Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Land: Europa Allgemein, Literatur: Essay

August 1914. Mit dieser Welt muss aufgeräumt werden. Autoren blicken auf die Städte Europas. Die Horen. Band 254

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835314542, Kartoniert, 400 Seiten, 1.65 EUR
Herausgegeben von Jürgen Krätzer. Anlässlich des 100. Jahrestages des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs hat das Netzwerk der Literaturhäuser (in Deutschland, Österreich und der Schweiz) deutschsprachige…

Peter Englund: Menschheit am Nullpunkt. Aus dem Abgrund des 20. Jahrhunderts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935479, Gebunden, 299 Seiten, 25.05 EUR
Peter Englunds "Menschheit am Nullpunkt" ist eine Sammlung historischer Essays, die auf unterschiedlichste Art das dunkle 20. Jahrhundert behandeln. Die Themen der einzelnen Kapitel reichen vom Ersten…

Peter Alter: Nationalismus. Ein Essay über Europa

Cover
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2016
ISBN 9783520713018, Taschenbuch, 190 Seiten, 14.90 EUR
Nationalismus - ein Thema, das leider wieder in aller Munde ist, und das nicht nur, aber ausgerechnet auch in Deutschland. AfD, Pegida und Co., aber auch die Regierungen einiger Staaten der EU, reklamieren…

Jacques Le Goff: Die Geburt Europas im Mittelalter

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406517624, Gebunden, 342 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Wurde Europa im Mittelalter geboren? Welche Eigenarten Europas gehen auf das Mittelalter zurück? Was berechtigt dazu, von einer kulturellen Einheit Europas zu…

Michael Blatter / Valentin Groebner: Wilhelm Tell, Import - Export. Ein Held unterwegs

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2016
ISBN 9783039193875, Gebunden, 152 Seiten, 29.00 EUR
Mit Schutzumschlag und acht schwarzweißen Abbildungen. Wilhelm Tell ist kein Freiheitskämpfer. Er ist auch kein Gründervater, Attentäter oder Revolutionär. Er ist die griffige Hauptfigur einer guten…

Michael Stürmer: Die Kunst des Gleichgewichts. Europa in einer Welt ohne Mitte

Cover
Propyläen Verlag, Berlin - München 2001
ISBN 9783549071380, Gebunden, 239 Seiten, 21.99 EUR
Der Historiker und Publizist Michael Stürmer plädiert er den hier versammelten Essays für die Wiederbelebung der alten europäischen Kunst des Gleichgewichts. Sie allein verspricht, nach dem Ende der bipolaren…

Werner von Koppenfels (Hg.): Barocke Gärten der Literatur. Eine europäische Anthologie

Cover
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2007
ISBN 9783871620669, Gebunden, 206 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben und (weitgehend) übersetzt von Werner von Koppenfels. Unter den derzeit so beliebten Garten-Anthologien fehlt bislang eine umfassende, die europäische Fülle des Vorhandenen spiegelnde Sammlung…

Raul Hilberg: Anatomie des Holocaust. Essays und Erinnerungen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025050, Gebunden, 336 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Petra Post und Andrea von Struve. Der 2007 verstorbene Doyen der Holocaust-Forschung hat einen reichhaltigen Fundus an wichtigen Texten hinterlassen, die bislang nicht ins Deutsche…

Milo Dor: Grenzüberschreitungen. Positionen eines kämpferischen Humanisten

Cover
Picus Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854524656, Gebunden, 120 Seiten, 14.90 EUR
Dreizehn Aufsätze Milo Dors - Reflexionen zur jüngsten Geschichte unseres Kontinents und zur Rolle der Schriftsteller, Begegnungen mit Zeitgenossen und Anekdoten - zeigen den Autor in dem für ihn typischen…

Ryszard Kapuscinski: Die Erde ist ein gewalttätiges Paradies. Reportagen, Essays, Interviews aus vierzig Jahren

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821806952, Gebunden, 315 Seiten, 15.24 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack, Renate Schmidgall und Edith Heller. Seit mehr als vierzig Jahren reist Ryszard Kapuscinski um die Welt, wohl nur wenige haben so viel von ihr gesehen wie der sagenumwobene…

Ryszard Kapuscinski: Die Welt im Notizbuch

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821811857, Gebunden, 336 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. Für Ryszard Kapuscinski sind Kontinente gleich fremd und gleich nah. Afrika, Asien, Europa, Lateinamerika - es gibt kaum eine Weltgegend, in der Ryszard Kapuscinki…

Siegfried Kracauer: Studien zu Massenmedien und Propaganda. Werke in neun Bänden, Band 2.2

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518583500, Kartoniert, 896 Seiten, 74.00 EUR
Herausgegeben von Christian Fleck und Bernd Stiegler. Unter Mitarbeit von Joachim Heck und Maren Neumann. "Man erfährt nichts vom realen historischen Geschehen, wenn man die politischen Parolen und die…