Ähnliche Bücher

Mark Buchanan: Das Sandkorn, das die Erde zum Beben bringt. Dem Gesetz der Katastrophen auf der Spur oder Warum die Welt einfacher ist, als wir denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2001
ISBN 9783593366630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Mark Buchanan macht auf Ideen aus der theoretischen Physik aufmerksam, die auch Historikern helfen können. Sein Buch handelt von Katastrophen und Umwälzungen der verschiedensten…
Land: China, Sachbuch: Politik

Thomas Fröhlich: Staatsdenken im China der Republikzeit (1912-1949). Die Instrumentalisierung philosophischer Ideen bei chinesischen Intellektuellen. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593366357, Broschiert, 410 Seiten, 44.99 EUR
Thomas Fröhlich geht in seiner Studie davon aus, dass die von ihm beispielhaft ausgewählten Intellektuellen der Republikzeit Chinas über keinen Begriff des Politischen verfügten. Mit seiner umfassenden…

Stefan Schmalz: Machtverschiebungen im Weltsystem

Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593506487, Kartoniert, 489 Seiten, 39.95 EUR
China hat einen atemberaubenden wirtschaftlichen Aufstieg erlebt. Das Land fordert heute die USA und ihre Verbündeten heraus - ökonomisch, militärisch und politisch. Doch der Aufstieg verläuft keineswegs…

James Mann: China Morgana. Chinas Zukunft und die Selbsttäuschung des Westens

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593386263, Gebunden, 145 Seiten, 14.90 EUR
Wir versuchen immer wieder, uns und andere davon zu überzeugen, dass China sich derzeit ändert und die politische Liberalisierung im Reich der Mitte Einzug halten wird. James Mann übt Kritik an dieser…

Karl Pilny: Das asiatische Jahrhundert. China und Japan auf dem Weg zur neuen Weltmacht

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593376783, Gebunden, 340 Seiten, 24.90 EUR
Die Beziehung der Wirtschaftsmächte China und Japan ist historisch spannungsreich und konfliktbeladen. Gemeinsam könnten sie jedoch zur neuen Supermacht des 21. Jahrhunderts aufsteigen, wie Karl H. Pilny…

Karl Pilny: Tanz der Riesen. Indien und China prägen die Welt

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380988, Gebunden, 372 Seiten, 24.90 EUR
Wir sind Zeugen eines historischen Augenblicks: Zwei Länder, die gemeinsam ein Drittel der Weltbevölkerung stellen und deren wirtschaftliche Dynamik immens ist, schicken sich an, das neue Zentrum der…

Yang Xianhui: Die Rechtsabweichler von Jiabiangou. Berichte aus einem Umerziehungslager

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125915, Kartoniert, 249 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Katrin Buchta. China Ende der fünfziger Jahre: Maos "Großer Sprung nach vorn" endet in der größten Hungerkatastrophe der Geschichte. Überall im Land werden die alten Eliten massenhaft…

Petra Kolonko: Maos Enkel. Innenansichten aus dem neuen China

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591327, Gebunden, 279 Seiten, 19.90 EUR
Mit 26 Abbildungen. Maos Enkel sind konsumorientiert, surfen im Internet und treffen sich in Cafes. Gleichzeitig müssen sich viele als Wanderarbeiter verdingen, leiden unter korrupten Managern und Parteifunktionären.…

Angela Köckritz: Wolkenläufer. Geschichten vom Leben in China

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426276549, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Die Ostasien-Korrespondentin der Zeit, Angela Köckritz, hat sich in China gezielt auf die Suche nach Träumen begeben und die Menschen nach Wünschen, Perspektiven und der persönlicher Motivation gefragt.…

Theo Sommer: China First. Die Welt auf dem Weg ins chinesische Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406734830, Gebunden, 480 Seiten, 26.00 EUR
China hat sich in wenigen Jahrzehnten vom Armenhaus im Mao-Look zur Hightech-Nation gewandelt. Vielspurige Autobahnen und Hochgeschwindigkeitszüge verbinden die Zentren. Oft heißt es, die Technologie…

Nikolas Busse: Entmachtung des Westens. Die neue Ordnung der Welt

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073339, Gebunden, 304 Seiten, 22.90 EUR
Russland lässt im Kaukasus militärisch die Muskeln spielen, China wächst zu einem Wirtschaftsriesen heran, Indien legt sich Atomwaffen zu. Das sind epochale Veränderungen, aber die Europäer tun sich schwer…

Heinrich Böll Stiftung (Hg.): Wie China debattiert. Neue Essays und Bilder aus China

Cover
Heinrich Böll Stiftung, Berlin 2009
ISBN 9783869280097, Kartoniert, 200 Seiten, 10.00 EUR
China erhitzt die Gemüter. Für die einen ist es ein Land des schwierigen Umbruchs; für die anderen ist es ein autoritärer Staat, der die Rechte von Minderheiten und Regimegegnern mit Füßen tritt. Tatsächlich…

Charles Reeve / Xi Xuanwu: Die Hölle auf Erden. Bürokratie, Zwangsarbeit und Business in China

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2001
ISBN 9783894013684, Broschiert, 224 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Löhrer. In Niederlassungen westlicher Konzerne in China werden Millionen von Textilien, Schuhen, Spielzeugen, Haushaltsgeräten etc. für den Export in den Westen produziert…