Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Banken

Hanno Beck / Aloys Prinz: Abgebrannt. Unsere Zukunft nach dem Schulden-Kollaps

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446426979, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Bankenstützung, Konjunkturpakete, Rettung von Pleite-Unternehmen und Wahlgeschenke: In den letzten Jahren haben wir das Geld mit vollen Händen ausgegeben. Doch jetzt, nach dem Ausgabenrausch, kommt der…

Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518126073, Kartoniert, 350 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Claudia Honegger, Sighard Neckel und Chantal Magnin. Mit einem Beitrag von Elfriede Jelinek. In der verschwiegenen Welt der Banken hat sich eine Art "Finanzaristokratie" herausgebildet,…

Jürgen Rüttgers (Hg.): Wer zahlt die Zeche?. Wege aus der Krise

Cover
Klartext Verlag, Essen 2009
ISBN 9783837501964, Gebunden, 160 Seiten, 16.95 EUR
Man hat sich darauf geeinigt, dass der 15. September 2008 unsere Welt verändert habe der Tag, als die Bank Lehmann-Brothers pleite ging. Seitdem hätten wir eine Weltwirtschaftskrise. Aber das ist eine…

Finanzmarktenforcement (f. d. Schweiz). Eingreifende Verwaltungsverfahren der Eidgenössischen Bankenkommission zur Durchsetzung des Banken-, Börsen-, Kollektivanlagen- und...

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2008
ISBN 9783727291999, Kartoniert, 368 Seiten, 61.00 EUR
Von Daniel Roth, David Wyss und Urs Zulauf. Das Buch legt dar, wie die Eidgenössiche Bankenkommission (EBK) mit ihrem "Finanzmarktenforcement" das Banken-, Börsen-, Kollektivanlagen- und Geldwäschereigesetz…

Ulrich Thielemann / Peter Ulrich: Brennpunkt Bankenethik. Der Finanzplatz Schweiz in wirtschaftsethischer Perspektive

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2003
ISBN 9783258065991, Kartoniert, 159 Seiten, 24.90 EUR
Das Geschäft mit dem Geld war schon immer eine etwas besondere Branche, hat sie es doch mit dem wichtigsten volkswirtschaftlichen Tausch- und Wertaufbewahrungsmittel zu tun. Die Vermehrung dieses Mittels…

Bankstrategien für das 21. Jahrhundert. Wertmaßstäbe, Wertgeneratoren und Wertvernichter im Internationalen Wettbewerb

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2003
ISBN 9783258066714, Kartoniert, 125 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von der Basler Bankenvereinigung.

Bernhard Schäfers (Hg.): Handbuch Regionalbanken

Cover
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 2004
ISBN 9783409124881, Gebunden, 401 Seiten, 89.00 EUR
Experten aus Wissenschaft, Praxis und Beratung diskutieren kontrovers aktuelle Konzepte und Lösungen für Regionalbanken. Voraussetzung für eine kraftvolle und nachhaltige Förderung einer europäischen…

Friedhelm Schwarz: Die deutsche Bank. Riese auf tönernen Füßen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372129, Gebunden, 222 Seiten, 24.90 EUR
Die Deutsche Bank ist die größte Bank Deutschlands und gilt als das mächtigste Unternehmen des Landes. Doch die negativen Schlagzeilen häufen sich und das Ansehen der Bank ist beschädigt. Friedhelm Schwarz…

Christiane Oppermann: Schwarzbuch Banken

Diederichs Verlag, Kreuzlingen / München 2002
ISBN 9783720523714, Gebunden, 318 Seiten, 22.00 EUR
Die Liste der Bank-Geschädigten ist lang: einfache Sparer und Kleinanleger, Handwerksbetriebe, mittelständische Unternehmen wie multinationale Konzerne. Die Finanzinstitute kassieren bei allen ab. Sie…

Jonathan McMillan: Das Ende der Banken. Warum wir sie nicht brauchen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508412, Gebunden, 271 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Jan W. Haas.  Finanzkrise hin, Eurokrise her. Kaum jemand glaubt, dass sich das Finanzsystem inzwischen wesentlich verbessert hat. Das Problem sind die Banken. Ihre Finanzinnovationen…

Krisenfeste Schweizer Banken?. Die Regulierung von Eigenmitteln, Liquidität und "Too big to fail"

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102816, Gebunden, 760 Seiten, 118.00 EUR
Herausgegeben von Armin Jans, Christoph Lengwiler und Marco Passardi. Das Buch stellt systematisch die Grundzüge und Probleme der neuen Regulierung der Schweizer Banken bezüglich Eigenkapital, Liquidität…

Markus Krall: Der Draghi-Crash. Warum uns die entfesselte Geldpolitik in die finanzielle Katastrophe führt

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2017
ISBN 9783959720724, Gebunden, 208 Seiten, 17.99 EUR
Politik und Geldpolitik in Europa haben sich von den Grundsätzen verabschiedet, die in der Vergangenheit die Garanten des Erfolgs für den Kontinent waren. Die Finanzkrise und ihre nicht enden wollenden…