Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Land: China, Literatur: Romane / Erzählende Literatur

Ling Xi: Die dritte Hälfte. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2012
ISBN 9783935890960, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Am 11. November 2001 tritt China der Welthandelsorganisation bei. Am diesem Tag berichtet der Radiosender "Voice of America" über die Öffnung des chinesischen…

Francois Cheng: Regenbogen überm Jangtse. Roman

Cover
Kindler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783463404103, Gebunden, 472 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Französischen von Sigrid Vagt. Kurz bemessen sind die glücklichen Tage von Tianyis Kindheit: die Wanderungen mit seinem Vater in das Lu-Gebirge, die unbelasteten Stunden mit Yumei und Haolang,…

Shan Sa: Die Go-Spielerin. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044424, Gebunden, 251 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke. Mandschurei 1937: In den Wirren der japanischen Invasion widersetzt sich eine junge aristokratische Chinesin dem traditionellen Weg, der ihr von der Familie vorgegeben…

Dai Sijie: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492042895, Gebunden, 200 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Gio Waeckerlin Induni. Der Roman erzählt von zwei pfiffigen chinesischen Studenten, die es in ein gottverlassenes Bergdorf verschlagen hat. Ein Koffer voll westlicher Weltliteratur…

Qiu Xiaolong: Die Frau mit dem Roten Herzen. Ein Fall für Oberinspektor Chen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552053199, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck. Kommissar Chens zweiter Fall: Zusammen mit einer attraktiven amerikanischen Kollegin ist der dichtende chinesische Kommissar einem Triadenmord und einer verschwundenen…

Wei Hui: Marrying Buddha. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783550086205, Taschenbuch, 287 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck.Coco, die schöne und eigenwillige Asiatin, steht im Mittelpunkt auch dieses Romans von Wei Hui. Sie verlässt Shanghai und zieht nach New York, wo sie in Manhattan…

Lingyuan Luo: Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünften Stock!. Erzählungen

Cover
dtv, München 2005
ISBN 9783423244510, Kartoniert, 219 Seiten, 14.00 EUR
Was man über das Privatleben junger Menschen in China erfährt, hat man so bisher noch nirgends gelesen. Der brutale Realismus dieser Erzählungen ist krasser und eindringlicher als jedes politische Manifest.…

Dai Sijie: Muo und der Pirol im Käfig. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046244, Gebunden, 400 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Gio Waeckerlin Induni. Ob er ein Wahrsager sei, fragen sie, wenn Muo von den Mädchen und Frauen ihre Träume erfahren möchte, und sie lächeln ihn an. Vielleicht ahnen sie, dass…

Gao Xingjian: Das Buch eines einsamen Menschen. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100245045, Gebunden, 478 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Chinesischen von Natascha Vittinghoff. Hongkong zur Zeit der chinesischen Kulturrevolution. Durch die leidenschaftliche Liebe zu einer deutschen Jüdin wird der Erzähler zur Auseinandersetzung…

Galsan Tschinag: Das geraubte Kind. Roman

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783458171843, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Galsan Tschinag erzählt eine Tuwa-Legende aus der Mongolei des 18. Jahrhunderts. Ein Nomadenjunge, Hynndynn, wächst bei Pflegeeltern auf, nachdem seine Mutter kurz nach seiner Geburt gestorben ist. Ihm…

Xu Xing: Und alles, was bleibt, ist für dich. Roman

Cover
SchirmerGraf Verlag, München 2004
ISBN 9783865550057, Gebunden, 273 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Chinesischen von Rupprecht Mayer und Irmy Schweiger. Eine Mischung aus unverstandenem Genie, das eigentlich nur in seinem Element ist, wenn es mit einem hübschen Mädchen flirtet - und Jack Kerouac:…

Xiaolu Guo: Stadt der Steine. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2005
ISBN 9783813502534, Gebunden, 254 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Anne Rademacher. Eine junge Frau in Peking wird mit den Bildern ihrer Kindheit konfrontiert und merkt, dass sie die in ihr verwurzelten Traditionen annehmen muss, um befreiter…