Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Epoche: 18. Jahrhundert

Heinz-Günther Stobbe: Vom Geist der Übertretung und Vernichtung. Der Ursprung der Gewalt im Denken des Marquis de Sade

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2002
ISBN 9783791717937, Broschiert, 118 Seiten, 12.90 EUR
Was bringt es, sich mit dem Marquis de Sade zu beschäftigen, nach dem der Sadismus benannt und dessen Werk als ekelerregend pornografisch verschrieen ist? Heinz-Günther Stobbe klärt in seinem Essay den…

Simon Grynäus: Tagebuch einer Reise von Basel nach Frankreich 1749

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2006
ISBN 9783796522123, Gebunden, 161 Seiten, 26.60 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Verena Meier-Vetter. Mit seinem Reisetagebuch gibt Simon Grynäus ein vielfältiges Bild sowohl von Frankreich und Paris wie auch von seiner Heimatstadt Basel in der Mitte…

Renatus Karl von Senckenberg: Charlotte Gorday oder die Ermordungs Marats dramatisiert

Cover
Röhrig Universitätsverlag, St. Ingbert 2000
ISBN 9783861102120, broschiert, 87 Seiten, 11.25 EUR
Neudruck der Erstausgaben von 1794 und 1796. Renatus Karl von Senckenberg (1751-1800) ist eher als Jurist und Historiker bekannt denn als Dichter. Die Nachrichten von der Ermordung des führenden jakobinischen…

Gerhard R. Kaiser (Hg.): Deutsche Berichte aus Paris 1789-1933. Zeiterfahrung in der Stadt der Städte

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330184, Gebunden, 550 Seiten, 29.90 EUR
Die kommentierte Textsammlung dokumentiert anderthalb Jahrhunderte anhaltender deutscher Faszination durch die französische Metropole. Unter den großen Zielen ragt Paris zwischen 1789 und 1933 für deutsche…

W. Daniel Wilson (Hg.): Goethes Weimar und die Französische Revolution. Dokumente der Krisenjahre

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412142032, Gebunden, 741 Seiten, 74.90 EUR
Weimar, das 'Herz der deutschen Kultur' war 1792/93 keine Idylle, sondern wurde von vielfältigen politischen Konflikten erschüttert. In den 'heißen' Jahren der Französischen Revolution erlebte das Herzogtum…

Michael Martin (Hg.): Revolution in der Provinz

Selbstverlag, Neustadt an der Weser 2002
ISBN 9783980563543, Einband unbekannt, 290 Seiten, 33.00 EUR
Zweite erweiterte Auflage. Die Ereignisse zwischen 1789 und 1794, nicht als Export aus Frankreich in ein deutsches Territorium, sondern als innerfranzösische Erscheinung in einer Stadt, die damals seit…

Jörn Leonhard: Bellizismus und Nation. Kriegsdeutung und Nationsbestimmung in Europa und den Vereinigten Staaten 1750-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2008
ISBN 9783486585162, Gebunden, 1018 Seiten, 99.80 EUR
Alle politischen Begriffe und Vorstellungen beziehen sich nach Carl Schmitt auf die politische Unterscheidung von Freund und Feind, deren letzte Konsequenz sich in Krieg oder Revolution äußere. Aber was…

Alois Riklin: Machtteilung. Geschichte der Mischverfassung

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
ISBN 9783534187744, Gebunden, 456 Seiten, 49.90 EUR
Dies ist die erste umfassende Geschichte der gemischten Verfassungsformen, also solcher Verfassungen, die sowohl monarchistische wie demokratische und aristokratische Elemente enthalten. Viele Staaten…

Massimo Livi Bacci: Europa und seine Menschen. Eine Bevölkerungsgeschichte

C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406447006, Gebunden, 278 Seiten, 29.90 EUR
Massimo Levi Bacci beschreibt hier die Bevölkerungsentwicklung Europas seit dem Mittelalter, ihre wichtigsten Faktoren und die Ursachen für das beschleunigte Bevölkerungswachstum seit dem 18. Jahrhundert.…

Hans Joachim Schädlich: Sire, ich eile. Voltaire bei Friedrich II. Eine Novelle

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498064167, Gebunden, 144 Seiten, 16.95 EUR
Enttäuscht vom Desinteresse des Versailler Hofes, erschüttert vom Tod seiner geliebten Emilie du Chatelet, gibt Voltaire 1750 dem Drängen des preußischen Königs nach: der 56-Jährige geht an den Hof des…

Karl-Heinz Ott: Wintzenried. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403114, Gebunden, 205 Seiten, 18.99 EUR
Der Philosoph Rousseau kommt zeitlebens nicht über ein Trauma hinweg: dass der Friseur Wintzenried den Platz im Bett seiner dreizehn Jahre älteren Geliebten eingenommen hat. Gäbe es Wintzenried nicht,…

Die Welt der Encyclopedie

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821847115, Gebunden, 496 Seiten, 65.45 EUR
Ediert von Anette Selg und Rainer Wieland. Im ersten Jahr des neuen Jahrtausends feiert ein Werk seinen 250. Geburtstag, das wie kein anderes zum Synonym für die europäische Aufklärung geworden ist: die…