Seiten, 6.60 EUR
Lügen, Lügen, nichts als Lügen: die Spezialität von Marie-Jeanne. Träume, Träume, nichts als Träume: die Welt der Berlinerin Elisabeth. Und dann trifft dieses Dream-Team aufeinander und gerät in einen…

Georges-Arthur Goldschmidt: Die Befreiung. Erzählung

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783250105084, Gebunden, 204 Seiten, 19.90 EUR
Megeve in Hochsavoyen, im September 1944, Frankreich ist befreit, da taucht der uns aus den erschütternden Werken "Die Absonderung" und "Die Aussetzung" bekannte Bettnässer Arthur Kellerlicht aus seinem…

Fred Wander: Hotel Baalbek. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301504, Gebunden, 228 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Nachwort von Erich Hackl. Über der schönen, verkommenen Stadt liegt ein Dunst von Rausch und Lähmung, von dunklen Geschäften und Gewalt: Marseille 1942. Im Baalbek, einem drittklassigen Hotel,…

Annette Kolb: Annette Kolb: Werke

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331105, Gebunden, 2264 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben von Hiltrud und Günter Häntzschel. Annette Kolb kämpfte für den Frieden und die deutsch-französische Verständigung. Von den ersten Prosaskizzen 1899 bis zu den letzten Einmischungen in zeitbezogene…

Reiner Schürmann: Ursprünge. Erzählung

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783037340455, Gebunden, 217 Seiten, 19.90 EUR
Ein junger Deutscher in den sechziger Jahren schreibt hier, heimgesucht von einer übergroßen Sensibilität für die Allgegenwart der Vergangenheit. Geradezu körperlich trägt er in seiner eigenen Person…