Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Verlag: Wallstein Verlag, Sachbuch: Medizin

Axel Hüntelmann: Paul Ehrlich. Leben, Forschung, Ökonomien, Netzwerke

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308671, Gebunden, 360 Seiten, 29.90 EUR
Paul Ehrlich gilt als einer der bedeutendsten Lebenswissenschaftler des 19. und 20. Jahrhunderts. Seine Forschungen berührten Aspekte der Histologie und Farbenchemie, Hämatologie, Pharmakologie, Immunologie…

Marianne Brentzel: Anna O. Bertha Pappenheim. Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892444459, Gebunden, 320 Seiten, 28.00 EUR
Mit 18 Abbildungen. Bertha Pappenheim (1859-1936), die bedeutende Sozialpionierin und Gründerin des Jüdischen Frauenbundes, bekannt geworden auch als Übersetzerin und Verfasserin zahlreicher bedeutender…

Horst Gravenkamp: Um zu sterben muss sich Herr F. erst eine andere Krankheit anschaffen. Theodor Fontane als Patient

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447009, Broschiert, 144 Seiten, 16.00 EUR
"Ich bin von dem allem so sehr durchdrungen, dass ich darüber, am liebsten in einer Medizinischen Zeitschrift, mich auslassen möchte, um vor groben Fehlern zu warnen; ich habe aber nicht mehr die Kraft…

Theodor Lessing: Nachtkritiken. Kleine Schriften 1906-1907

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892446149, Gebunden, 620 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Rainer Marwedel. Theodor Lessing studierte in den Jahren 1906/ 07 in Göttingen Philosophie bei Edmund Husserl und arbeitete zu dieser Zeit neben seinem Studium als Theaterkritiker…

Cornelius Borck: Hirnströme. Eine Kulturgeschichte der Elektroenzephalographie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448938, Gebunden, 374 Seiten, 34.00 EUR
Die Visualisierung von Gehirnprozessen hat in der Geschichte der Hirnforschung regelmäßig große Erwartungen geweckt. Cornelius Borck stellt mit der Registrierung elektrischer Hirnströme eine Aufzeichnungstechnik…

Alexander von Schwerin: Experimentalisierung des Menschen. Der Genetiker Hans Nachtsheim und die vergleichende Erbpathologie 1920-1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447733, Broschiert, 421 Seiten, 33.00 EUR
Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen der Tierzüchter und Genetiker Hans Nachtsheim und die Funktionsweise der modernen Biomedizin - die Ordnung des Experiments. Alexander von Schwerin analysiert die…

Christoph Gradmann: Krankheit im Labor. Robert Koch und die medizinische Bakteriologie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449225, Kartoniert, 376 Seiten, 39.00 EUR
Im späten 19. Jahrhundert verlieh die medizinische Bakteriologie den Infektionskrankheiten ein neues, noch heute vertrautes Gesicht: Seit dieser Zeit ist bekannt, daß sie durch Bakterien, Viren usw.…

Silvia Berger: Bakterien in Krieg und Frieden. Eine Geschichte der medizinischen Bakteriologie in Deutschland, 1890-1933. Dissertation

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835305564, Gebunden, 476 Seiten, 46.90 EUR
Als die WHO 1980 den "Tod der Pocken" verkündete, rückte die Vision einer Welt ohne Infektionskrankheiten in greifbare Nähe. Mithilfe der Bakteriologie schien die "Ausrottung" der Seuchen erstmals möglich.…

Pascal Germann: Laboratorien der Vererbung. Rassenforschung und Humangenetik in der Schweiz, 1900-1970

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319509, Gebunden, 490 Seiten, 54.00 EUR
Mit 17 zum Teil farbigen Abbildungen. Pascal Germann rekonstruiert die ineinander verwobene Geschichte von Rassenforschung und Humangenetik. Anhand der Analyse wissenschaftlicher Forschungspraktiken -…

Marietta Meier: Spannungsherde. Psychochirurgie nach dem Zweiten Weltkrieg

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835317338, Gebunden, 392 Seiten, 42.00 EUR
1935 entwickelte ein portugiesischer Neurologe die Lobotomie. Die Operation sollte schwere psychische Störungen lindern, stieß aber in der Fachwelt auf harsche Kritik. Sie brach ein Tabu, weil sie direkt…

Norbert Elsner (Hg.) / Hans-Ludwig Schreiber (Hg.): Was ist der Mensch?

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892446040, Kartoniert, 303 Seiten, 19.00 EUR
Mit 56 zum Teil farbigen Abbildungen. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen herausgegeben von dem Neurobiologen Norbert Elsner und dem Rechtsphilosophen Hans-Ludwig Schreiber. Hervorgerufen…

Bettina Brockmeyer: Selbstverständnisse. Dialoge über Körper und Gemüt im frühen 19. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835305007, Gebunden, 452 Seiten, 39.90 EUR
In der Medizin im frühen 19. Jahrhundert wurden Körper und Gemüt als Einheit gesehen und zusammen behandelt. Personen, die sich als krank beschrieben, brachten also gleichermaßen ihre Wahrnehmungen am…