Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: China, Sachbuch: Politik

Erhard Hürsch: China 1963-1998. Der gewundene Weg von der Dritten zur Zweiten Welt

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 1999
ISBN 9783776621020, Gebunden, 248 Seiten, 34.77 EUR
Texte von Erhard Hürsch, Jean-Pierre Voiret u. a..

Henry Kissinger: China. Zwischen Tradition und Herausforderung

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570100561, Gebunden, 606 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen H. Dierlamm, H. Etinnger, O. Grasmück; N. Juraschetz und M. Müller. Als US-Außenminister wirkte Henry Kissinger vor vier Jahrzehnten entscheidend an der Öffnung Chinas mit. Er kennt…

Georg Blume / Chikako Yamamoto: Modell China. Im Reich der Reformen

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783803124241, Taschenbuch, 141 Seiten, 9.90 EUR
Vorwort von Helmut Schmidt. Der westlichen Öffentlichkeit wird hartnäckig eingeredet, China sei ein unverbesserlicher Schurkenstaat; die westliche Wirtschaft aber ist begeistert von den Verheißungen chinesischer…

Gottfried-Karl Kindermann: Der Aufstieg Ostasiens in der Weltpolitik 1840-2000. Vom Opium-Krieg bis heute

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421051745, Gebunden, 727 Seiten, 44.99 EUR
China, Japan, Korea und Indochina waren und sind Brennpunkte internationaler Politik und Wirtschaft, der ostasiatisch-pazifische Raum von überragender Bedeutung. In dieser ersten Gesamtdarstellung aus…

Wang Shu: Maos Mann in Bonn. Vom Journalisten zum Botschafter

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783797308184, Gebunden, 205 Seiten, 19.90 EUR
Mit Anmerkungen von Jörg-M. Rudolph und einem Vorwort von Walter Scheel. Wang Shu war der erste Botschafter, der China in der Bundesrepublik Deutschland vertrat. Sein Bericht über die schwierigen Anfänge…

Rebiya Kadeer: Die Himmelsstürmerin. Chinas Staatsfeindin Nr. 1 erzählt aus ihrem Leben

Cover
Heyne Verlag, München 2007
ISBN 9783453120822, Kartoniert, 414 Seiten, 19.95 EUR
Unermüdlich setzt sich Rebiya Kadeer für die Rechte ihrer Landsleute ein, die im Nordwesten Chinas von Peking friedlich ihre religiösen, kulturellen und wirtschaftlichen Grundrechte einfordern. Doch…

Pankaj Mishra: Begegnungen mit China und seinen Nachbarn. Malaysia - Hongkong - Indonesien - Taiwan - Mongolei - Tibet...

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100022738, Gebunden, 384 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Asien ist in Bewegung. Die neue Supermacht China dominiert sowohl den Kontinent als auch den Diskurs über die Region. Um besser zu verstehen, was in seinem Inneren…

James Palmer: Der blutige weiße Baron. Die Geschichte eines Adeligen, der zum letzten Khan der Mongolei wurde

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821862347, Gebunden, 379 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Englischen von Nora Matocza und Gerhard Falkner. "Mein Name ist so sehr mit Hass und Angst verbunden, dass niemand beurteilen kann, was wahr und was falsch ist, was Geschichte und was Mythos."…

Herfried Münkler: Imperien. Die Logik der Weltherrschaft - vom Alten Rom bis zu den Vereinigten Staaten

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783871345098, Gebunden, 332 Seiten, 19.90 EUR
Wodurch zeichnen sich Imperien aus? Welche Gefahren birgt eine imperiale Ordnung? Und welche Chancen bietet sie? Mit einem Mal sind diese Fragen nicht mehr nur von historischem Interesse. Die USA haben…

Konrad Seitz: China. Eine Weltmacht kehrt zurück

Cover
Siedler Verlag, München 2000
ISBN 9783886806461, Gebunden, 447 Seiten, 25.51 EUR
China war über den größten Teil unserer Zeitrechnung hinweg nicht nur das bei weitem bevölkerungsreichste Land und die größte Volkswirtschaft der Erde, sondern die technologisch und administrativ fortgeschrittenste…

Hubert Heinelt (Hg.): Modernes Regieren in China

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2014
ISBN 9783848703364, Kartoniert, 184 Seiten, 34.00 EUR
Die wirtschaftliche Entwicklung in der Volksrepublik China ist beachtlich. Angesichts eines für die ausländischen Beobachter nicht erkennbaren grundlegenden Wandels hin in Richtung auf ein demokratisch…

Johnny Erling: China. Der große Sprung ins Ungewisse

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2002
ISBN 9783451279959, Gebunden, 225 Seiten, 19.90 EUR