Ähnliche Bücher

Virgil W. Foutz: Tatanka. Das Tal des Bären. (Ab 13 Jahre)

Cover
Thienemann Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783522177740, Gebunden, 527 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Spang. Tatanka Najin ist der Sohn eines Schotten und einer Lakota-Indianerin. Erzogen von einer indianischen Schamanin und ausgebildet von einem chinesischen Shaolin-Mönch,…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Stichwort: Islamismus

Brigitte Blobel: Die Nächte von Beirut. Roman. Ab 13 Jahren

Cover
Otto Maier Buchverlag, Ravensburg 2003
ISBN 9783473352401, Gebunden, 287 Seiten, 13.95 EUR
Leslies Vater ist Journalist und auf der Spur international agierender Terroristen. Trotz drohender Gefahren nimmt er Leslie mit nach Beirut, wo er auf sensationelle Informationen hofft. Leslie ahnt nichts…

Joachim Gerhard: Ich hole euch zurück. Ein Vater sucht in der IS-Hölle nach seinen Söhnen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783596296149, Taschenbuch, 224 Seiten, 14.99 EUR
Koautorin: Denise Linke.  Jonas ist 21, sein Bruder Lukas 17, als beide zum Islam übertreten. Ganz normale Jungs, die vorher im Sportverein aktiv waren und mit Freunden abhingen, beten nun mehrmals am…

Ulla Berkewicz: Vielleicht werden wir ja verrückt. Eine Orientierung in vergleichendem Fanatismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413791, Taschenbuch, 128 Seiten, 14.90 EUR
Weltweit offenbaren die Völker ihre gefährlichste Gemeinsamkeit in einem archaisch anmutenden, blutigen Fundamentalismus. Seit dem 11. September 2001, 223 Jahre nach Lessings "Ringparabel", scheint die…

Stefan Weidner: Mohammedanische Versuchungen. Ein erzählter Essay

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783250600749, Gebunden, 237 Seiten, 18.90 EUR
Als 17jähriger von den Mysterien des Islams angelockt, bereit, sich während einer abenteuerlichen Reise durch Nordafrika vom Koran begeistern zu lassen und Muslim zu werden, stößt der Erzähler rasch…

Friedbert Pflüger: Ein neuer Weltkrieg?. Die islamistische Herausforderung des Westens

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421053237, Gebunden, 303 Seiten, 19.90 EUR
Auch wenn Europa gegenwärtig ein Bild der Uneinigkeit abgibt, so muss es doch, dringender denn je, seine moralische, politische und wirtschaftliche Stärke wiederfinden, eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik…

Heide Oestreich: Der Kopftuch-Streit. Das Abendland und ein Quadratmeter Islam

Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783860997864, broschiert, 200 Seiten, 15.90 EUR
Heide Oestreich durchleuchtet eine Debatte, die sich in ein Stück Stoff verbissen hat. Sie bietet eine Perspektive jenseits der emotional aufgeladenen Rigidität von Ja oder Nein, mit oder ohne Tuch. Der…

Klaus Holz: Die Gegenwart des Antisemitismus. Islamistische, demokratische und antizionistische Judenfeindschaft

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096590, Gebunden, 113 Seiten, 12.00 EUR
Was hat die Hamas mit Martin Hohmann zu tun, was Said Qutb mit Martin Walser? Wie unterscheiden sich deren Motive von den Beweggründen der in Europa lebenden Neonazis oder der antisemitischen Straftäter…

Henryk M. Broder: Hurra, wir kapitulieren. Von der Politik des Einknickens

Cover
wjs verlag, München 2006
ISBN 9783937989204, Gebunden, 167 Seiten, 16.00 EUR
Henryk M. Broder widmet sich in seiner neuen Streitschrift der europäischen Reaktion auf die Herausforderungen des Islamismus und gelangt dabei zur Einsicht: Wie die Appeasement-Politik gegenüber Hitler…

Michael Hanfeld / Souad Mekhennet / Claudia Sautter: Die Kinder des Dschihad. Die neue Generation des islamistischen Terrors in Europa

Cover
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492049337, Kartoniert, 233 Seiten, 14.00 EUR
Auf die Frage, was er denn einmal werden wolle, gibt ein Fünfjähriger bei einer Razzia in Süddeutschland zur Antwort: "Ich will in den Heiligen Krieg ziehen und Ungläubige töten, wie mein Vater." Ein…

Erhard Eppler: Vom Gewaltmonopol zum Gewaltmarkt?. Die Privatisierung und Kommerzialisierung der Gewalt

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122884, Kartoniert, 154 Seiten, 9.00 EUR
In Erhard Epplers neuem Buch geht es um die Analyse und Einordnung des islamischen Terrors in einen Vorgang, der alle Kontinente erfaßt hat: die Entstaatlichung, Privatisierung und Kommerzialisierung…

Udo Ulfkotte: Der Krieg in unseren Städten. Wie radikale Islamisten Deutschland unterwandern

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821839783, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Deutschland wird unterwandert. Gewaltbereite Islamisten tarnen sich als friedliche Muslime, errichten ein geheimes Netzwerk und pflegen beste Beziehungen zur Al Qaida, Hamas, Hisbollah und anderen Terrorgruppen.…

Reinhard Hesse: Ground Zero. Der Westen und die islamische Welt gegen den globalen Djihad

Cover
Econ Verlag, München 2002
ISBN 9783430145114, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Die Terroranschläge vom 11. September 2001 - wie es so weit kommen konnte, und was sich ändern muss. In Reportage, Hintergrundbericht und historisch-politischem Essay versucht Reinhard Hesse - Journalist…