Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Wallstein Verlag, Sachbuch: Philosophie

Anna Stüssi: Ludwig Hohl. Unterwegs zum Werk. Eine Biografie der Jahre 1904 bis 1937

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315662, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Ludwig Hohl fand erst im Alter die ihm gebührende Anerkennung. Sein Denken in Fragmenten, entlang der Zwischenräume und Ränder des Bewusstseins, ist von erstaunlicher Modernität, entwickelt in den Zwanziger-…

Wiebke-Marie Stock: Denkumsturz. Hugo Ball. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835311848, Gebunden, 242 Seiten, 24.90 EUR
Hugo Ball war ein Intellektueller, der sich an den geistigen Auseinandersetzungen im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts auf vielfältige Weise beteiligt hat: von der wortspielerischen Lautpoesie des Dadaismus,…

Daniel Morat: Von der Tat zur Gelassenheit. Konservatives Denken bei Martin Heidegger, Ernst und Friedrich Georg Jünger

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301405, Gebunden, 592 Seiten, 48.00 EUR
Eine quellennahe Untersuchung der intellektuellen Beziehung zwischen Martin Heidegger und den Brüdern Ernst und Friedrich Georg Jünger. Martin Heidegger und Ernst Jünger zählen noch immer zu den meist…

Matthias Bormuth (Hg.) / Ulrich von Bülow (Hg.): Marburger Hermeneutik

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302396, Kartoniert, 254 Seiten, 19.90 EUR
Bislang unbekannte Quellen geben Aufschluss über die Konstellation der Marburger Schüler von Martin Heidegger. Die Philosophen und Geisteswissenschaftler Hans-Georg Gadamer, Karl Löwith, Gerhard Krüger,…

Margherita von Brentano: Akademische Schriften

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306134, Gebunden, 544 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Peter McLaughlin. Margherita von Brentano (1922-1995) war nicht nur in der Kultur- und Wissenschaftspolitik der Nachkriegszeit eine wichtige und kontroverse Figur,…

Moshe Zuckermann (Hg.): Theodor W. Adorno. Philosoph des beschädigten Lebens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892448020, Kartoniert, 240 Seiten, 24.00 EUR
Mit Beiträgen in englischer Sprache. Aus Anlass des "Adorno-Jahres" 2003 luden das Institut für deutsche Geschichte an der Universität Tel Aviv und die Heinrich-Böll-Stiftung Tel Aviv deutsche und israelische…

Margherita von Brentano: Das Politische und das Persönliche. Eine Collage

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835306141, Gebunden, 542 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Iris Nachum und Susan Neiman. Mit einer Einleitung von Susan Neiman. Wer war Margherita von Brentano? Der vorliegende Band zeichnet ein Porträt dieser linksintellektuellen Grande Dame.…

Rolf Wiggershaus: Wittgenstein und Adorno. Zwei Spielarten modernen Philosophierens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783892444299, Broschiert, 144 Seiten, 14.32 EUR
Vergleiche sollten überraschend sein und am Bekannten neue Seiten zutage treten lassen. Rolf Wiggershaus zeigt Gemeinsamkeiten in der Bestimmung des Philosophierens bei Adorno und Wittgenstein auf: Für…

Karl Jaspers: Korrespondenzen. Briefwechsel in drei Bänden

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835310056, Gebunden, 2292 Seiten, 99.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag  der Karl Jaspers-Stiftung von Matthias Bormuth, Carsten Dutt, Dietrich von Engelhardt, Dominic Kaegi, Reiner Wiehl und Eike Wolgast.  Der Psychiater und Philosoph Karl Jaspers…

Sylvia Weiler: Jean Amérys Ethik der Erinnerung. Der Körper als Medium in die Welt nach Auschwitz

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835311305, Gebunden, 448 Seiten, 44.90 EUR
Mit seinem Auschwitz-Diskurs legt Jean Améry (1912-1978) der westdeutschen Nachkriegsliteratur und Erinnerungskultur ein einzigartiges Fundament. Er schreibt über Auschwitz wie über ein Phänomen, das…

Heinz Ludwig Arnold: Wilflinger Erinnerungen. Mit Briefen von Ernst Jünger

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310704, Gebunden, 143 Seiten, 19.90 EUR
Die Erinnerungen von Ernst Jüngers letztem Sekretär und 35 unveröffentlichte Briefe Jüngers. Schon als Gymnasiast hat sich Heinz Ludwig Arnold brieflich an Ernst Jünger gewandt. Wenig später fragt er…

Gerrit Hogendorf: Der Tod als Erlösung vom Leiden. Geschichte und Ethik der Sterbehilfe seit dme Ende des 19. Jahrhunderts...

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835311725, Gebunden, 224 Seiten, 28.00 EUR
Mit farbigen Abbildungen. Die Debatte um die Euthanasie seit dem 19. Jahrhundert und ihre Bedeutung für die aktuelle Diskussion um die Sterbehilfe. Ethische Fragen der Sterbehilfe und der Sterbebegleitung…