Ähnliche Bücher

Ferdinand Schmatz: tokyo, echo oder wir bauen den schacht zu babel, weiter

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck und Wien 2004
ISBN 9783852184517, Gebunden, 144 Seiten, 17.90 EUR
Erneut spannt Ferdinand Schmatz den Bogen von dichterischer Innenwelt zu sinnlich wahrnehmbarer Außenwelt: im dreiteiligen "echo" seiner eigenen Dichtung bereist Schmatz die realen Räume zweier Städte…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Philosophie, Epoche: Mittelalter

Jan A. Aertsen (Hg.) / Martin Pickave (Hg.): Ende und Vollendung. Eschatologische Perspektiven im Mittelalter

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783110172140, Gebunden, 763 Seiten, 218.00 EUR
Mit einem Beitrag zur geschichte des Thomas-Instituts der Universität Köln anlässlich des 50. Jahrestags der Institutsgründung.

Peter Sloterdijk: Nach Gott. Glaubens- und Unglaubensversuche

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518426326, Gebunden, 364 Seiten, 28.00 EUR
In seinem Buch "Globen", in dem die Globalisierung von ihren Anfängen bis zur (vorläufigen) Entfaltung Ende des 20. Jahrhunderts beschrieben wird, kennzeichnet Peter Sloterdijk Gott "als schlechthin höchste…

Richard David Precht: Erkenne die Welt. Eine Geschichte der Philosophie 1

Cover
Goldmann Verlag, München 2015
ISBN 9783442312627, Gebunden, 576 Seiten, 22.99 EUR
Im ersten Teil seiner auf drei Bände angelegten Geschichte der Philosophie beschreibt Richard David Precht die Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum Mittelalter, verknüpft die…

Hannah Arendt: Der Liebesbegriff bei Augustin. Versuch einer philosophischen Interpretation

Philo Verlag, Berlin - Wien 2003
ISBN 9783825703431, Kartoniert, 134 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Ludger Lütkehaus. Der Liebesbegriff bei Augustin, diese Dissertation einer 23-jährigen Jüdin über eine Hauptfigur der christlichen Kirche, löste gleich bei ihrem…

Klaus Krüger (Hg.): Curiositas. Welterfahrung und ästhetische Neugierde in Mittelalter und früher Neuzeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445227, Broschiert, 200 Seiten, 17.00 EUR
Der Begriff der "curiositas", der Neugierde, umfasst ein ganzes Spektrum menschlicher Wissensansprüche, Erkenntnisinteressen und Erfahrungsbedürfnisse. Bereits seit der Antike wird er im Horizont sehr…

Kurt Flasch: Nikolaus von Kues in seiner Zeit. Ein Essay

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783150182741, Kartoniert, 116 Seiten, 3.60 EUR
Nikolaus von Kues (1401-1464) lebte in einer Zeit des Umbruchs - und hat sich in ihr gewandelt. Die Vielseitigkeit seiner Interessen und Fähigkeiten ist bewundernswert. Cusanus verkehrte mit den kirchlichen…

Winfried Wilhelmy (Hg.): Seliges Lächeln und höllisches Gelächter. Das Lachen in Kunst und Kultur des Mittelalters

Cover
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2012
ISBN 9783795425838, Gebunden, 248 Seiten, 25.95 EUR
Seit Umberto Ecos Roman "Der Name der Rose" ist bekannt, dass das Lachen im Mittelalter eine heikle, ja eine "brandgefährliche" Sache sein kann. Tatsächlich galt heftiges, maßloses oder vor allem den…

Jan Rohls: Offenbarung, Vernunft und Religion. Ideengeschichte des Christentums Band I

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783161510120, Broschiert, 1116 Seiten, 59.00 EUR
Jan Rohls stellt den Ideenkomplex Offenbarung, Vernunft und Religion an den Anfang seiner Ideengeschichte des Christentums. Er geht zurück in die Antike, in der die christliche Theologie sich als die…

Thomas von Aquin: Die doctrina christiana als Wissenschaft. Berühmte Traktate und kleinere Schriften

Cover
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458700173, Gebunden, 705 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Lateinischen und herausgegeben von Wilhelm Metz. Thomas von Aquin (um 1225-1274) ist einer der bedeutendsten Theologen der Hochscholastik. Er fasste die Lehre des Augustinus mit der - des erst…

Dominik Perler: Transformationen der Gefühle. Philosophische Emotionstheorien 1270-1670

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100612113, Gebunden, 532 Seiten, 24.95 EUR
Was sind Gefühle? Um diese, in der aktuellen Philosophie heiß umstrittene Frage zu beantworten, geht Dominik Perler einen philosophiehistorischen Weg: Er diskutiert die Theorien von Thomas von Aquin,…

Volker Mantey: Zwei Schwerter - Zwei Reiche. Martin Luthers Zwei-Reiche-Lehre vor ihrem spätmittelalterlichen Hintergrund

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161485855, Gebunden, 334 Seiten, 84.00 EUR
Nach wie vor besteht Unbehagen, eine evangelische Verhältnisbestimmung von Kirche und Staat mit Hilfe von Luthers Zwei-Reiche-Lehre vorzunehmen. Das liegt unter anderem auch daran, dass Luthers historische…

Loris Sturlese: Homo divinus. Philosophische Projekte in Deutschland zwischen Meister Eckhart und Heinrich Seuse

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783170197909, Kartoniert, 263 Seiten, 38.00 EUR
In den letzten Jahrzehnten hat sich in der Forschung zunehmend das Bewusstsein verbreitet, dass es zur Zeit Eckharts ein wesentlich vielfältigeres philosophisches Leben in Deutschland gab, als bisher…