Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: China, Stichwort: Mao Tse-Tung

Sun Shuyun: Maos langer Marsch. Mythos und Wahrheit

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073438, Gebunden, 381 Seiten, 22.90 EUR
Der legendäre "Lange Marsch", aus dem Mao Zedong als unbestrittener Führer der Kommunistischen Partei Chinas hervorging, gilt bis heute als Gründungs- und Heldenmythos des modernen China. Siebzig Jahre…

Stephane Courtois (Hg.): Das Handbuch des Kommunismus. Geschichte, Ideen, Köpfe

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492052603, Gebunden, 752 Seiten, 49.95 EUR
Mit einem Kapitel 'Kommunismus in Deutschland' von Klaus Schroeder und Jochen Staadt. Aus dem Französischen von Enrico Heinemann, Ulla Held und Stephanie Singh. Als das "Schwarzbuch" erschien, war das…

Sabine Dabringhaus: Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406592867, Gebunden, 288 Seiten, 22.90 EUR
Die Schwelle zum dritten Jahrtausend ist durch den dramatischen Aufstieg Chinas zur Supermacht gekennzeichnet. Sabine Dabringhaus erzählt die Geschichte eines Landes, das zwischen Tradition und Moderne,…

Yang Jisheng: Grabstein - Mùbei. Die große chinesische Hungerkatastrophe 1958-1962

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100800237, Gebunden, 800 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Hans P. Hoffmann. Mehr als 36 Millionen Menschen fielen ihr zum Opfer, in nahezu jeder Familie gibt es Tote zu beklagen und noch immer darf in China offiziell nicht darüber gesprochen…

Daniel Leese: Die chinesische Kulturrevolution. 1966-1976

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688393, Kartoniert, 128 Seiten, 8.95 EUR
Die "Große Proletarische Kulturrevolution" zählt zu den prägendsten Ereignissen der neueren chinesischen Geschichte. Die Auswirkungen dieses Kontinuitätsbruchs prägen die Kommunistische Partei Chinas…

Frank Dikötter: Maos Großer Hunger. Massenmord und Menschenexperiment in China

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608948448, Gebunden, 596 Seiten, 29.95 EUR
Mao Zedong trieb die Modernisierung Chinas mit dem "Großen Sprung" voran die übrigen Nationen sollten in einer ungeheuren Kraftanstrengung überholt werden. Rücksichtslos und skrupellos verantworteten…

Frank Dikötter: Mao und seine verlorenen Kinder. Chinas Kulturrevolution

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806233841, Gebunden, 448 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Malries Glaser und Jörn Pinnow. Für die einen war Mao Zedong ein Monster, für die anderen der verehrte Führer. Doch was hat dieser Mao mit hoffnungsvollen Menschen angestellt, als…

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…

Patrick Lescot: Das rote Reich. Eine chinesisch-russische Familiengeschichte

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
ISBN 9783570004333, Gebunden, 543 Seiten, 25.56 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Russland und China, zwei von mörderischen Regierungen beherrschte Weltmächte. Die beiden Staaten verband über das Jahrhundert eine Art Brüderlichkeit, in der…

Ying Chang Compestine: Revolution ist keine Dinnerparty. (Ab 14 Jahre)

Cover
Jacoby und Stuart Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783946593942, Gebunden, 272 Seiten, 15.00 EUR
Die kleine Ling ist gerade mal neun Jahre alt, als die Kulturrevolution erste Schatten auf das Leben ihrer Familie wirft, und zwar in Gestalt des Genossen Li, der in ihrer schönen Wohnung einquartiert…

Li Zhensheng: Roter Nachrichtensoldat. Ein chinesischer Fotograf in den Wirren der Kulturrevolution

Cover
Phaidon Verlag, Berlin 2003
ISBN 9780714893815, Gebunden, 320 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Martina Bauer. Herausgegeben von Robert Pledge und mit einem Vorwort von Jonathan D. Spence. Mit zahlreichen Fotos. Die chinesische Kulturrevolution (1966-1976) erstmals umfassend…

Jonathan Spence: Mao

Cover
Claassen Verlag, München 2003
ISBN 9783546002615, Gebunden, 255 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck. Er war einer der mächtigsten Herrscher der Welt, einer der härtesten und eigenwilligsten in einer langen Reihe chinesischer Machthabe. Seine Rhetorik, sein unbeugsamer…