Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Sachbuch: Architektur, Epoche: 20. Jahrhundert

Kirsten Baumann (Hg.) / Rolf Sachsse (Hg.): Moderne Grüße. Fotografierte Architektur auf Ansichtskarten 1919-1939

Cover
Arnoldsche Verlagsanstalt, Stuttgart 2004
ISBN 9783897900196, Gebunden, 216 Seiten, 24.80 EUR
Katalog zur Ausstellung der Stiftung Bauhaus Dessau, im Meisterhaus Schlemmer. Gesammelt, konzipiert und ausgewählt von Bernd Dicke. Text in deutsch und englisch. 180 Abbildungen. Das besondere dieser…

Sigfried Giedion und die Fotografie. Bildinszenierungen der Moderne

Cover
gta Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783856762520, Gebunden, 303 Seiten, 58.00 EUR
Herausgegeben von Werner Oechslin und Gregor Harbusch. Mit 360 Farbabbildungen.

Karl Hugo Schmölz: Köln. Architektur der 50er Jahre. Fotografien

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2012
ISBN 9783829605397, Gebunden, 175 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Franz van der Grinten und Thomas Linden. Mit Texten von Ulf Erdmann Ziegler und Thomas Linden. Karl Hugo Schmölz (1917-1986), Sohn des Kölner Fotografen Hugo Schmölz, führte nach 1938…

Harf Zimmermann: Brand Wand

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869306285, Gebunden, 108 Seiten, 78.00 EUR
In englischer Sprache. Die aufragenden, auf den ersten Blick leblosen Mauern aufgeschnittener Mietshäuser dominierten nach den Bombardierungen im Zweiten Weltkrieg das Bild deutscher Städte. Brandwände,…

Herbert Posmyk: Der Untergang des Potsdamer Stadtschlosses

Cover
Edition Braus, Berlin 2016
ISBN 9783862281367, Gebunden, 128 Seiten, 29.95 EUR
Herausgegeben von Christian Thielemann. Das Potsdamer Stadtschloss war der Mittelpunkt des Gesamtkunstwerks Potsdam und Zentrum preußischer Macht, wo historisch weitreichende Entscheidungen getroffen…

Verschwundene Orte der DDR

Cover
Bild und Heimat Verlag, Reichenbach/Vogtland 2017
ISBN 9783959581219, Gebunden, 128 Seiten, 12.99 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die DDR ist ein Land, das es nicht mehr gibt. Mit ihr wurden nach 1990 viele Gebäude und Plätze beseitigt, die in 40 Jahren Deutscher Demokratischer Republik entstanden waren…

Tobias Madörin: Berlin - City in Space. Architecture and Design from the 50ies to the 70ies

Cover
Vice Versa, Berlin 2004
ISBN 9783932809422, Gebunden, 352 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Lurker Grand.

Christoph Brachmann: Licht und Farbe im Berliner Untergrund. U-Bahnhöfe der klassischen Moderne

Cover
Gebr. Mann Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783786124771, Gebunden, 292 Seiten, 88.00 EUR
250 Schwarzweiß-Abbildungen.

Matthias Oloew: Schwimmbäder. 200 Jahre Architekturgeschichte des öffentlichen Bades

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783496016175, Gebunden, 392 Seiten, 79.00 EUR
Mit 22 Farb- und 234 Schwarzweiß-Abbildungen. Architektur als öffentliche Aufgabe. Vom ersten gedeckten Schwimmbecken in Magdeburg 1830 bis zu den Herausforderungen im Jahr 2030.

Mark R. McGee: Berlin 1925 - 1946 - 2000

Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2000
ISBN 9783875849042, Gebunden, 248 Seiten, 50.11 EUR
Mit 300 Abb..

Susanne Lange: Was wir tun, ist letztlich Geschichten erzählen. Bernd und Hilla Becher. Eine Einführung in Leben und Werk

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2005
ISBN 9783829601757, Gebunden, 248 Seiten, 78.00 EUR
Bernd und Hilla Bechers Umgang mit dem Medium Fotografie, der sich am Vokabular des Sichtbaren ausrichtet und seinem Thema - der industriellen Architektur - über Jahrzehnte hinweg systematisch treu blieb,…

Matthias Harder: Walter Hege und Herbert List. Griechische Tempelarchitektur in fotografischer Inszenierung

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783496012757, Gebunden, 367 Seiten, 54.00 EUR
Mit 120 s/w-Abbildungen. Eine kunsthistorische Analyse der fotografischen Antikenrezeption ist längst überfällig. Am Beispiel der Tempelfotografien von Walter Hege und Herbert List untersucht Matthias…