Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: China, Epoche: 21. Jahrhundert

Yang Xianhui: Die Rechtsabweichler von Jiabiangou. Berichte aus einem Umerziehungslager

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125915, Kartoniert, 249 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Katrin Buchta. China Ende der fünfziger Jahre: Maos "Großer Sprung nach vorn" endet in der größten Hungerkatastrophe der Geschichte. Überall im Land werden die alten Eliten massenhaft…

Francois Cheng: Regenbogen überm Jangtse. Roman

Cover
Kindler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783463404103, Gebunden, 472 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Französischen von Sigrid Vagt. Kurz bemessen sind die glücklichen Tage von Tianyis Kindheit: die Wanderungen mit seinem Vater in das Lu-Gebirge, die unbelasteten Stunden mit Yumei und Haolang,…

Ying Chang Compestine: Revolution ist keine Dinnerparty. (Ab 14 Jahre)

Cover
Jacoby und Stuart Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783946593942, Gebunden, 272 Seiten, 15.00 EUR
Die kleine Ling ist gerade mal neun Jahre alt, als die Kulturrevolution erste Schatten auf das Leben ihrer Familie wirft, und zwar in Gestalt des Genossen Li, der in ihrer schönen Wohnung einquartiert…

Luo Ying: Erinnerungen an die Kulturrevolution. Moderne Volksballade

Cover
Georg Olms Verlag, Hildesheim 2017
ISBN 9783487085852, Gebunden, 267 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. Mit einem Nachwort von Meng Zhanchun. Die in Versen verfassten Memoiren Luo Yings (Pseudonym des gefeierten Dichters, Forbes Milliardärs und Bergsteigers…

Helwig Schmidt-Glintzer: Mao Zedong. 'Es wird Kampf geben'. Eine Biografie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573650, Gebunden, 465 Seiten, 30.00 EUR
Mit 23 Abbildungen. An dem 'großen Steuermann' Mao Zedong scheiden sich bis heute die Geister: Steht er als Diktator in einer Reihe mit Hitler und Stalin oder muss er als Visionär gesehen werden, der…

Mark Siemons: Die chinesische Verunsicherung. Stichworte zu einem nervösen System

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446255371, Broschiert, 192 Seiten, 22.00 EUR
Als wirtschaftliche und politische Macht hat sich China längst etabliert, von den kulturellen und intellektuellen Voraussetzungen seines Aufstiegs aber ist nur selten die Rede. Seitdem Partei- und Staatschef…

Stefan Friedrich / Hans-Wilm Schütte / Brunhild Staiger: Das große China-Lexikon. Geschichte, Geografie, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft, Kultur

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2003
ISBN 9783896784629, Gebunden, 974 Seiten, 128.00 EUR
Mit der wachsenden internationalen Bedeutung Chinas nimmt der Bedarf an zuverlässigen Informationen über dieses Land stetig zu. Das vorliegende lexikalische Handbuch, an dem 250 führende China-Wissenschaftler…

Hong Ying: Der Pfau weint. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351030483, Gebunden, 247 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Chinesischen von Karin Hasselblatt. In ihrem Roman erzählt Hong Ying von vier Frauen und ihren ungewöhnlichen wie tragischen Schicksalen. Einfühlsam und bewegend beschreibt sie die immensen Spannungen,…

Bei Dao: Post bellum. Gedichte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199910, Gebunden, 86 Seiten, 14.32 EUR
Aus dem Chinesischen und mit einer Nachbemerkung von Wolfgang Kubin. Seit Bei Dao 1989 China verlassen hat, ist er unterwegs und in seiner Heimat Persona non grata. Im Exil sieht er sich in einer Art…

Yu Hua: Brüder. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100958037, Gebunden, 768 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Chinesischen von Ulrich Kautz. Zwei Brüder - zwei Leben. Li ist ein gerissener Geschäftsmann. Er verkauft Müll und abgetragene Anzüge aus Japan. Li scheffelt Millionen. Bruder Song ist besonnen,…

Oskar Weggel: Geschichte Taiwans. Vom 17. Jahrhundert bis heute

Cover
Edition global, München 2007
ISBN 9783922667087, Paperback, 338 Seiten, 22.00 EUR
Taiwan ist im Westen vor allem durch seine wirtschaftlichen Erfolge bekannt. Als einer der "Vier kleinen Tiger" begann die 160 Kilometer vor dem chinesischen Festland gelegene Insel nach dem Zweiten Weltkrieg…

Yoshimi Takeuchi: Japan in Asien. Geschichtsdenken und Kulturkritik nach 1945

Cover
Iudicium Verlag, München 2005
ISBN 9783891291177, Kartoniert, 302 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Japansichen übersetzt von Wolfgang Seifert und Christian Uhl. Der japanische Sinologe, Lu Xun-Übersetzer und Kulturkritiker Takeuchi Yoshimi (1910-1977) prägte vor allem in…