Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Philosophie, Stichwort: Heidegger, Martin

Martin Heidegger: Mein liebes Seelchen!. Briefe Martin Heideggers an seine Frau Elfride, 1915-1970

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058492, Gebunden, 416 Seiten, 22.90 EUR
Herausgegeben von Gertrud Heidegger. Mit 38 schwarz-weiß Fotos. "Mein liebes Seelchen" war über fünfzig Jahre lang die Anrede Martin Heideggers für seine Braut und spätere Ehefrau Elfride. Die Briefe…

Martin Heidegger: Zu Ernst Jünger. Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 90

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783465033240, Broschiert, 472 Seiten, 44.00 EUR
Der Band 90 von Heideggers Gesamtausgabe "Zu Ernst Jünger" enthält jene Aufzeichnungen der Dreißiger Jahre, die "Aussprache über Jünger" sowie ein Manuskript mit der Überschrift "Gestalt" aus dem Jahre…

Hans-Dieter Zimmermann: Martin und Fritz Heidegger. Philosophie und Fastnacht

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528811, Gebunden, 172 Seiten, 17.90 EUR
Wer Martin Heidegger verstehen will, sollte den Bruder kennen. In ihm ist die Provinz von Meßkirch verkörpert, die freilich überraschend weltläufig war. Während Martin - von der Kirche gefördert - aufs…

Michael Friedman: Carnap, Heidegger, Cassirer. Geteilte Wege

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt 2004
ISBN 9783596160068, Broschiert, 222 Seiten, 14.90 EUR
Davos im Frühjahr 1929: Ernst Cassirer, philosophischer Repräsentant liberaler Weimarer Kultur, trifft auf Martin Heidegger. Im Hintergrund mit dabei ist Rudolf Carnap, Mitglied des Wiener Kreises: Drei…

Martin Heidegger: Übungen für Anfänger. Schillers Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen. Wintersemester 1936/37

Cover
Deutsche Schillergesellschaft, Marbach 2005
ISBN 9783937384146, Gebunden, 206 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Ulrich von Bülow. Mit einem Essay von Odo Marquard. Im Wintersemester 1936/37 liest Martin Heidegger mit Studenten Schillers Briefe über die ästhetische Erziehung des Menschen. Es erscheint…

Daniel Morat: Von der Tat zur Gelassenheit. Konservatives Denken bei Martin Heidegger, Ernst und Friedrich Georg Jünger

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301405, Gebunden, 592 Seiten, 48.00 EUR
Eine quellennahe Untersuchung der intellektuellen Beziehung zwischen Martin Heidegger und den Brüdern Ernst und Friedrich Georg Jünger. Martin Heidegger und Ernst Jünger zählen noch immer zu den meist…

Theodor W. Adorno: Ontologie und Dialektik (1960/61). Nachgelassene Schriften. Abteilung IV: Vorlesungen. Band 7

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583272, Gebunden, 446 Seiten, 32.80 EUR
Herausgegeben von Rolf Tiedemann und dem Theodor W. Adorno Archiv. Adornos Vorlesung von 1960/61 muß - und kann - für jenes Buch über Heidegger stehen, das der Autor nicht geschrieben hat und nicht schreiben…

Martin Heidegger / Heinrich Rickert: Martin Heidegger / Heinrich Rickert: Briefwechsel 1912 bis 1933 und andere Dokumente

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783465031499, Gebunden, 156 Seiten, 29.00 EUR
Aus den Nachlässen herausgegeben von Alfred Denker. Der in diesem Band erstmals veröffentlichte Briefwechsel zwischen Martin Heidegger und Heinrich Rickert umfasst 43 Schriftstücke. Im ersten Brief vom…

Wolfgang Harich: Nicolai Hartmann. Leben, Werk, Wirkung

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2000
ISBN 9783826017865, Kartoniert, 140 Seiten, 20.35 EUR
Herausgegeben von Martin Morgenstern.

Ludger Lütkehaus: Nichts. Abschied vom Sein, Ende der Angst

Cover
Haffmans Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783251004461, Gebunden, 765 Seiten, 34.77 EUR
Ein endzeitlicher Essay.

Donatella, Di Cesare: Heidegger, die Juden, die Shoah

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783465042532, Broschiert, 406 Seiten, 29.80 EUR
In der aktuellen Diskussion um Martin Heideggers "Schwarze Hefte" spielt Donatella Di Cesares Buch "Heidegger, die Juden, die Shoah" eine zentrale Rolle. Es zeigt, dass Heidegger im Kontext einer langen…

Manfred Geier: Wittgenstein und Heidegger. Die letzten Philosophen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498025281, Gebunden, 448 Seiten, 26.95 EUR
Sie wurden im selben Jahr 1889 geboren und im gleichen Alter 1911 von einer ungeheuren Leidenschaft des Philosophierens ergriffen, die ihre Denk- und Lebenswege beherrschte und einzigartig machte: Martin…