Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Belgien/Niederlande/Luxemburg, Sachbuch: Geschichte

Stefan Boness: Flanders Fields. Eine fotografische Spurensuche auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges.

Cover
Verlag für Bildschöne Bücher, Berlin 2008
ISBN 9783939181156, Gebunden, 105 Seiten, 35.00 EUR
Mit 52 Abbildungen und Texten auf Deutsch, Englisch, Niederländisch und Französisch von Tanja R. Müller. Flanders Fields ist eine fotografische Spurensuche auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges…

Peter Walther: Der Erste Weltkrieg in Farbe. Bildband

Cover
Taschen Verlag, Köln 2014
ISBN 9783836554176, Gebunden, 384 Seiten, 39.99 EUR
Mit über 320 Farbfotos. Das Geschehen im Ersten Weltkrieg wurde auf allen Seiten der Front millionenfach im Bild festgehalten. Seither sind Tausende von Büchern mit Schwarz-Weiß-Fotos über die Urkatastrophe…

Ludo de Witte: Regierungsauftrag Mord. Der Tod Lumumbas und die Kongo-Krise

Cover
Forum Verlag, Leipzig 2001
ISBN 9783931801090, Broschiert, 311 Seiten, 21.37 EUR
In der Nacht zum 17. Januar 1961 wird Patrice Lumumba, erster und bis heute einziger demokratisch gewählter Ministerpräsident der gerade unabhängig gewordenen Republik Kongo, ermordet. Die Täter hat Ludo…

Madeleine Herren: Hintertüren zur Macht. Internationalismus und modernisierungsorientierte Außenpolitik in Belgien, der Schweiz und den USA 1865-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564310, Gebunden, 551 Seiten, 85.90 EUR
Im ausgehenden 19. Jahrhundert fand eine Verdichtung grenzübergreifender, nichtstaatlicher Kontakte bisher unbekannten Ausmaßes statt. Die Staaten der westlichen Welt zelebrierten die entstehende Moderne…

Jörg Friedrich: Yalu. An den Ufern des dritten Weltkriegs

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783549073384, Gebunden, 624 Seiten, 24.90 EUR
Jörg Friedrich, bekannt für unorthodoxe Fragen an die Geschichte, wagt einen neuen, verstörenden Blick auf die Epoche des Zweiten Weltkriegs und des nachfolgenden Kalten Krieges, in der die Weichen für…

Willemijn van Dijk: Via Roma. Die Geschichte Roms in 50 Straßen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047809, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
Die niederländische Althistorikerin Willemijn van Dijk lädt den Leser ein, sich der über 2000-jährigen Geschichte der Stadt Rom auf einem ungewöhnlichen Weg zu nähern: Sie hat 50 Straßen und Plätze gewählt,…

Geert Mak: In Europa. Eine Reise durch das 20. Jahrhundert

Cover
Siedler Verlag, München 2005
ISBN 9783886808267, Gebunden, 944 Seiten, 49.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Sefernes und Andreas Ecke. Für dieses Buch ist Geert Mak ein Jahr lang kreuz und quer durch Europa gereist. In jedem Monat seiner Reise nimmt sich Mak einen weiteren…

Carol Ann Lee: Otto Franks Geheimnis. Der Vater von Anne Frank und sein verborgenes Leben

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492044776, Gebunden, 494 Seiten, 24.90 EUR
Seine Tochter wurde zum berühmtesten Mädchen des 20. Jahrhunderts; bis heute ist das Schicksal der Anne Frank Millionen von Menschen vertraut. Aber wer war Otto Frank? Carol Anne Lee, seit ihrer großen…

Ad van Liempt: Kopfgeld. Bezahlte Denunziation von Juden in den besetzten Niederlanden

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783886808014, Gebunden, 334 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Die Niederlande unter deutscher Besatzung: Dabei denken wir zuallererst an die heldenhaften Versuche, Anne Frank und zahllose andere Untergetauchte zu retten.…

Franz Knipping: Rom, 25. März 1957. Die Einigung Europas

Cover
dtv, München 2004
ISBN 9783423306096, Kartoniert, 366 Seiten, 15.00 EUR
Chance oder Ruin? Am Thema Europa scheiden sich die Geister. Am 25.3.1957 unterzeichneten die Regierungschefs und Außenminister sechs europäischer Staaten in Rom die Verträge über die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft…

Ingrid Muth: Die DDR-Außenpolitik 1949-1972. Inhalte, Strukturen, Mechanismen

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861532248, Gebunden, 318 Seiten, 19.43 EUR
Eine erste zusammenhängende Darstellung zur frühen Außenpolitik der DDR - von der genauen Analyse der Organisations- und Leitungsstrukturen bis zum Verhältnis von Außenministerium und SED-Apparat.

Coen Rood: Wenn ich es nicht erzählen kann, muss ich weinen. Als Zwangsarbeiter in der Rüstungsindustrie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783596150175, Taschenbuch, 226 Seiten, 9.90 EUR
Der Amsterdamer Schneider Coenraad Rood ist 23, als im Mai 1940 deutsche Truppen die Niederlande besetzen. Weil er Jude ist, wird er 1942 verhaftet und über das KZ Westerbork nach Polen deportiert. Nach…