Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Stichwort: Drittes Reich

Klaus-Michael Mallmann (Hg.) / Gerhard Paul (Hg.): Karrieren der Gewalt. Nationalsozialistische Täterbiographien

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
ISBN 9783534166541, Gebunden, 282 Seiten, 39.90 EUR
Bisher befasste man sich vorwiegend nur mit den Haupttätern Hitler, Himmler oder Heydrich. Klaus-Michael Mallmann und Gerhard Paul versammeln in diesem Band 23 Portraits von NS-Tätern der zweiten und…

Andrej Angrick / Peter Klein: Die "Endlösung" in Riga. Ausbeutung und Vernichtung 1941-1944

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006
ISBN 9783534191499, Gebunden, 520 Seiten, 74.90 EUR
Mit 10 schwarz-weiß Fotos und einer Karte. Riga war eines der großen Ghettos, in das ab 1941 Juden aus ganz Zentraleuropa deportiert wurden. Durch den systematischen Ausbau als Deportationsziel gewinnt…

Günter Wollstein (Hg.): Quellen zur deutschen Innenpolitik 1933-1939. Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte der Neuzeit. Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe. Band 33

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2002
ISBN 9783534085729, Gebunden, 321 Seiten, 59.90 EUR
Herausgegeben von Günter Wollstein. In 91 Quellen dokumentiert Günter Wollstein die zentralen Anliegen und Entwicklungen der Innenpolitik des "III. Reiches" vom Reichstagsbrand und der "Reichstagsbrand-Notverordnung"…

Martin Cüppers / Klaus-Michael Mallmann (Hg.): Halbmond und Hakenkreuz. Das Dritte Reich, die Araber und Palästina

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2006
ISBN 9783534197293, Gebunden, 288 Seiten, 49.90 EUR
Hier liegt die erste Gesamtdarstellung der Beziehungen zwischen dem nationalsozialistischen Deutschland und dem arabischen Nahen Osten vor. Sie beleuchtet ein Verhältnis, das zwischen rassistischer Ideologie,…