Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Stichwort: Deutsches Reich, Epoche: Mittelalter

Olaf B. Rader (Hg.): Wie Blitz und Donnerschlag. Die Kaiserkrönung Karls IV. nach den Berichten des Johannes Porta de Annoniaco

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783941184657, Kartoniert, 160 Seiten, 19.00 EUR
Zum 700. Geburtstag Karls IV. (1316-1378). In Tschechien führt Karl IV., der eine Vielzahl von Kronen auf seinem Haupt vereinte, auch heute die Liste der hundert bedeutendsten Persönlichkeiten an - und…

Stefan Weinfurter: Das Reich im Mittelalter. Kleine deutsche Geschichte von 500 bis 1500

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406569005, Gebunden, 476 Seiten, 42.00 EUR
Stefan Weinfurter nimmt uns mit auf eine Zeitreise durch das Mittelalter und lenkt die Aufmerksamkeit auf Schlüsselsituationen der Reichsgeschichte: So erläutert er wirkungsmächtige Begebenheiten wie…

Olaf B. Rader: Friedrich II. . Der Sizilianer auf dem Kaiserthron. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406604850, Gebunden, 592 Seiten, 29.95 EUR
Wie kein zweiter Herrscher hat Friedrich II. (1196-1250) die Gemüter erhitzt. Noch im 20. Jahrhundert wurde er zum genialen Staatsmann, Vorläufer der Moderne und deutschen Idealherrscher stilisiert. Olaf…

Knut Görich: Friedrich Barbarossa. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406598234, Gebunden, 782 Seiten, 29.95 EUR
Mit 50 Abbildungen und 11 Karten. Der Zufall hatte dem Staufer Friedrich auf den Thron verholfen: Der Sohn König Konrads III. war bei dessen plötzlichem Tod zu jung, und so fiel die Wahl auf den Herzog…

Johannes Fried: Canossa. Entlarvung einer Legende

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783050056838, Gebunden, 181 Seiten, 29.80 EUR
Canossa war keine Wende. Canossa führte zu keiner Entzauberung der Welt. Dieses Canossa war ein Mythos, eine Legende. Tatsächlich schlossen Papst Gregor VII. und König Heinrich IV. in Canossa einen Friedensvertrag.…

Bernd Schneidmüller (Hg.) / Stefan Weinfurter (Hg.): Die deutschen Herrscher des Mittelalters. Historische Portraits von Heinrich I. bis Maximilian I.

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509582, Gebunden, 624 Seiten, 34.90 EUR
Könige und Kaiser - und bisweilen auch die Legenden, die sich um sie ranken - haben unser Bild vom Mittelalter geprägt. Die Spuren ihrer Herrschaft, die sie überall im Reich hinterlassen haben, sind…

Martin Lenz: Konsens und Dissens. Deutsche Königswahl (1273-1349) und zeitgenössische Geschichtsschreibung

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525354247, Broschiert, 296 Seiten, 39.00 EUR
Die Geschichtsschreiber des Spätmittelalters erinnerten sich nicht in einheitlicher Weise an die jüngere und ältere Vergangenheit der Reichsverfassung. Im Gegenteil: Jeder sah sein Eigenes und sein Ganzes…