Ähnliche Bücher

Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Kunst, Stichwort: Künstler

Michael Schultz: (Un)zensiert. 1.000 Bekenntnisse über Kunst, Künstler, über Gott, den Islam, über Sex, Fußball und die Tragödien unserer Zeit

Cover
Edition Braus, Berlin 2016
ISBN 9783862281558, Gebunden, 632 Seiten, 48.00 EUR
"(Un)zensiert" basiert auf 1.000 Newslettern, die der Galerist Michael Schultz in den Jahren 2011 bis 2015 verfasst hat. Er ist seit mehr als 30 Jahren auf dem internationalen Kunstmarkt tätig. In seinem…

Werner Spies: Duchamp starb in seinem Badezimmer an einem Lachanfall

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205819, Kartoniert, 188 Seiten, 17.90 EUR
Werner Spies erzählt in diesen Porträts von Künstlern und ihren Werken: wie kein anderer hat er dazu beigetragen, die klassische Moderne in Deutschland durchzusetzen. Und so sind seine Texte über Picasso…

Helmut Pfeuffer: Körper. Gemälde, Arbeiten auf Papier. 1967-2002

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854983156, Gebunden, 90 Seiten, 15.00 EUR
Mit 36 Farb- und 18 Schwarzweiß-Abbildungen, in 4-Farb-Offset auf 150 g schwerem, mattem Kunstdruckpapier gedruckt. Mit Texten von Ulrich Bischoff und Peter Gorsen. Körper und Landschaften - das sind…

Werner Spies: Mit Skalpell und Farbmaschine. Portraits von Max Ernst bis Gerhard Richter

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230736, Gebunden, 195 Seiten, 17.90 EUR
Kaum ein anderer hat so viel und so umfassend über Kunst und Künstler der Moderne geschrieben wie Werner Spies. Seine Porträts und Beschreibungen vermitteln die spontane Begeisterung für ein bestimmtes…

Franz Jaeger (Hg.) / Winfried Stier (Hg.): Kunst und Kommerz

Rüegger Verlag, Chur/Zürich 2001
ISBN 9783725307067, Broschiert, 160 Seiten, 22.60 EUR

Zu Unrecht vergessen. Künstler im München des 19. und 20. Jahrhunderts

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835305298, Gebunden, 233 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Anlässlich des 850-jährigen Stadtjubiläums wurde in München 2008 an wichtige Ereignisse, herausragende Leistungen und bedeutende Persönlichkeiten…

Piotr Uklanski: Earth, Wind and Fire. Deutsch - englisch - polnisch

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2004
ISBN 9783775714846, Gebunden, 204 Seiten, 39.00 EUR
Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Basel, 17.Juni - 22. August 2004. Die Publikation stellt das Werk des polnischen Künstlers Piotr Uklanski (geboren 1968 in Warschau) vor. Der Künstler absorbiert…

Christoph Otterbeck: Europa verlassen. Künstlerreisen am Beginn des 20. Jahrhunderts. Dissertation

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412002060, Gebunden, 480 Seiten, 54.90 EUR
Im frühen 20. Jahrhundert wirkten die kolonialen Bestrebungen des deutschen Kaiserreichs auch in viele Bereiche der Alltagskultur ein. Zugleich übten die außereuropäischen Kulturen auch auf Teile der…

Rüdiger Görner: Oskar Kokoschka. Jahrhundertkünstler

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552059054, Gebunden, 352 Seiten, 28.00 EUR
Rüdiger Görner stellt in seiner Biografie den Gesamtkünstler Oskar Kokoschka in all seiner faszinierenden und widersprüchlichen Vielschichtigkeit dar. Dramen, Briefe und Essays zeugen auch von den bedeutenden…

Henning Albrecht: Horst Janssen. Ein Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498000912, Gebunden, 720 Seiten, 29.95 EUR
"Er hinterlässt ein so gewaltiges und bizarres, auch wortgewaltiges Oeuvre, dass zwei Leben zu je 65 Jahren dazu kaum ausgereicht hätten", schreibt Rudolf Augstein, als Horst Janssen am 31. August 1995…

Heinz Spielmann: Kokoschka. Leben und Werk

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832173203, Gebunden, 580 Seiten, 128.00 EUR
Mehr als 20 Jahre nach dem Tod Oskar Kokoschkas (1886 - 1980) gibt diese Publikation Einblick in Bildwelt und Dichtung des Künstlers. Sie macht die entscheidenden Stationen seiner Entwicklung gegenwärtig:…

Stephan Reimertz: Max Beckmann. Biografie

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
ISBN 9783630880068, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
Max Beckmann zählt zu den größten Malern des 20. Jahrhunderts. Seine eindrucksvollen Selbstporträts, seine Frauenfiguren und explosiven Großstadtszenen, das philosophisch verschlüsselte Spätwerk haben…