Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Klaus Reichert: Die unendliche Aufgabe. Zum Übersetzen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446202788, Broschiert, 303 Seiten, 19.90 EUR
Seit es eine Tradition der literarischen Übersetzung gibt, gibt es auch einen Streit darüber, wie übersetzt werden soll. Geht es um den "Geist der Sprache" oder um die so genannte Wortwörtlichkeit? Soll…

Jürgen Wertheimer: Don Quijotes Erben. Die Kunst des europäischen Romans

Cover
konkursbuchverlag, Tübingen 2013
ISBN 9783887693572, Broschiert, 520 Seiten, 19.90 EUR
Der große Roman ist das Genre der Verlierer, Versager und Gescheiterten. Was im Alltag bisweilen gerade noch einigermaßen undramatisch endet und versickert, wird im Roman gnadenlos zu Ende gedacht. Romane…

Harry Rowohlt: Der Kampf geht weiter!. Schönen Gruss, Gottes Segen und Rot Front - Nicht weggeschmissene Briefe

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783036951331, Gebunden, 496 Seiten, 22.80 EUR
Herausgegeben von Anna Mikula. Zum 60. Geburtstag von Harry Rowohlt erscheint eine Auswahl seiner Briefe aus den Jahren 1966 bis 2004.

Oswald Egger: Triumph der Farben

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2018
ISBN 9783940357731, Gebunden, 168 Seiten, 25.00 EUR
In diesem Buch werden Petrarcas "Triumph der Zeit" und der "Triumph der Ewigkeit" als Farbraum entfaltet (übersetzt und transponiert) über die kombinatorischen Couleurs von "Buntordnungen". Dabei gehen…

Karl Heinz Bohrer: Imagination des Bösen. Zur Begründung einer ästhetischen Kategorie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204942, Gebunden, 269 Seiten, 19.90 EUR
Gewalt, Grausamkeit, Krieg - diese Sphäre zieht die Künstler vor allem an. Warum paktiert die literarische fantasie mit dem Bösen? Karl Heinz Bohrer erläutert anhand der Werke von Poe, Baudelaire, Shakespeare,…

Werner Fuld: Eine Geschichte des sinnlichen Schreibens

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783869710983, Gebunden, 544 Seiten, 24.99 EUR
Schon immer wurde erotische Literatur hauptsächlich für Frauen geschrieben. Lange vor der Aufklärung prägten schreibende Frauen die französische Salonkultur und gaben mit freizügigen Themen den Ton an.…

Durs Grünbein: Die Bars von Atlantis. Eine Erkundung in vierzehn Tauchgängen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125984, Kartoniert, 61 Seiten, 7.00 EUR
Der Begriff Metapher leitet sich ab vom griechischen meta pherein (anderswo hintragen), was in der Antike meist "per Schiff" bedeutete, so dass die Seefahrt bald selbst zur Metapher für die Dichtkunst…

Philippe Jaccottet: Notizen aus der Tiefe

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232877, Broschiert, 168 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Französischen von Friedhelm Kemp, Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Der in Frankreich lebende schweizerische Autor Philippe Jaccottet ist einer der großen europäischen Dichter. Dieser Prosaband…

Norbert Wehr: Im Labyrinth der Welt. Essays und Kritiken zur französischen Literatur

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2017
ISBN 9783940357632, Gebunden, 544 Seiten, 30.00 EUR
Hanns Grössel war für den deutschsprachigen Raum einer der wichtigsten Vermittler französischer und skandinavischer Literatur, nicht nur als Literaturredakteur im WDR und Übersetzer, sondern auch als…

Walter Benjamin: Walter Benjamin: Gesammelte Schriften. Supplement 1, Kleinere Übersetzungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518578629, Kartoniert, 457 Seiten, 27.80 EUR
Nachdem Benjamin Mitte der zwanziger Jahre erkennen mußte, daß ihm die angestrebte akademische Karriere versperrt bleiben würde, wandte er sich entschieden dem Beruf des literarischen Kritikers zu und…

Bernd Kortländer (Hg.) / Hans T. Siepe (Hg.): Baudelaire und Deutschland - Deutschland und Baudelaire

Cover
Gunter Narr Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783823361381, Kartoniert, 270 Seiten, 54.00 EUR
Mit 18 schwarz-weiß Abbildungen. Das Verhältnis des größten französischen Lyrikers des 19. Jahrhunderts zu Deutschland wurde bislang noch nicht im Zusammenhang diskutiert. Das Düsseldorfer Kolloquium,…

Wolfgang Matz: 1857 - Flaubert, Baudelaire, Stifter

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100489203, Gebunden, 427 Seiten, 22.90 EUR
Im Jahr 1857 kommt es zu einem verstörenden Zusammentreffen, denn drei ganz unterschiedliche Meisterwerke der Moderne erscheinen: Flauberts "Madame Bovary", Baudelaires "Les Fleurs du Mal" und Stifters…