Ähnliche Bücher

Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Stichwort: Eidgenossenschaft

Thomas Maissen: Schweizer Heldengeschichten - und was dahintersteckt

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2015
ISBN 9783039193400, Gebunden, 240 Seiten, 24.90 EUR
Fremde Vögte - immerwährende Neutralität - Sonderfall in Europa: Die nationalkonservative Politik bedient sich aus dem Setzkasten eidgenössischer Mythen, um aktuelle Identitätsstiftung und Europapolitik…

Barbara Piatti: Tells Theater. Eine Kulturgeschichte in fünf Akten zu Friedrich Schillers Wilhelm Tell

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2004
ISBN 9783796520532, Gebunden, 310 Seiten, 25.00 EUR
Mit einem Weimarer Pausengespräch zwischen Katharina Mommsen und Peter von Matt. Herausgegeben in Verbindung mit der Stiftung Weimarer Klassik und Kunstsammlungen und der Deutschen Schillergesellschaft…

Michael Jucker: Gesandte, Schreiber, Akten. Politische Kommunikation auf eidgenössischen Tagsatzungen im Spätmittelalter

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783034006835, Gebunden, 367 Seiten, 38.80 EUR
Die eidgenössische Tagsatzung, welche Ende des 14. Jahrhunderts entstand, ist für die spätmittelalterliche Eidgenossenschaft einziges überregionales Forum zur Konfliktregelung und zur Lösung von zwischenörtlichen…

Georg Kreis: Mythos Rütli. Geschichte eines Erinnerungsortes

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783280060421, Kartoniert, 272 Seiten, 29.50 EUR
Mit Beitr. von Josef Wiget. Ob auf der Schülerreise oder einem Familienausflug: Über die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer waren schon einmal auf dem Rütli - so das Resultat einer repräsentativen…

Fadegrad. 13 denkwürdige Geschichten von Frauen aus Zürich

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783857913747, Paperback, 120 Seiten, 18.41 EUR
Mit 13 Illustrationen von Anna Sommer. Herausgegeben vom Verein Frauenstadtrundgang Zürich. Eine schwangere Nonne auf der Flucht, eine Giftmörderin, eine Bettlerin im Zürcher Chratz-Quartier und eine…

Bruno Meier: Von Morgarten bis Marignano. Was wir über die Entstehung der Eidgenossenschaft wissen

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2015
ISBN 9783039192335, Gebunden, 224 Seiten, 39 EUR
Die traditionelle Befreiungsgeschichte mit Tell, Rütlischwur, Burgenbruch und Habsburgerfeindschaft dominiert bis heute unser Bild des Schweizer Mittelalters. Die Geschichtsforschung hat in den letzten…

Thomas Maissen: Die Geburt der Republic. Staatsverständnis und Repräsentation in der frühneuzeitlichen Eidgenossenschaft

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783525367063, Gebunden, 672 Seiten, 59.90 EUR
Thomas Maissen untersucht am schweizerischen Beispiel den Übergang vom Reichsverständnis und Reichsrecht zum westlichen Staats- und Völkerrecht und stellt die gesellschaftlichen Träger des Prozesses…

Hans Rudolf Fuhrer / Christian Moser: Der lange Schatten Zwinglis. Zürich, das französische Soldbündnis und eidgenössische Bündnispolitik, 1500-1650

Cover
NZZ libro, Zürich 2009
ISBN 9783038235033, Gebunden, 300 Seiten, 38.00 EUR
Als einziger Ort der Eidgenossenschaft blieb Zürich unter dem Einfluss der reformatorischen Predigt Huldrych Zwinglis 1521 dem Soldbündnis mit Frankreich fern und begründete damit einen knapp hundert…

Roger Sablonier: Gründungszeit ohne Eidgenossen. Politik und Gesellschaft in der Innerschweiz um 1300

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2008
ISBN 9783039190850, Gebunden, 288 Seiten, 28.80 EUR
Seit bald 50 Jahren ist die sogenannte Gründungszeit der Eidgenossenschaft um 1300 nicht mehr zusammenhängend und zeitgemäß dargestellt worden. Zeit also für ein neues und wegweisendes Standardwerk,…

Thomas Maissen: Geschichte der Schweiz

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2010
ISBN 9783039191741, Gebunden, 338 Seiten, 24.80 EUR
Mit seiner Geschichte der Schweiz bringt der Schweizer Historiker Thomas Maissen eine neue Übersichtsdarstellung. Maissen schildert die Entstehung der schweizerischen Eidgenossenschaft in ihrem feudalen…

Volker Reinhardt: Kleine Geschichte der Schweiz

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605017, Gebunden, 176 Seiten, 16.95 EUR
Direkte Demokratie und außenpolitische Neutralität, der Zusammenhalt unterschiedlicher Sprachnationen, wirtschaftliche Modernität, Wohlstand, Weltoffenheit, Sauberkeit: Das sind nur einige der Tugenden,…