Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Medien

Georg Franck: Mentaler Kapitalismus. Eine politische Ökonomie des Geistes

Cover
Carl Hanser Verlag, München und Wien 2005
ISBN 9783446206878, Kartoniert, 286 Seiten, 23.50 EUR
Der Werbung und den Medien können wir nicht mehr entkommen. Aber was bedeutet das für uns? Der öffentliche Raum verwandelt sich zunehmend in eine gigantische Werbefläche für Produkte aller Art. Die ästhetischen…

Kristina Nolte: Der Kampf um Aufmerksamkeit. Wie Medien, Wirtschaft und Politik um eine knappe Ressource ringen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593379043, Kartoniert, 188 Seiten, 24.90 EUR
Wir sind täglich mit zahllosen Wahrnehmungsangeboten konfrontiert: Nachrichten, Unterhaltung, Kaufaufforderungen. Doch das Wenigste davon dringt ins Bewusstsein vor. Denn der "Informationsflut" steht…

Marius Babias: Ware Subjektivität. Eine Theorie-Novelle

Silke Schreiber Verlag, München 2003
ISBN 9783889600516, Einband unbekannt, 148 Seiten, 21.00 EUR

Christian Mürner: Medien- und Kulturgeschichte behinderter Menschen. Sensationslust und Selbstbestimmung

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2003
ISBN 9783407572004, Kartoniert, 205 Seiten, 19.90 EUR
"Behinderte Paare eröffnen den Opernball"; "Wunder der Natur mit vier Füßen kann gehen wie andere Menschen" - Schlagzeilen - vom Beginn des 21. Jahrhunderts bis zurück ins 16. Jahrhundert. Sie nehmen…

Massenmedien, Migration und Integration. Herausforderungen für Journalismus und politische Bildung. 2., korrigierte und aktualisierte Auflage

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2006
ISBN 9783531350479, Kartoniert, 262 Seiten, 19.90 EUR
In der aktuellen Diskussion über Zuwanderung spielen die Massenmedien eine Schlüsselrolle. Sie filtern für die Meinungsbildung wichtige Informationen und beeinflussen so das Bewusstsein der Menschen,…

Ulrich F. Schneider: Der Januskopf der Prominenz. Zum ambivalenten Verhältnis von Privatheit und Öffentlichkeit

Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004
ISBN 9783531142388, Gebunden, 473 Seiten, 39.90 EUR
Der Band leistet eine interdisziplinäre und umfassende Analyse des Medienphänomens Prominenz im Kontext gesellschaftlicher Einflussfaktoren - sie leistet damit einen Beitrag zum Verständnis der Gegenwartskultur.…

Infografiken, Medien, Normalisierung. Zur Kartografie politisch-sozialer Landschaften

Synchron Wissenschaftsverlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783935025102, Broschiert, 293 Seiten, 34.77 EUR
Herausgegeben von Ute Gerhard, Jürgen Link und Ernst Schulte-Holtey.

Gottfried Oy: Die Gemeinschaft der Lüge. Medien- und Öffentlichkeitskritik sozialer Bewegungen in der Bundesrepublik. Diss.

Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2001
ISBN 9783896917041, Kartoniert, 292 Seiten, 24.80 EUR
"Brecht die Macht der Manipulateure", hieß es noch vor dreißig Jahren. Heute hingegen ist Kritik an manipulativen Herrschaftsstrategien nahezu verstummt. War Kommunikation damals Garant für Herrschaftsfreiheit,…

Davide Giuriato (Hg.) / Martin Stingelin (Hg.) / Sandro Zanetti (Hg.): System ohne General. Schreibszenen im digitalen Zeitalter

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2006
ISBN 9783770543502, Kartoniert, 256 Seiten, 32.90 EUR
Seit das Maschinenschreiben zur Gewohnheit geworden ist, haben sich für das Schreiben von Hand und mit der Maschine unterschiedliche Funktionen herausgebildet. Mit dem Einzug elektronischer Medien haben…

Martin Baltes (Hg.): Marken. Labels. Brands

Cover
Orange Press, Freiburg 2005
ISBN 9783936086195, Broschiert, 223 Seiten, 15.00 EUR
Originalbeiträge der Werbung von Adorno, Barthes, Benetton und vielen anderen. Logos, Claims, Jingles - wir summen Produktmelodien, reden in Werbesprüchen und ziehen Smilies Worten vor. Wir leben inmitten…

Davide Giuriato (Hg.) / Martin Stingelin (Hg.) / Sandro Zanetti (Hg.): Schreibkugel ist ein Ding gleich mir: von Eisen. Schreibszenen im Zeitalter der Typoskripte

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770541126, Kartoniert, 311 Seiten, 38.00 EUR
Das vorliegende Buch widmet sich der Mechanisierung des Schreibens, wie sie mit der Schreibmaschine seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ins Schreiben Einzug hält und im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts…

Ferdinand Tönnies: Ferdinand Tönnies Gesamtausgabe. Band 14: 1922. Kritik der öffentlichen Meinung

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2002
ISBN 9783110153491, Gebunden, 804 Seiten, 248.00 EUR
Herausgegeben von Alexander Deichsel, Rolf Fechner und Rainer Waßner. In seiner 1922 erschienenen Schrift Kritik der öffentlichen Meinung reflektiert Ferdinand Tönnies umfassend über Grundlagen, Strukturen…