Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Verlag: Wallstein Verlag

Der Islam in Europa. Der Umgang mit dem Islam in Frankreich und Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446422, Kartoniert, 216 Seiten, 19.00 EUR
Herausgegeben von Alexandre Escudier, Brigitte Sauzay und Rudolf von Thadden. Eine Betrachtung des Islam in Europa in seinen unterschiedlichen religiösen, kulturellen, sozialen und politischen Ausformungen…

Matthias Waechter: Der Mythos des Gaullismus. Heldenkult, Geschichtspolitik und Ideologie 1940-1958

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300231, Gebunden, 508 Seiten, 46.00 EUR
Charles de Gaulle ist die überragende politische Gestalt Frankreichs im 20. Jahrhundert. Als Leitfigur des Widerstands gegen Deutschland im Zweiten Weltkrieg, Chef der ersten Nachkriegsregierung und…

Alf Lüdtke (Hg.) / Bernd Weisbrod (Hg.): No Man's Land of Violence. Extreme Wars in the 20th Century

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892448259, Kartoniert, 282 Seiten, 18.00 EUR
Neun Beiträge zur Rolle der Gewalt in Politik und Gesellschaft des 20. Jahrhunderts. Die Autorinnen und Autoren analysieren die Gewaltpraxis in den Kriegen des "kurzen" 20. Jahrhunderts (Eric Hobsbawm).…

Barbara: Es war einmal ein schwarzes Klavier …. Unvollendete Memoiren

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330764, Gebunden, 200 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Annette Casasus. Die Ikone der französisch-deutschen Verständigung erzählt aus ihren Leben. Zum 20. Todestag der Sängerin (24. 11. 2017) erscheinen ihre Memoiren erstmals in…

Dea Loher: Bugatti taucht auf. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310544, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Zwei Handlungskreise verknüpft Dea Loher miteinander, denen beiden reale Begebenheiten zugrunde liegen: Ein junger Mann wird während der Fasnacht 2008 in Locarno von einer Gruppe Jugendlicher geschlagen,…

Louis-Sebastien Mercier: Bücher, Literaten und Leser am Vorabend der Revolution. Auszüge aus dem Tableau de Paris

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835309180, Gebunden, 237 Seiten, 22.90 EUR
Ausgewählt und übersetzt von Wulf D. von Lucius. Mit seinem "Tableau de Paris" hat Louis-Sébastien Mercier als erster überhaupt die Großstadt als sozialen Kosmos entdeckt und mit empathischer Hingebung…

Wolfgang Matz: Frankreich gegen Frankreich. Die Schriftsteller zwischen Literatur und Ideologie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330788, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Frankreich ist ein geteiltes Land. Hier die republikanische, laizistische, großstädtische Linke, entstanden aus den Ideen von 1789, die ganz Europa verändert haben, dort die nationale, katholische, häufig…

Alain Schnapp: Was ist eine Ruine?. Entwurf einer vergleichenden Perspektive

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315693, Broschiert, 119 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Wittenburg. Alain Schnapps Essay entwirft eine Universalgeschichte der Ruinen. In globaler Perspektive blickt er auf die unvermeidliche Beziehung, die jede Zivilisation…

Jean Bollack: Sinn wider Sinn. Wie liest man? Gespräche mit Patrick Llored

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892446330, Broschiert, 200 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Renate Schlesier. In den - von autobiografischen Erfahrungen ausgehenden - Gesprächen entwickelt der Literaturwissenschaftler Jean Bollack seine Theorie und Praxis des kritischen…

Herbert Blank / Inge Thöns: Librairie Au Pont de l'Europe. Die erste Exilbuchhandlung in Paris

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835333253, Gebunden, 376 Seiten, 39.00 EUR
Die erste deutsche Exilbuchhandlung in Paris - Treffpunkt von Literaten und Künstlern wie Klaus und Heinrich Mann, Lion Feuchtwanger, Joseph Roth und Robert Musil. Von 1933 bis 1940 war die Buchhandlung…

Henry Rousso: Frankreich und die 'dunklen Jahre'. Das Regime von Vichy in Geschichte und Gegenwart

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835307568, Kartoniert, 190 Seiten, 15.00 EUR
Das Regime von Vichy, entstanden 1940 nach dem deutschen Sieg über Frankreich, galt lange als ein illegitimer Staat, der aus der Geschichte der "Grande Nation" ausgeklammert werden könne. Erst in den…

Signal - Christian Boltanski. Deutsch - Englisch

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446538, Gebunden, 140 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Jussen. Christian Boltanski gehört zu den international renommiertesten Gegenwartskünstlern. Sein künstlerischer Umgang insbesondere mit der Erinnerung an den…