Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Land: Deutschland/Österreich/Schweiz, Literatur: Essay, Sachbuch: Kulturgeschichte / Kulturwissenschaft

Über den Schlaf. Neue Rundschau Heft 3/2002

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783108090500, Paperback, 192 Seiten, 9.00 EUR
Mit Beiträgen von Laszlo F. Földenyi, Dorothea Dieckmann, Andreas Cremonini, Jochen Schimmang, Joachim Kalka, Sibylle Lewitscharoff, Wolfgang Hilbig, Wolfgang Matz, Franz Josef Czernin u.a.

Butis Butis (Hg.): Stehende Gewässer. Medien der Stagnation

Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2007
ISBN 9783037340141, Loseblatt-Sammlung, 320 Seiten, 29.90 EUR
Seit dem Aufkommen des Fortschrittsgedankens gilt Bewegung als positiver Wert. Stagnation, egal ob in technischer, politischer oder ökonomischer Hinsicht, wird in der Dynamik des Industriezeitalters…

Norbert Miller: Paradox und Wunderschachtel. Essays

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310902, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Mit einem Vorwort von Michael Krüger und einer Bibliographie von Timm Reimers. Herausgegeben von Markus Bernauer, Constanze Baum, Gesa Horstmann, Cornelia Ortlieb und Petra Plättner. Dieser Band zu Norbert…

Joachim Kalka: Der Mond

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783946334033, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Monde über Monde kennen unsere Geschichten, von Peterchens Mondfahrt bis zum Orlando Furioso, von Goethes Mondgedichten bis zum Werwolf im Film. Das Mondgesicht Oliver Hardys sind Lazy Moon. Münchhausen…

Kultur & Gespenster Nr. 9: Hochstapler II

Cover
Textem, Hamburg 2009
ISBN 9783938801659, Kartoniert, 247 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Gustav Mechlenburg, Nora Sdun, Jan-Frederik Bandel u. a. Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen. Inhalt: Barbara Kalender und Jörg Schröder liefern eine Idiotika-Sammlung zum…

Gabriele Leupold (Hg.) / Katharina Raabe (Hg.): In Ketten tanzen. Übersetzen als interpretierende Kunst

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302761, Gebunden, 292 Seiten, 24.90 EUR
Mit Audio-CD. "Es sich schwer machen und dann die Täuschung der Leichtigkeit darüber breiten das ist das Kunststück, welches sie uns zeigen wollen." Was Nietzsche über die griechischen Künstler und Dichter…

Peter von Matt: Das Kalb vor der Gotthardpost. Zur Literatur und Politik der Schweiz

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446238800, Gebunden, 368 Seiten, 21.90 EUR
Peter von Matt liebt die Schweiz, ein Land zwischen Idylle und Globalisierung, zwischen alpiner Tradition und Hightech-Tunnel. Reich an Bildern und Weisheit, mit Witz und kämpferischer Vehemenz wirft…

Ursula Krechel: Stark und leise. Pionierinnen

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783990270714, Gebunden, 244 Seiten, 25.00 EUR
In höchstem Maße eindrucksvoll ist es zu sehen, wie hier eine Dichterin über Schriftstellerinnen, Künstlerinnen und eine Wissenschaftlerin schreibt: Ursula Krechel, das hat sie bewiesen, weiß zu erzählen,…

Yoko Tawada: Akzentfrei. Literarische Essays

Cover
konkursbuchverlag, Tübingen 2016
ISBN 9783887695576, Taschenbuch, 160 Seiten, 12.00 EUR
Das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen, Alltagserfahrungen der kleinen Missverständnisse, sprachliche Verwirrungen, und die Begegnung mit "kleinen" Dingen aus dem Alltag eines "neuen Landes" wie…

Ingo Schulze: Was wollen wir?. Essays

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783827000545, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Als Beobachter der Gesellschaft, in der wir leben, tritt uns Ingo Schulze in den vorliegenden Reden und Essays entgegen, die sein politisches Engagement zeigen - mit dem machtvollen Mittel der Sprache.…

Marie Luise Knott: Dazwischenzeiten. 1930. Wege in der Erschöpfung der Moderne

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574725, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Im Jahr 1930 setzten viele Künstler der Moderne ihre Erschütterungen ins Bild, noch bevor sie diese begriffen, in Begriffe hätten fassen können. In vier Essays fragt Marie Luise Knott mit einer der damaligen…

Eberhard Lämmert: Respekt vor dem Poeten. Studien zum Status des freien Schriftstellers

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305267, Gebunden, 360 Seiten, 24.90 EUR
Eine kleine Geschichte der Literatur von Goethe bis Grass. Der Aufstieg des Schriftstellers zu einem unternehmerischen Einzelgänger und der Entwurf einer Genie-Ästhetik zur Begründung seiner autonomen…