Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Medizin

Tabea Hertzog: Wenn man den Himmel umdreht, ist er ein Meer

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013903, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Eine junge Frau erhält kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag eine Diagnose, die alles verändert: Chronische Niereninsuffizienz. Alle Zukunftspläne sind plötzlich hinfällig. Dann verschlechtern sich die…

Thomas Melle: Die Welt im Rücken

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871341700, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Mit jeder manischen Episode wird Ihr…

Frank Degler (Hg.) / Christian Kohlroß (Hg.): Epochen / Krankheiten. Konstellationen von Literatur und Pathologie

Cover
Röhrig Universitätsverlag, Saarbrücken 2006
ISBN 9783861103745, Kartoniert, 287 Seiten, 28.00 EUR
Der Band untersucht die poetische Darstellung und Reflexion der Krankheiten des Geistes und der Leiden des Körpers. In den Blick kommen in erster Linie epochale Krankheiten, für die Literatur und Kultur…

`Das ist eine alte Krankheit`. Epilepsie in der Literatur

Cover
Schattauer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783794520978, Broschiert, 312 Seiten, 25.05 EUR
Herausgegeben von Dietrich von Engelhardt, Hansjörg Schneble und Peter Wolf. Mit einer Zusammenstellung literarischer Quellen und einer Bibliographie der Forschungsbeiträge. Die Krankheit Epilepsie besitzt…

Thomas Sprecher (Hg.): Vom `Zauberberg` zum `Doktor Faustus`. Die Davoser Literaturtage 1998

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783465030706, Gebunden, 316 Seiten, 60.33 EUR
Im August 1998 fanden die 3. Davoser Literaturtage zum Thema Vom "Zauberberg" zum "Doktor Faustus" statt. Vom "Zauberberg" ausgehend, beleuchteten die Referentinnen und Referenten auch das Spätwerk -…

Matthias Reiber: Anatomie eines Bestsellers. Johann August Unzers Wochenschrift `Der Arzt` (1759-1764)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783892443490, Broschiert, 439 Seiten, 59.31 EUR
Mit seiner Zeitschrift "Der Arzt" setzte Johann August Unzer dem Aufklärungsjournalismus in Deutschland ein Glanzlicht auf. Der Erfolg der Wochenschrift war ohne Beispiel. Ein weitgehend Unbekannter,…

Simon Bunke: Heimweh. Studien zur Kultur- und Literaturgeschichte einer tödlichen Krankheit

Cover
Rombach Verlag, Freiburg 2009
ISBN 9783793095101, Gebunden, 674 Seiten, 78.00 EUR
Zwischen dem späten 17. und frühen 20. Jahrhundert galt das Heimweh nicht als ein vages, allgemeinmenschliches Gefühl, sondern als eine tödliche Krankheit, an der vor allem Schweizer und Soldaten litten…

Holger Hof: Gottfried Benn - Der Mann ohne Gedächtnis. Eine Biografie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608938517, Gebunden, 539 Seiten, 26.95 EUR
Als Dichter und Prosaist zählte Gottfried Benn (1886-1956) zu den einflussreichsten Figuren der deutschen Geistesgeschichte, ein radikaler Modernist, ein genialischer Verächter seiner Zeit, ein Übervater…

Olaf Briese: Angst in Zeiten der Cholera. In vier Bänden: Über kulturelle Ursprünge des Bakteriums. Panik-Kurve: Berlins Cholerajahr 1831/32....

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050037790, Gebunden, 1351 Seiten, 74.80 EUR
Der erste Band dieser Tetralogie zeigt auf Basis einer medizinhistorischen Verklammerung von Wissens- und Wissenschaftsgeschichte, welche divergierenden kulturellen Prämissen beiden sich allmählich annähernden…

Katrin Löffler (Hg.): Als Studiosus in Pleiß-Athen. Erinnerungen von Leipziger Studenten des 18. Jahrhunderts

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2009
ISBN 9783937146683, Gebunden, 411 Seiten, 19.90 EUR
Mit 25 farbigen Abbildungen. Schürzenjäger und Modegecken - diesen Ruf genossen die Leipziger Studenten im 18. Jahrhundert. In Wirklichkeit waren die meisten arm, nur wenige konnten sorgenfrei leben.…

Petra Meyer: Schmerzgrenzen. Unterwegs mit Ärzten ohne Grenzen

Cover
Gütersloh 189
ISBN 9783579069791, Gebunden, 189 Seiten, 16.95 EUR
In den Schlagzeilen und Meldungen der Medien erfahren wir Zahlen und Daten, sehen dramatische Bilder, hören Namen, die wir mit Hunger, Armut, Krieg und Tod in Verbindung bringen. Das wirkliche Leid hinter…

Oliver Tolmein: Selbstbestimmungsrecht und Einwilligungsfähigkeit. Der Abbruch der künstlichen Ernährung bei Patienten im vegetative state in rechtsvergleichender Sicht: Der...

Cover
Mabuse Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783935964739, Broschiert, 312 Seiten, 32.00 EUR
In der aktuellen Debatte um Sterbehilfe und Patientenautonomie am Lebensende wird betont, dass das Selbstbestimmungsrecht der Patienten gestärkt werden müsse. Der Autor zeigt am Beispiel der Wachkoma-Patienten,…