Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Geschichte, Kommunismus

Ben Lewis: Das komische Manifest. Kommunismus und Satire von 1917-89

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2010
ISBN 9783896673930, Gebunden, 460 Seiten, 22.95 EUR
Jeder Witz, so George Orwell, ist eine kleine Revolution. Ein Flaschengeist, der sich, einmal in der Welt, von keiner noch so repressiven Staatsgewalt wieder bannen lässt, ein Refugium für die Würde der…

Ernst Piper: Rosa Luxemburg. Ein Leben

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896675408, Gebunden, 832 Seiten, 32.00 EUR
Mit 42 Schwarzweiß-Abbildungen. Rosa Luxemburg, 1871 im russischen Teil Polens geboren, gehörte vielen Minderheiten an. Sie kam aus einem jüdischen Elternhaus, perfektionierte erst während ihres Studiums…

Kulturrevolution als Vorbild. Maoismen im deutschsprachigen Raum

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783631576410, Gebunden, 221 Seiten, 39.00 EUR
Herausgegeben von Sebastian Gehrig, Barbara Mittler und Felix Weinheuer. Nach 1968 brach in der Neuen Linken Europas ein regelrechtes Mao-Fieber aus. Der Weg derjenigen, die der maoistischen Utopie ihr…

Ulrich Völklein: Honecker. Eine Biografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783746619217, Taschenbuch, 468 Seiten, 12.50 EUR
Wie wurde aus dem saarländischen Dachdecker der Staats- und Parteichef der DDR? Ulrich Völklein hat sich bei seinen Recherchen vor allem auf Quellen aus Moskau, das SED-Parteiarchiv und Aussagen vieler…

Heiko Haumann: Hermann Diamanski: Überleben in der Katastrophe. Eine deutsche Geschichte zwischen Auschwitz und Staatssicherheitsdienst (1910-1976)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2011
ISBN 9783412207878, Gebunden, 400 Seiten, 39.90 EUR
Mit 30 Abbildungen. Hermann Diamanskis Leben von 1910 bis 1976 spiegelt deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Keine "große Persönlichkeit", sondern ein "einfacher Mann" steht im Mittelpunkt dieses Buches.…

Peter Hoffmann: Stauffenbergs Freund. Die tragische Geschichte des Widerstandskämpfers Joachim Kuhn

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406558108, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Joachim Kuhn, heute praktisch vergessen, besorgt den Sprengstoff, mit dem die Männer des 20. Juli vergeblich versuchen, Hitler in die Luft zu sprengen. Nach dem gescheiterten Attentat gerät er an der…

Heinz Schütte: Zwischen den Fronten. Deutsche und österreichische Überläufer zum Viet Minh

Cover
Logos Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783832513122, Taschenbuch, 381 Seiten, 39.00 EUR
Im Mittelpunkt dieser Studie stehen der Straßburger Erwin Borchers, der Kölner Rudy Schröder und der Wiener Ernst Frey, junge Intellektuelle, die vor dem Nationalsozialismus nach Paris flohen. Nach ihrer…

Udo Scheer: Jürgen Fuchs. Ein literarischer Weg in die Opposition. Inhaftiert in Berlin-Hohenschönhausen

Cover
Jaron Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783897735736, Gebunden, 320 Seiten, 14.90 EUR

Dietmar Dath: Rosa Luxemburg. Leben - Werk - Wirkung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783518182352, Gebunden, 160 Seiten, 8.90 EUR
Dietmar Dath über die revolutionäre Demokratin Rosa Luxemburg.

Dierk Hoffmann: Otto Grotewohl (1894-1964). Eine politische Biografie

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486590326, Gebunden, 718 Seiten, 69.80 EUR
Otto Grotewohl kommt in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung eine Schlüsselposition zu. Der Sozialdemokrat wirkte nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich an der Zwangsvereinigung von SPD und KPD…

Margot Honecker: Zur Volksbildung. Gespräch

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783360021458, Kartoniert, 223 Seiten, 14.95 EUR
Die DDR ist für Margot Honecker ein unwiderruflich abgeschlossener Vorgang, aber ein unverzichtbarer Fundus an Erfahrungen, der bei der Gestaltung von Gegenwart und Zukunft nutzbringend angewandt werden…

Wladislaw Hedeler: Nikolai Bucharin. Stalins tragischer Begleiter - Eine politische Biografie

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570185, Gebunden, 636 Seiten, 39.90 EUR
Lenin bezeichnete ihn als "Liebling der Partei", Stalin ließ ihn 16 Jahre später als "faschistischen Söldner" hinrichten: Kaum ein Schicksal eines russischen Revolutionärs nahm einen so wendungsreichen…