Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Verlag: Wilhelm Fink Verlag, Epoche: Renaissance

Richard Weihe: Die Paradoxie der Maske. Die Geschichte einer Form

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770539147, Kartoniert, 390 Seiten, 39.90 EUR
Richard Weihe untersucht die kulturgeschichtlichen Metamorphosen der Maske und schlägt einen weiten Bogen vom antiken Maskentheater bis zur Commedia dell'arte, von Cicero bis zu Machiavelli, Lavater,…

Claus Volkenandt: Rembrandt. Anatomie eines Bildes. Diss.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770540020, Kartoniert, 432 Seiten, 49.90 EUR
Die Kunstgeschichte hat eine eigentümliche Opposition entwickelt und lange festgeschrieben: die Alternative von historischem oder ästhetischem Bildumgang. Diese Opposition von Kunst oder Geschichte verstellt…

Alfred Hirsch: Recht auf Gewalt. Spuren philosophischer Gewaltrechtfertigung nach Hobbes.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538690, Kartoniert, 381 Seiten, 44.90 EUR
Gehörte Gewalt in vormoderner Zeit noch zu jenen sozialen und politischen Praktiken, die kaum einer Rechtfertigung bedurften, wird sie mit dem Aufkommen eines vernunft- und subjektzentrierten Denkens…

Anita Traninger: Mühelose Wissenschaft. Lullismus und Rhetorik in den deutschsprachigen Ländern der Frühen Neuzeit. Diss.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2001
ISBN 9783770535798, Kartoniert, 296 Seiten, 34.77 EUR
Gelehrte in den deutschsprachigen Ländern werden im 16. und 17. Jahrhundert von einem regelrechten Lullismus-Fieber erfaßt: Die von Ramon Llull im 13. Jahrhundert entwickelte Ars, eine auf der Kombination…

Christian Kiening: Das andere Selbst. Figuren des Todes an der Schwelle zur Neuzeit

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2003
ISBN 9783770538195, Kartoniert, 262 Seiten, 29.90 EUR
Das Buch bietet eine neue Perspektive auf die Geschichte des Todes. Konzentriert auf einen überschaubaren Bereich (die frühe Neuzeit) und eine spezifische Form des Umgangs mit dem Tod (die figürliche…

Karin Westerwelle: Montaigne. Die Imagination und die Kunst des Essays. Habil.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770535804, Kartoniert, 469 Seiten, 44.90 EUR
"Montaigne, die Imagination und die Kunst" beleuchtet den Zeitraum von Humanismus und Renaissance, der bislang von der Forschung für die Genealogie des Imaginationsbegriffes kaum beachtet wurde. Für die…

Cecile Dupeux / Peter Jezler / Jean Wirth (Hg.): Bildersturm. Wahnsinn oder Gottes Wille? Begleitbuch zu den Ausstellungen in Bern und Straßburg

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535446, Gebunden, 454 Seiten, 39.88 EUR
Der reformatorische Bildersturm war eine der größten Kulturrevolutionen in der Geschichte Europas. Zwischen 1520 und 1566 erfasste er weite Teile des deutschen Sprachraums, der Niederlande, Frankreichs…