Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Frankreich, Literatur: Reportagen, Sonstige

Lee Miller: Krieg. Mit den Alliierten in Europa 1944-1945. Reportagen und Fotos

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2013
ISBN 9783893201785, Kartoniert, 400 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Hahn und Norbert Hofmann. Mit zahlreichen Fotos. Mit einem Vorwort von David E. Schermann Nachwort des Herausgebers Antony Penrose. Sie war eine der wenigen Frauen, die…

Bernard-Henri Levy: American Vertigo. Auf der Suche nach der Seele Amerikas

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382395, Gebunden, 383 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Levy beschreibt ein Land, in dem Kirchen wie Banken aussehen, Pfarrer wie Rechtsanwälte und Rechtsanwälte wie Türsteher. Vom Gefängnisinsassen…

Walter Mehring: Reportagen der Unterweltstädte. Berichte aus Berlin und Paris 1918 bis 1933

Cover
Igel Verlag, Oldenburg 2001
ISBN 9783896211224, Broschiert, 412 Seiten, 24.54 EUR
Unter Mitarbeit von Horst Schwiemann herausgegeben von Georg Schirmers. Walter Mehring(1896-1981) zählt zu den bedeutendsten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Er debütierte in den zwanziger Jahren…

Leonardo Sciascia: Der Tod des Raymond Roussel

Tartin Editionen, Salzburg 2002
ISBN 9783902163059, Broschiert, 76 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Italienischen von Leopold Federmair.

Cees Nooteboom: Paris, Mai 1968

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518124345, Kartoniert, 92 Seiten, 8.00 EUR
Was war das Besondere an jenen Tagen im Pariser Mai 1968? Es war wohl dieses "seltsame, unerklärliche Prickeln in der Luft, die fast greifbare Erwartung, die totale, rührende Offenheit aller gegen alle,…

Emmanuel Carrere: Amok

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100102201, Gebunden, 186 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Französischen von Irmengard Gabler. Alles begann ganz harmlos: Eine versäumte Medizin-Klausur, eine kleine Lüge, die größere nach sich zog, und der Student Jean-Claude Romand kam aus dem Tritt.…

Marie-Luise Scherer: Die Bestie von Paris. und andere Geschichten

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783882219661, Gebunden, 154 Seiten, 16.90 EUR
"Die Bestie von Paris und andere Geschichten" versammelt Marie-Luise Scherers legendäre Paris-Reportagen, die "zum Kernbestand der deutschen Literatur der letzten Jahrzehnte" (Hans Magnus Enzensberger)…

Philippe Le Guillou: Das Mittagessen am Ufer der Loire. Zu Besuch bei Julien Gracq

Cover
Droschl Verlag, Graz 2010
ISBN 9783854207719, Kartoniert, 108 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Französischen von Dieter Hornig. "Das Mittagessen am Ufer der Loire" enthält zwei Texte, die sich um zwei Besuche des Autors bei Julien Gracq kristallisieren, der eine im Februar 1997, der andere…

August Strindberg: Unter französischen Bauern. Eine Reportage

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821862149, Gebunden, 261 Seiten, 25.50 EUR
Aus dem Schwedischen von Emil Schering. Mit einem Essay von Thomas Steinfeld. Was trieb Strindberg von Paris aufs Land? Was bewegte ihn, sich für lange Wochen in einem Dorf anzusiedeln und mit den Bauern…

Antoine Blondin: Tour de France. Mythos & Legende

Cover
Egoth Verlag, Wien 2018
ISBN 9783903183063, Gebunden, 80 Seiten, 10.99 EUR
Antoine Blondin (1922 - 1991) hatte im Sommer stets eine Verabredung. Von 1954 bis 1982 begleitete er als Chronist die Tour de France. Nur ein Jahr setzte er aus. Da musste der preisgekrönte Literat einen…

A.J. Liebling: Zwischen den Gängen. Ein Amerikaner in den Restaurants von Paris

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783937834214, Gebunden, 176 Seiten, 21.50 EUR
Aus dem Englischen und mit einem Vorwort von Joachim Kalka. Über Paris und die französische Küche in ihrer besten Zeit hat niemand so geschrieben wie der wunderbare A.J. Liebling, für den ein Tag ohne…

Georges Perec: Versuch, einen Platz in Paris zu erfassen

Cover
Libelle Verlag, Konstanz 2010
ISBN 9783905707441, Kartoniert, 64 Seiten, 12.80 EUR
Aus dem Französischen und mit einer Nachbemerkung von Tobias Scheffel. Vom 18. bis 20. Oktober 1974 lässt sich Georges Perec zu unterschiedlichen Tageszeiten in Cafes und am Brunnen an der Place St. Sulpice…