Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Stichwort: Widerstand

Joachim Fest: Bürgerlichkeit als Lebensform. Späte Essays

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
ISBN 9783498021184, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
Dieser Band vereinigt Essays Joachim Fests, die bislang nicht in Buchform vorlagen. Sie stammen aus seinen letzten beiden Lebensjahrzehnten und schreiten noch einmal die Themenkreise ab, denen Fest sich…

Walter Müller-Seidel: Friedrich Schiller und die Politik. Nicht das Große, das Menschliche geschehe

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406572845, Gebunden, 401 Seiten, 29.90 EUR
Schillers Ästhetik ist von Anfang an politische Ästhetik. In allen seinen Dramen wird um Herrschaft und um Freiheit gerungen. Um diese These zu belegen, fasst Walter Müller-Seidel Schillers Dramen neu…

Eugen Herman-Friede: Abgetaucht! Als U-Boot im Widerstand. (Ab 14 Jahre) Tatsachenroman

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2004
ISBN 9783806750720, Gebunden, 255 Seiten, 14.90 EUR
Anfang 1943 muss der 16jährige Eugen untertauchen. Der Schutz des nichtjüdischen Stiefvaters reicht nicht mehr aus, die Deportation droht. Er wird zum "U-Boot", wie die abgetauchten Berliner Juden sich…

Lars-Broder Keil / Antje Vollmer: Stauffenbergs Gefährten. Das Schicksal der unbekannten Verschwörer.

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783446241565, Gebunden, 254 Seiten, 29.90 EUR
Das Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 wird vor allem mit dem Namen Stauffenberg verbunden. Viele andere der damals beteiligten Widerständler haben im Vergleich dazu bis heute nicht die ihnen…

Lea Eisleb (Hg.) / Markus Tiedemann (Hg.): Recht auf Widerstand. Zur Theorie politischer Verweigerung

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783170343559, Kartoniert, 167 Seiten, 26.00 EUR
Politische Akteure von rechts und links berufen sich häufig auf das Recht auf Widerstand. Allerdings ist dies keinesfalls selbstverständlich. Dagegen spricht etwa die Rechtstreue, ohne die ein Zusammenleben…

Friedrich von Borries: RLF. Das richtige Leben im falschen. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518464434, Taschenbuch, 252 Seiten, 13.99 EUR
Am Anfang stehen die Riots in London: Die Verlierer der Konsumgesellschaft strömen auf die Straßen, zeigen der Welt, dass es sie gibt; Autos und Geschäfte brennen. Und die Welt des jungen Werbers Jan…

Friederike Kretzen: Natascha, Véronique und Paul

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783866000087, Gebunden, 212 Seiten, 19.80 EUR
Köln im Sommer. Schauspielschüler proben ein Theaterstück. Es ist heiß und keiner weiß mehr, wie es Sommer geworden ist. So auch Natascha, Véronique und Paul, drei Freunde, die im Theater arbeiten. Abends…

Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein. Roman. Ungekürzte Neuausgabe

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351033491, Gebunden, 704 Seiten, 19.95 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Almut Giesecke. Hans Falladas Darstellung des Widerstands der kleinen Leute avanciert rund sechzig Jahre nach der Entstehung zum internationalen Publikumserfolg.…

Angela Borgwardt: Im Umgang mit der Macht. Herrschaft und Selbstbehauptung in einem autoritären politischen System

Cover
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2002
ISBN 9783531138336, Gebunden, 550 Seiten, 36.90 EUR
Im Fokus der machtanalytischen Studie stehen die Möglichkeiten der Selbstbehauptung in einem autoritären Herrschaftssystem. Diese Frage wird exemplarisch an zentralen Konflikten zwischen der Staatsmacht…

Joachim Gauck: Winter im Sommer - Frühling im Herbst. Erinnerungen

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886809356, Gebunden, 345 Seiten, 22.95 EUR
In Zusammenarbeit mit Helga Hirsch. Eine Schlüsselfigur der jüngsten deutschen Geschichte erinnert sich: Joachim Gauck, engagierter Systemgegner in der friedlichen Revolution der DDR und herausragender…

Thomas Mayer: Helden der Friedlichen Revolution. 18 Porträts von Wegbereitern aus Leipzig

Cover
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2009
ISBN 9783374027125, Kartoniert, 152 Seiten, 12.80 EUR
Mit zahlreichen Fotos und Dokumenten. Bekannte und unbekannte Persönlichkeiten waren es, die zum Gelingen der Friedlichen Revolution beigetragen haben. Thomas Mayer, Chefreporter der Leipziger Volkszeitung,…

Anne Charlotte Voorhoeve: Einundzwanzigster Juli. Ab 12 Jahren

Cover
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2008
ISBN 9783473352937, Gebunden, 352 Seiten, 14.95 EUR
21. Juli 1944. Nichts ist mehr wie es war. Auf Schloss Lautlitz in Württemberg hört Fritzi, dass auf den "geliebten Führer" ein Attentat verübt wurde. Die 14-Jährige ist fassungslos, als sie erfährt,…