Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Philosophie, Epoche: 21. Jahrhundert

Walter Benjamin: Einbahnstraße. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe, Band 8

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585245, Gebunden, 610 Seiten, 34.80 EUR
Herausgegeben von Detlev Schöttker unter Mitarbeit von Steffen Haug. Mit farbigen Abbildungen. Die "Einbahnstraße", eines der ungewöhnlichsten Bücher Walter Benjamins. wurde 1928 nicht als Buch, sondern…

Durs Grünbein: An Seneca. Postskriptum / Seneca: Die Kürze des Lebens

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416099, Gebunden, 85 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Lateinischen von Gerhard Fink. "So ist's: Wir erhalten kein kurzes Leben, sondern haben es dazu gemacht, und es mangelt uns nicht an Zeit, sondern wir verschwenden sie." Als Stoiker widmet Seneca…

Uwe Timm: Uwe Timm Lesebuch. Die Stimme beim Schreiben

Cover
dtv, München 2005
ISBN 9783423133173, Gebunden, 478 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben von Martin Hielscher zum 65. Geburtstag von Uwe Timm. Er ist ein zurückhaltender Mensch, ein Beobachter. 1971 promovierte er über 'Das Problem der Absurdität bei Albert Camus' und im gleichen…

Hans Joachim Niemann: Lexikon des Kritischen Rationalismus

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161483950, Gebunden, 432 Seiten, 59.00 EUR

Jochen Hörisch: Theorie-Apotheke. Eine Handreichung zu den humanwissenschaftlichen Theorien der letzten fünfzig Jahre, einschließlich ihrer Risiken und Nebenwirkungen

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783821845302, Gebunden, 318 Seiten, 28.50 EUR
Analytische Philosophie, Dekonstruktion, Strukturalismus, Iconic turn, System-, Diskurs- und Simulationstheorie: Ja, wer heute die Tempel oder die Rostlauben der früher so genannten Geisteswissenschaften…

Georg Brandes: Nietzsche. Eine Abhandlung über aristokratischen Radicalismus

Berenberg Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783937834030, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Mit einer Einleitung von Klaus Bohnen.

Kristina Calvert: Können Steine glücklich sein?. Philosophieren mit Kindern (Ab 10 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499212666, Taschenbuch, 112 Seiten, 12.90 EUR
Illustriert von Antje von Stemm. Woher weiß der Frosch, dass er ein Frosch ist? Was heißt genau: Ich bin? Gibt es Zeitmaschinen? Und wodurch wird der Tisch zum Tisch? Diese und viele andere Fragen stellen…

Peter Hoeres: Krieg der Philosophen. Die deutsche und die britische Philosophie im Ersten Weltkrieg

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506717313, Gebunden, 646 Seiten, 78.00 EUR
Der Krieg der deutschen und britischen Philosophen richtete sich gegen den jeweiligen Hauptfeind im Ersten Weltkrieg, der als Konkurrent und Neider ein von Hassliebe gekennzeichnetes Feindbild abgab.…

Holm Tetens: Philosophisches Argumentieren. Eine Einführung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406511141, Paperback, 311 Seiten, 14.90 EUR
Holm Tetens legt ein Buch vor, das in die Eigenheiten philosophischen Argumentierens ganz von den inhaltlichen Themen und Problemen der Philosophie her einführt. Dabei kommt die formale Logik durchaus…

Peter Baumanns: Kant und die Bioethik

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2004
ISBN 9783826029110, Gebunden, 84 Seiten, 12.50 EUR
Der personale und moralische Status des menschlichen Embryos gehört an erster Stelle zu den philosophisch völlig unbewältigten Problemen der bioethischen Literatur. Die bioethische Kompetenz aber der…

Hans Magnus Enzensberger: Ein Philosophenstreit über die Erziehung und andere Gegenstände. aus Denis Diderots Widerlegung des Helvetius gezogen

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2004
ISBN 9783932109393, Kartoniert, 32 Seiten, 9.50 EUR
Die illustren Philosophen im Disput über eine der großen Fragen der Aufklärung: Sind die Unterschiede zwischen den Menschen naturgegeben, oder werden sie durch Erziehung, Umstände und Zufälle hervorgebracht,…

Harald Weinrich: Knappe Zeit. Kunst und Ökonomie des befristeten Lebens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406516603, Gebunden, 272 Seiten, 22.90 EUR
Es ist paradox. Die Menschen leben immer länger, und die Zeit wird ihnen immer knapper. Welcher Geist oder Ungeist treibt sie zu solcher Knappheit? Auf diese Frage gibt das neue Buch von Harald Weinrich…