Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Belgien/Niederlande/Luxemburg

Mark Spoerer: C&A. Ein Familienunternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698248, Gebunden, 480 Seiten, 34.95 EUR
Die Geschichte von C&A steht paradigmatisch für die Ökonomisierung und Rationalisierung der Herstellung und des Verkaufes von Kleidung seit Ende des 19. Jahrhunderts. Mark Spoerer beschreibt die wechselvolle…

Karel van Miert: Markt, Macht, Wettbewerb. Meine Erfahrungen als Kommissar in Brüssel

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053848, Gebunden, 399 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Karel Van Miert, der ehemalige EU-Kommissar für Wettbewerbspolitik, schildert, welchen Pressionen und persönlichen Anfeindungen aus Politik und Wirtschaft…

Gary Schwartz: Liebe eines Kunsthändlers. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770149841, gebunden, 286 Seiten, 20.20 EUR
Aus dem Englischen von Peter Torberg. Lodewijk Altstad ist siebenundzwanzig Jahre und ein auf die niederländischen Maler spezialisierter leidenschaftlicher Kunsthistoriker. Er schließt mit sich selbst…

Johan Huizinga: Amerika. Mensch und Masse in Amerika. Amerika - Leben und Denken. Amerika-Tagebuch

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2011
ISBN 9783770551675, Gebunden, 380 Seiten, 49.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel. Mit einem Nachwort von Thomas Macho. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga (1872-1945) ist weltweit vor allem durch seine Werke "Herbst des Mittelalters",…

Rem Koolhaas: Delirious New York. Ein retroaktives Manifest für Manhattan

Arch+Verlag, Aachen 1999
ISBN 9783931435004, gebunden, 327 Seiten, 39.88 EUR

Robert O. Paxton: Anatomie des Faschismus

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059130, Gebunden, 448 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Dietmar Zimmer. Der Faschismus war eine der bedeutendsten politischen Kräfte des 20. Jahrhunderts und Quelle millionenfachen Unglücks. Das Geheimnis seiner Attraktivität erscheint…

Ludo de Witte: Regierungsauftrag Mord. Der Tod Lumumbas und die Kongo-Krise

Cover
Forum Verlag, Leipzig 2001
ISBN 9783931801090, Broschiert, 311 Seiten, 21.37 EUR
In der Nacht zum 17. Januar 1961 wird Patrice Lumumba, erster und bis heute einziger demokratisch gewählter Ministerpräsident der gerade unabhängig gewordenen Republik Kongo, ermordet. Die Täter hat Ludo…

Stefan Andriopoulos: Gespenster. Kant, der Schauerroman und optische Medien

Cover
Konstanz University Press, Paderborn 2018
ISBN 9783835390935, Broschiert, 256 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Uwe Hebekus. Eine Archäologie der Gespenstererscheinungen in Philosophie, Literatur, spiritistischer Forschung und neuen Medien vom 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Als…

Jörg Friedrich: Yalu. An den Ufern des dritten Weltkriegs

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549073384, Gebunden, 624 Seiten, 24.90 EUR
Jörg Friedrich, bekannt für unorthodoxe Fragen an die Geschichte, wagt einen neuen, verstörenden Blick auf die Epoche des Zweiten Weltkriegs und des nachfolgenden Kalten Krieges, in der die Weichen für…

Paul Baeten Gronda: Straus Park. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2016
ISBN 9783630875040, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Zwischen New York, Amsterdam und London, von den 1930ern bis heute entfaltet sich dieser Roman über Erfolg und Sex, über Schuld und Überlebenswillen,…

Madeleine Herren: Hintertüren zur Macht. Internationalismus und modernisierungsorientierte Außenpolitik in Belgien, der Schweiz und den USA 1865-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564310, Gebunden, 551 Seiten, 85.90 EUR
Im ausgehenden 19. Jahrhundert fand eine Verdichtung grenzübergreifender, nichtstaatlicher Kontakte bisher unbekannten Ausmaßes statt. Die Staaten der westlichen Welt zelebrierten die entstehende Moderne…

Robert Kurz: Das Weltkapital. Globalisierung und innere Schranken des modernen warenproduzierenden Systems

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2005
ISBN 9783893200856, Kartoniert, 480 Seiten, 18.00 EUR
Unbeeindruckt von der Debatte um die Globalisierung geht die Herausbildung eines transnationalen Weltkapitals jenseits der alten Nationalökonomien weiter. Dabei zeigt sich, daß die Erklärungsversuche…