Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Land: China, Epoche: 20. Jahrhundert

Ian Buruma: Chinas Rebellen. Die Dissidenten und der Aufbruch in eine neue Gesellschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205451, Gebunden, 432 Seiten, 25.90 EUR
Aus dem Englischen von Hans Günter Holl. Chinas Dissidenten. Werden sie die Zukunft Chinas bestimmen? Manche von ihnen haben im Exil alle Hoffnung auf einen Wandel in China begraben, andere kämpfen noch…

Kay Möller: Die Außenpolitik der Volksrepublik China 1949 - 2004. Eine Einführung

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2005
ISBN 9783531141206, Broschiert, 280 Seiten, 22.90 EUR
Chinas Außenpolitik war in der Ära Mao Zedong (1949 - 1976) mit Unabhängigkeit und Sicherheit von zwei widersprüchlichen Grundsätzen geprägt, ein Linienstreit, der in den sechziger Jahren zum Bruch mit…

James Mann: China Morgana. Chinas Zukunft und die Selbsttäuschung des Westens

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593386263, Gebunden, 145 Seiten, 14.90 EUR
Wir versuchen immer wieder, uns und andere davon zu überzeugen, dass China sich derzeit ändert und die politische Liberalisierung im Reich der Mitte Einzug halten wird. James Mann übt Kritik an dieser…

Richard McGregor: Der rote Apparat. Chinas Kommunisten

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882219883, Gebunden, 399 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Ilse Utz. Chinas Kommunistische Partei ist die mächtigste politische Organisation der Welt. Aus dem Verborgenen heraus kontrolliert sie jede noch so kleine kommunale Entscheidung,…

Francois Cheng: Regenbogen überm Jangtse. Roman

Cover
Kindler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783463404103, Gebunden, 472 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Französischen von Sigrid Vagt. Kurz bemessen sind die glücklichen Tage von Tianyis Kindheit: die Wanderungen mit seinem Vater in das Lu-Gebirge, die unbelasteten Stunden mit Yumei und Haolang,…

Shan Sa: Die Go-Spielerin. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044424, Gebunden, 251 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke. Mandschurei 1937: In den Wirren der japanischen Invasion widersetzt sich eine junge aristokratische Chinesin dem traditionellen Weg, der ihr von der Familie vorgegeben…

Chen Jianghong: An Großvaters Hand. Meine Kindheit in China (Ab 6 Jahre)

Cover
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783895652103, Gebunden, 80 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. Der vielfach ausgezeichnete Illustrator Chen Jianghong beugt sich über die eigene Vergangenheit. Auf 80 großformatigen Seiten blättert er uns seine friedvolle…

Li Kunwu / Philippe Otié: Ein Leben in China. Band 1: Die Zeit meines Vaters

Cover
Edition Moderne, Zürich 2012
ISBN 9783037311028, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
"Die Zeit meines Vaters" schildert das Leben des jungen Xiao Li von seiner Kindheit in den Fünfzigerjahren bis zum Tod Maos am 9. September 1976. Der Zeichner Li Kunwu bleibt dabei sehr nahe an seiner…

François Jullien: Der Umweg über China. Ein Ortswechsel des Denkens

Cover
Merve Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783883961774, Kartoniert, 194 Seiten, 13.60 EUR
Aus dem Französischen von Mira Köller. Mit einer Einleitung von Jean-Francois Lyotard. Im vorliegenden Band, der Gespräche Julliens mit Debat, art press, Magazine litteraire, Auszüge aus "Penser d?un…

Dai Sijie: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492042895, Gebunden, 200 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Gio Waeckerlin Induni. Der Roman erzählt von zwei pfiffigen chinesischen Studenten, die es in ein gottverlassenes Bergdorf verschlagen hat. Ein Koffer voll westlicher Weltliteratur…

Helwig Schmidt-Glintzer: Mao Zedong. 'Es wird Kampf geben'. Eine Biografie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573650, Gebunden, 465 Seiten, 30.00 EUR
Mit 23 Abbildungen. An dem 'großen Steuermann' Mao Zedong scheiden sich bis heute die Geister: Steht er als Diktator in einer Reihe mit Hitler und Stalin oder muss er als Visionär gesehen werden, der…

Bei Ling: Der Freiheit geopfert. Die Biografie des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo

Cover
Riva Verlag, München 2010
ISBN 9783868831344, Gebunden, 384 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Chinesischen von Martin Winter, Yin Yan und Günther Klotz. Liu Xiaobo sitzt in einem Gefängnis 500 Kilometer von seinem Zuhause in Peking entfernt. Der chinesische Dissident und Präsident des…