Ähnliche Bücher

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425503, Gebunden, 445 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Epoche: 18. Jahrhundert

Adolf Muschg: Von einem, der auszog, leben zu lernen. Goethes Reisen in die Schweiz

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416570, Gebunden, 85 Seiten, 14.80 EUR
Reisen ins Gebirge bedeuteten im 18. Jahrhundert Anstrengung und Gefahr. Es war keine Erholung, es war Strapaze. Man reiste, weil man etwas suchte, was vor der eigenen Tür nicht zu finden war, weil die…

Christoph Menke: Kraft. Ein Grundbegriff ästhetischer Anthropologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518585092, Kartoniert, 155 Seiten, 15.00 EUR
Als im 18. Jahrhundert die Ästhetik als eigenständige philosophische Disziplin entstand, war das nicht nur der Beginn einer neuen Denkungsart über das Schöne bzw. Erhabene und die Künste. Die Ästhetik…

Axel Honneth: Anerkennung. Eine europäische Ideengeschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587133, Gebunden, 238 Seiten, 25.00 EUR
In seinem neuen Buch rekonstruiert Axel Honneth die Idee der Anerkennung in der Vielfalt der Bedeutungen, die sie seit Beginn der Moderne in Europa angenommen hat. Mit Blick auf drei wirkmächtige europäische…

Christoph Ernst: Den Wald entwickeln. Ein Politik- und Konfliktfeld in Hunsrück und Eifel im 18. Jahrhundert

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486565102, Gebunden, 408 Seiten, 65.45 EUR
Der Umgang mit dem Wald im 18. Jahrhundert wird oft vereinfacht dargestellt: Es herrscht das Bild von Landesherren vor, die mit klugen Forstgesetzen den Wald vor Übernutzung schützen wollten, aber einer…

Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498035280, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt…

Adolf Muschg: Der weiße Freitag. Erzählung vom Entgegenkommen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406706219, Gebunden, 251 Seiten, 22.95 EUR
Goethes zweite Schweizer Reise 1779 hätte gut die letzte des damals Dreißigjährigen sein können, und der "Werther" sein einziges bekanntes Werk. Denn das Risiko einer neunstündigen Fußwanderung über die…

Thorsten Becker: Fritz. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2006
ISBN 9783498006419, Gebunden, 399 Seiten, 19.90 EUR
Thorsten Becker belebt den historischen Roman neu, mit einem weit gespannten Epos über Friedrich den Großen, den Alten Fritz, als Staatsmann und Feldherr Schöpfer von Preußens Gloria und verantwortlich…

Peter Härtling: Tage mit Echo. Zwei Erzählungen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045727, Gebunden, 256 Seiten, 18.99 EUR
Ein Buch, zwei Geschichten, ein Thema. Peter Härtling folgt zwei Figuren: seinem Alter Ego Robert Brodbeck und dem jungen Maler Carl Philipp Fohr. Der eine ist ein alternder Schauspieler, der als Vorleser…

Vera Forester: Lessing und Moses Mendelssohn. Geschichte einer Freundschaft

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001
ISBN 9783434505020, Gebunden, 262 Seiten, 19.50 EUR
Der erste Roman von Vera Forester handelt von der folgenreichen Begegnung von Gotthold Ephraim Lessing und dem jüdischen Philosophen Mosel Mendelssohn. Mit der Jahrhundertfreundschaft der beiden Denker,…

Ulrich Kühne: Die Methode des Gedankenexperiments

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518293423, Taschenbuch, 410 Seiten, 14.00 EUR
Ein Gespenst geht um in den Wissenschaften - das Gespenst des Gedankenexperiments. Gedankenexperimente verheißen Erkenntnisgewinn ohne empirische Arbeit - was vor dem Selbstverständnis der modernen Naturwissenschaften…

Dieter Henrich: Grundlegung aus dem Ich. Untersuchungen zur Vorgeschichte des Idealismus. Tübingen - Jena 1790- 1794. Zwei Bände

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518583845, Gebunden, 1740 Seiten, 85.00 EUR
Zum Jubiläum von Immanuel Kants 200. Todestag erscheint Dieter Henrichs umfassende Rekonstruktion der Vorgeschichte des Deutschen Idealismus, die ein Ereignis der Philosophiegeschichtsschreibung ist:…

Immanuel Kant: Theoretische Philosophie. Text und Kommentar

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518291184, Kartoniert, 1500 Seiten, 45.00 EUR
Herausgegeben von Georg Mohr. Als Immanuel Kant (1724-1804) im Jahr 1781 die erste seiner drei Kritiken, die Kritik der reinen Vernunft, veröffentlichte, läutete er damit einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte…