Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Land: Frankreich, Literatur: Essay

Claude Lefort: Die Bresche. Essays zum Mai 68.

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2008
ISBN 9783851325201, Kartoniert, 92 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einer Einleitung von Hans Scheulen. Noch mitten in den Ereignissen des Pariser Mai 1968 schreibt Claude Lefort - der politische Philosoph und politische Mitstreiter von…

Frederic Pajak: Ungewisses Manifest 4. Die obligatorische Freiheit. Der geächtete Gobineau

Cover
edition clandestin, Biel 2018
ISBN 9783905297843, Gebunden, 224 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Französischen von Ruth Gantert. Der Autor unternimmt eine Kreuzfahrt von Teneriffa nach Buenos Aires und liest dabei die Werke des französischen Diplomaten und Schriftstellers Joseph Arthur Gobineau.…

E.M. Cioran: Über Frankreich

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421468, Gebunden, 104 Seiten, 17.80 EUR
Aus dem Rumänischen von Ferdinand Leopold. Überraschend tauchte kürzlich im Nachlass E. M. Ciorans ein Essay auf, den er 1941 in Frankreich noch in rumänischer Sprache schrieb: Über Frankreich. "Ich glaube…

Philippe Muray: Céline

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783882215595, Gebunden, 264 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Louis-Ferdinand Céline, eigentlich Destouches (1894 1961), veröffentlichte 1932 seinen berühmten Roman "Reise ans Ende der Nacht". Nach einer Reise in die Sowjetunion…

Bruno Latour: Das Parlament der Dinge: Naturpolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412824, Broschiert, 360 Seiten, 20.45 EUR
Herausgegeben von Ulrich Beck. Aus dem Französischen von Gustav Roßler. Was tun, fragt Bruno Latour, mit der Politik der Ökologiebewegungen? Nichts. Was tun statt dessen? Politische Ökologie. Denn, so…

Pierre Nora (Hg.): Erinnerungsorte Frankreichs

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406522079, Gebunden, 667 Seiten, 39.90 EUR
Mit einem Vorwort von Etienne Francois. In insgesamt 16 Essays stellen uns die Autoren dieses Bandes Ereignisse aus der Geschichte und der Gegenwart unseres Nachbarlandes vor, die für das Selbstverständnis…

Hans Stilett: Von der Lust, auf dieser Erde zu leben. Wanderungen durch Montaignes Welten. Ein Kommentarband anderer Art

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783821858425, Gebunden, 272 Seiten, 24.95 EUR
Mit 19 Abbildungen. "Er hat die menschliche Natur schlechthin geschildert", sagte einst Voltaire über Montaigne, und: "Er ist ein Mensch, der immer geliebt werden wird". Kaum jemand weiß besser, warum…

Pierre Michon: Rimbaud der Sohn

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518224373, Gebunden, 118 Seiten, 11.80 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. "Rimbaud der Sohn" ist eine Auseinandersetzung mit der Figur des Dichters und dem Wesen der Poesie, deren geradezu mythische Verkörperung der Dichterkomet Arthur…

Karl Heinz Götze: Immer Paris. Geschichte und Gegenwart

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886806676, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Besichtigt werden klassische Pariser Erinnerungsorte wie der Eiffelturm oder Notre-Dame, die ein Geschichtsverhältnis repräsentieren, wie man es in Deutschland vergeblich sucht. Besichtigt werden im Westen…

Jacques Le Goff: Geschichte ohne Epochen?. Ein Essay

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783805350365, Gebunden, 188 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Französischen von Klaus Jöken. Der Mittelalter-Experte Jacques Le Goff kehrt am Ende seines Lebens zu den grundlegenden Fragen seiner Zunft zurück. Warum teilen wir Geschichte überhaupt in Epochen…

Francois Cheng: Fünf Meditationen über die Schönheit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406569326, Gebunden, 156 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Judith Klein. Die Moderne hat unseren Blick auf das Hässliche und Böse, die Katastrophen der Geschichte und der Natur gelenkt. Gerade deswegen bleibt das Schöne, wie es jedem…

Jean-Paul Sartre: Jean-Paul Sartre: Gesammelte Werke. Schriften zur Literatur. 8 Bände

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499340079, Taschenbuch, 5000 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Traugott König. "Was ist Sartre? Ein Philosoph? Ein Bühnenautor? Ein Erzähler? Ein Verfasser politischer Analysen, Streitschriften und Appelle? Ein…