Ähnliche Bücher

Chris Oxlade: Wolkenkratzer. Aufdecken - Durchblicken (ab 10 Jahre)

Cover
Tessloff Verlag, Nürnberg 2004
ISBN 9783788614034, Gebunden, 44 Seiten, 12.90 EUR
Illustriert von Calvetti, Leonallo. Der Band zeigt ihre bautechnische Entwicklung, stellt berühmte Gebäude vor und gewährt faszinierende Ein- und Ansichten der höchsten Bauwerke der Welt. Eine anschauliche…
Land: China, Sachbuch: Wirtschaft

Adrian Geiges: Wie die Weltrevolution einmal aus Versehen im Schwarzwald begann. Mein Leben zwischen Mao, Che und anderen Models

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783821856612, Gebunden, 313 Seiten, 19.95 EUR
Von der humorfreien Kaderschmiede übers quotengeile Privatfernsehen zum Manager eines Weltkonzerns nach China: Ein Abenteurer seiner Generation erzählt. Schmale Schultern, Kordhose, Brille, Nichtraucher,…

Astrid Freyeisen: Shanghai und die Politik des Dritten Reiches

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2000
ISBN 9783826016905, broschiert, 544 Seiten, 64.42 EUR
Mit 20 Abbildungen. Zu Shanghais berüchtigtem Ruf als Metropole des Lasters, des Geldes und des Abenteuers passen die kaum bekannten Shanghaier Nationalsozialisten in bizzarer Weise. 1932 gründeten kaufmännische…

Martin Posth: 1000 Tage in Shanghai. Die abenteuerliche Gründung der ersten chinesisch-deutschen Automobilfabrik

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446406216, Gebunden, 245 Seiten, 19.90 EUR
Als Martin Posth in den achtziger Jahren den Auftrag bekommt, die erste chinesisch-deutsche Automobilfabrik "Shanghai Volkswagen" zu gründen, ahnt er nicht, was ihn erwartet: undurchsichtige politische…

Harro von Senger: 36 Strategeme für Manager

Cover
Carl Hanser Verlag, München - Wien 2004
ISBN 9783446228443, Gebunden, 222 Seiten, 19.90 EUR
Die Kunst der List, in China seit Jahrhunderten gepflegt und bewundert, ist für Europäer ein Buch mit sieben Siegeln. Die "36 Strategeme" sind die wichtigste Sammlung von in China gebräuchlichen List-Techniken.…

Frank Sieren: Der China Code. Wie das boomende Reich der Mitte Deutschland verändert

Cover
Econ Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783430184670, Gebunden, 431 Seiten, 19.95 EUR
China boomt. Der aufstrebende Wirtschaftsriese setzt Weltstandards, denen wir uns nicht entziehen können. Auch politisch gewinnt das Land mehr und mehr an Macht. Wie kam es zu diesem rasanten Aufstieg?…

Nicholas D. Kristof / Sheryl WuDunn: Ferner Donner. Der neue Aufstieg Asiens

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807109, Gebunden, 415 Seiten, 24.90 EUR
Vor fünfhundert Jahren galt Asien als der Mittelpunkt der Welt - zivilisatorisch, technisch, intellektuell. Heute erleben wir den Umbruch eines Kontinents, der sich anschickt, diese Rolle wieder zu übernehmen.…

Charles Reeve / Xi Xuanwu: Die Hölle auf Erden. Bürokratie, Zwangsarbeit und Business in China

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2001
ISBN 9783894013684, Broschiert, 224 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Löhrer. In Niederlassungen westlicher Konzerne in China werden Millionen von Textilien, Schuhen, Spielzeugen, Haushaltsgeräten etc. für den Export in den Westen produziert…

Peter Oberender (Hg.): China im Aufbruch. Hintergründe und Perspektiven eines Systemwandels

P.C.O. Verlag, Bayreuth 2004
ISBN 9783936299328, Kartoniert, 448 Seiten, 24.90 EUR
China befindet sich seit 1978 im allmählichen Übergang zu einer marktwirtschaftlichen Ordnung und auf dem Weg in die weltwirtschaftliche Integration. Wenngleich die im Zuge dieser Transformation vorgenommenen…

Werner Schwanfelder: Sun Tzu für Manager. Die 13 ewigen Gebote der Strategie

Cover
Campus Verlag, Frankfurt 2004
ISBN 9783593375380, Gebunden, 248 Seiten, 19.90 EUR
Seit 2500 Jahren bewähren sich die Weisheiten des chinesischen Generals Sun Tzu. Seine Schrift über die Strategie zählt zum klassischen Schrifttum. Werner Schwanfelder macht Sun Tzu für den modernen…

Niels P. Petersson: Imperialismus und Modernisierung. Siam, China und die europäischen Mächte 1895-1914

Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486565065, Gebunden, 421 Seiten, 75.67 EUR
In Varianten des informellen Imperialismus, wie sie nach der Jahrhundertwende in bzw. gegenüber Siam und China entstanden, zeigen sich bereits Ansätze des heutigen liberalen marktwirtschaftlichen Entwicklungsdenkens.…

Heriberto Araujo / Juan Pablo Cardenal: Der große Beutezug. Chinas stille Armee erobert den Westen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446438712, Gebunden, 390 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Karin Miedler. Chinas weltweiter Einfluss auf Wirtschaft und Politik wächst in rasantem Tempo. Schmuggel, Korruption und die Unterstützung von Diktaturen gehören…

Sebastian Heilmann: Das politische System der Volksrepublik China

Cover
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2002
ISBN 9783531135724, Kartoniert, 304 Seiten, 19.90 EUR
Die Volksrepublik China wird zunehmend als politische und wirtschaftliche Großmacht sowie als strategischer Konkurrent der USA wahrgenommen. Das Verständnis für die Voraussetzungen und Risiken des chinesischen…