Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Land: China, Literatur: Essay

Francois Cheng: Fünf Meditationen über den Tod. und über das Leben

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406683190, Gebunden, 169 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Schultz. Der Tod ist das größte Rätsel unserer Existenz. Wir kennen ihn nicht, doch unser ganzes Leben steht in seinem dunklen Schatten. François Chengs philosophisch-…

Chinese Characters then and now. Englisch-Chinesisch

Cover
Edition Voldemeer, Zürich - Wien - New York 2004
ISBN 9783211227954,                          , 352 Seiten, 95.23 EUR
In Kooperation mit dem Springer Verlag. Edited by Huang Qi. For the first time, leading personalities such as Qi Gong, Yau Shing-Tung, Zhao Jiping, Chen Guying and Zhao Ping'an write together about one…

Yang Lian: Aufzeichnungen eines glückseligen Dämons. Gedichte und Reflexionen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518421215, Gebunden, 286 Seiten, 29.80 EUR
Aus dem Chinesischen von Karin Betz und Wolfgang Kubin. Mit einem Nachwort von Uwe Kolbe. Was für Gedichte kann man schreiben in einer Sprache wie dem Chinesischen, an deren Verben sich keine Zeitform…

Ha Jin: Der ausgewanderte Autor. Über die Suche nach der eigenen Sprache

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783716027080, Broschiert, 128 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Hornfeck. Aravind Adiga, Mohsin Hamid und Taiye Selasi stehen weltweit auf den Bestsellerlisten und zeugen von einem Bedürfnis nach Geschichten über das Leben zwischen…

Liu Xiaobo: Ich habe keine Feinde, ich kenne keinen Hass. Ausgewählte Schriften und Gedichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100925916, Gebunden, 410 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Chinesischen von Karin Betz und Hans Peter Hoffmann. Herausgegeben von Tienchi Martin-Liao und Liu Xia. Mit einem Vorwort von Vaclav Havel. Liu Xiaobo ist nicht nur der prominenteste Systemkritiker…

Yu Hua: China in zehn Wörtern. Eine Einführung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100958075, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Chinesischen von Ulrich Kautz. Yu Hua ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Chinas. Seine Bücher haben sich in China Millionen Mal verkauft. Dass sein neues Buch China in zehn Wörtern von…

Kai Marchal: Tritt durch die Wand und werde, der du (nicht) bist. Auf den Spuren des chinesischen Denkens

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957577023, Gebunden, 352 Seiten, 28.00 EUR
"Wer gut zu gehen weiß, bleibt ohne Spuren." Kai Marchal war 22, als er dieser daoistischen Weisheit folgend in den 1990ern mit der Transsibirischen Eisenbahn nach China reiste. Dieses Land verkörperte…

Liao Yiwu: Herr Wang, der Mann, der vor den Panzern stand. Texte aus der chinesischen Wirklichkeit

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974461, Gebunden, 144 Seiten, 12.00 EUR
Übersetzt von Bärbel Jänicke. Bis heute wirken die Folgen des Massakers vom 4. Juni 1989 am Platz des Himmlischen Friedens in der chinesischen Wirklichkeit nach. Liao Yiwu versammelt dazu bislang unveröffentlichte…