Ähnliche Bücher

Mark Buchanan: Das Sandkorn, das die Erde zum Beben bringt. Dem Gesetz der Katastrophen auf der Spur oder Warum die Welt einfacher ist, als wir denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2001
ISBN 9783593366630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Mark Buchanan macht auf Ideen aus der theoretischen Physik aufmerksam, die auch Historikern helfen können. Sein Buch handelt von Katastrophen und Umwälzungen der verschiedensten…
Land: China, Sachbuch: Philosophie

Thomas Fröhlich: Staatsdenken im China der Republikzeit (1912-1949). Die Instrumentalisierung philosophischer Ideen bei chinesischen Intellektuellen. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593366357, Broschiert, 410 Seiten, 44.99 EUR
Thomas Fröhlich geht in seiner Studie davon aus, dass die von ihm beispielhaft ausgewählten Intellektuellen der Republikzeit Chinas über keinen Begriff des Politischen verfügten. Mit seiner umfassenden…

Gunter Schubert (Hg.): Menschenrechte in Ostasien. Zum Streit um die Universalität einer Idee, II. Religion und Aufklärung, Band 6

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 1999
ISBN 9783161472084, Broschiert, 519 Seiten, 65.45 EUR
Zur Menschenrechtsdiskussionen in China, Hongkong, Singapore, Japan und Korea.

Karin Aschenbrücker (Hg.) / Hansjörg Bisle-Müller (Hg.): China: Gesellschaft und Wirtschaft im Umbruch. Erfahrungen und Reflexionen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Recht und Religion

Cover
Wißner Verlag, Augsburg 2009
ISBN 9783896396877, Kartoniert, 220 Seiten, 18.80 EUR
In der Vortragsreihe an der Universität Augsburg ergriffen Sinologen und Fachwissenschaftler ebenso wie Praktiker der deutsch-chinesischen Beziehungen das Wort. Die großen Veränderungen in China verlangen…

Kai Marchal: Tritt durch die Wand und werde, der du (nicht) bist. Auf den Spuren des chinesischen Denkens

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577023, Gebunden, 352 Seiten, 28.00 EUR
"Wer gut zu gehen weiß, bleibt ohne Spuren." Kai Marchal war 22, als er dieser daoistischen Weisheit folgend in den 1990ern mit der Transsibirischen Eisenbahn nach China reiste. Dieses Land verkörperte…

Liu Zongyuan: Am Törichten Bach. Prosa und Gedichte

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2005
ISBN 9783932109454, Broschiert, 31 Seiten, 9.50 EUR
Aus dem Chinesischen von Raffael Keller, bei den Gedichten zusammen mit Jürgen Theobaldy. Der vorliegende Druck vereinigt erstmals in deutscher Sprache die bekanntesten Stücke des großen Prosameisters…

Albert Schweitzer: Geschichte des chinesischen Denkens. Werke aus dem Nachlass

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406481819, Gebunden, 360 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Bernard Kaempf und Johann Zürcher. Mit einem Nachwort von Heiner Roetz. Wie dem indischen Denken so hat Schweitzer auch dem chinesischen Denken einen eigenen Band gewidmet. Beide sind…

Wolfgang Bauer: Geschichte der chinesischen Philosophie. Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471575, Broschiert, 339 Seiten, 24.54 EUR
Dieses Buch bietet eine allgemeinverständliche Gesamtdarstellung der chinesischen Philosophie von ihren Anfängen im 6. Jahrhundert vor Christus bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts und damit dem Ende einer…

Olga Bario Jimnez (Hg.) / Eva Schestag (Hg.): Eine Sammlung chinesischer Klassiker. Das alte China. Von Kaiser zu Kaiser. Die goldene Truhe. Der Aufstand der...

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100102409, Gebunden, 1840 Seiten, 89.00 EUR
Aus dem Chinesischen u.a. von Wolfgang Bauer, Herbert Franke, Eva Schestag, Manfred Porkert. Die chinesische Literatur ist eine der ältesten und reichsten Literaturen der Welt. In vier Bänden und mit…